Jennifer Love Hewitt stößt nach Connie Brittons Ausstieg zum Cast von "9-1-1"

Foto: Oliver Stark, 9-1-1 - Copyright: Mathieu Young / FOX; 2018 FOX Broadcasting
Oliver Stark, 9-1-1
© Mathieu Young / FOX; 2018 FOX Broadcasting

Nachdem "Nashville"-Star Connie Britton die FOX-Serie "9-1-1" nach Staffel 1 verlassen hat, steht nun fest, wer dafür neu zum Cast hinzustößt. "Ghost Whisperer"-Star Jennifer Love Hewitt übernimmt eine Hauptrolle in Staffel 2.

Hewitt wird den Part der Maddie übernehmen. Sie übernimmt den Job in der Notrufzentrale und tritt somit in die Fußstapfen von Abby Clark (Britton). Maddie ist die Schwester von Buck (Oliver Stark).

Der Vertrag von Connie Britton war nur auf eine Staffel ausgelegt. Produzent Ryan Murphy hatte gehofft, sie für Gastauftritte in Staffel 2 halten zu können, doch die erscheinen sehr unwahrscheinlich, da Britton nun eine Hauptrolle in Bravo-Serie "Dirty John" übernommen hat.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: TVLine



Catherine Bühnsack - myFanbase
14.05.2018 22:46

Kommentare