Clark Middleton

Dass Clark Middleton Schauspieler geworden ist, ist in erster Linie seinem enormen Lebenswillen zu verdanken. Im Alter von vier Jahren wurde bei ihm eine aggressive Form von jugendlicher Arthritis diagnostiziert, die bald schon seine Bewegungsfreiheit in den Händen einschränkte. Im Alter von 15 Jahren hatte er einen großen Teil seiner Bewegungsfreiheit in Nacken und Hüfte eingebüßt und musste sich einer schmerzhaften Operation unterziehen und musste lange Zeit an Krücken gehen.

Trotz seiner Behinderung ließ er sich nicht hängen und versuchte an der Highschool sogar Sport zu treiben. Zwischen den Schüben seine Erkrankung stand er auf dem Footballfeld und spielte Baseball. Am Tag seines Abschlusses warf er schließlich die Krücken in die Ecke und schrieb sich an der Universität von Arizona ein, wo er das Studium jedoch nach wenigen Monaten abbrach. Er zog schließlich nach Kalifornien schrieb sich dort an einem Junior College ein. Er fand eine kleine Schauspieltruppe, der er sich anschloss. Zunächst arbeitete er dort vor allem hinter der Bühne, merkte jedoch bald, dass es auch ihn vor das Publikum zog.

Middleton spielte einige Zeit in Los Angeles Theater, zog dann jedoch nach New York, um richtigen Schauspielunterricht zu nehmen. In der Zeit arbeitete er außerdem für das Shakespeare Festival und hatte regelmäßige Auftritte an der Circle Repertory Company.

Im Alter von 35 Jahren musste sich Middleton erneut einer Hüftoperation unterziehen. Nur ein Jahr nach dem schweren Eingriff stand er jedoch schon wieder auf der Bühne.

Erst recht spät beschloss er, erneut nach Kalifornien zu ziehen und auch im Film- und Fernsehgeschäft Fuß zu fassen, auch wenn es ihm schwer fiel, einen Agenten zu finden. Seine erste Rolle ergatterte er schließlich 1997 in "Law & Order", wo er in regelmäßigen Abständen als Ellis zu sehen war. Nach einer kurzen Durststrecke war er sogar in Kinofilmen wie "Kill Bill: Vol. 2" und "Sin City" zu sehen.

Seit 2007 ist Middleton immer wieder in verschiedenen Film- und Fernsehproduktionen zu sehen. So übernahm er beispielsweise auch in
"Fringe - Grenzfälle des FBI" eine kleine Nebenrolle und war fünf Episoden als Buchhändler Edward Markham zu sehen.

Middleton ist seit 2006 mit seiner Kollegin Elissa Middleton verheiratet.

Melanie Wolff - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2014 - 2015The Blacklist (TV) als Glen Carter
Originaltitel: The Blacklist (TV)
2009 - 2012Fringe - Grenzfälle des FBI (TV) als Edward Markham
Originaltitel: Fringe (TV)
2007Law & Order: New York (TV) als Vermieter
Originaltitel: Law & Order: SVU (#8.21 Pretend) (TV)
2005Sin City als Schutz
Originaltitel: Sin City
2004Kill Bill: Vol. 2 als Ernie
Originaltitel: Kill Bill Vol 2.
1997 - 2000Law & Order (TV) als Ellis
Originaltitel: Law & Order (TV)