Taylor Kitsch für Amazons "The Terminal List" gecastet

Bereits im vergangenen Mai wurde bekannt, dass Chris Pratt für die Amazon-Serie "The Terminal List" verpflichtet wurde. Laut Deadline zufolge schließt sich auch Taylor Kitsch dem Format an.

"The Terminal List" basiert auf dem gleichnamigen Roman von Jack Carr und handelt von James Reece (Pratt), dessen Einheit der Navy SEALs während einer verdeckten Mission überfallen worden ist. James kehrt zu seiner Familie zurück, hat aber widersprüchliche Erinnerungen an das Ereignis, die Fragen zu seiner Schuld aufwerfen. Als neue Beweise auftauchen, muss er nicht nur um sein eigenes Leben fürchten, sondern auch um das seiner Familie.

Kitsch wird Ben Edwards spielen, einen ehemaligen SEAL und James Reeces (Pratt) besten Freund. Edwards, der jetzt Mitglied der CIA Ground Branch ist, nutzt seine Geheimdienst-Zugang und Operator-Fähigkeiten, um Reece zu helfen, seine Rache umzusetzen.

Taylor Kitsch war in "Friday Night Lights" als Tim Riggins zu sehen.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Deadline



Daniela S. - myFanbase
24.02.2021 02:12

Kommentare