Wird Richard Madden der nächste Marvel-Held? (Video)

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Richard Madden, der durch Serien wie "Game of Thrones" und "Bodyguard" einiges an Bekanntheit erlangt hat, befindet sich in Gesprächen eine Rolle in "Marvel's The Eternals" zu übernehmen.

Der Film, für den bereits Angelina Jolie und Kumail Nanjiani gecastet wurden, befindet sich zurzeit in der Vorbereitung. Eine Bestätigung seitens Marvel, dass auch Madden zum Cast stößt, steht bisher noch aus. Sollte es zum Casting kommen, würde Madden den Part des Ikaris übernehmen. Er gehört zu der menschlichen Ableger-Rasse namens The Eternals.

"The Eternals" ist eine Comicreihe, die 1976 von Jack Kirby geschaffen wurde. Sie spielt Millionen von Jahre in der Vergangenheit, als kosmische Wesen namens Celestials bei Gen-Experimenten an Menschen neue Wesen mit Superkräften geschaffen haben, die sie die Eternals nannten. Dazu gibt es auch das böse Gegenstück, die Deviants. Beide Gruppen haben sich in der Geschichte immer wieder bekämpft. Die Eternals sind auch mit den alten Griechen, Römern und Wikingern aneinander geraten, bevor sie die Erde verlassen haben, um die Sterne zu erkunden.

Das Drehbuch zu "Marvel's The Eternals" stammt von Matthew und Ryan Firpo. Chloe Zhao wird Regie führen.

Quelle: Variety



Catherine Bühnsack - myFanbase
07.05.2019 23:12

Kommentare