Zach Gilford und viele mehr werden Teil von Netflix' "Midnight Mass"

Horrorexperte Mike Flanagan arbeitet derzeit intensiv an der zweiten Staffel der Anthologieserie "Spuk in Hill House", die den Untertitel "The Haunting of Bly Manor" haben wird, hat aber auch schon die nächste Horrorgeschichte für danach sicher. Netflix hat zu "Midnight Mass" sieben Episoden bestellt und dafür mit 16 Darstellern eine große Anzahl gecastet.

Angeführt wird der namenhafte Cast durch Zach Gilford ("Friday Night Lights"), Michael Trucco ("One Tree Hill"), Rahul Kohli ("iZombie"), Hamish Linklater ("Legion") und Kristin Lehman ("Altered Carbon - Das Unsterblichkeitsprogramm"). Aber auch ein paar "Spuk in Hill House"-Bekannte werden zu sehen sein: Annabeth Gish, Kate Siegel, Samatha Sloyan, Robert Longstreet und Henry Thomas. Der Cast wird abgerundet durch Crystal Balint, Matt Biedel, Alex Essoe, Rahul Abburi, Igby Rigney und Annarah Shephard.

In „Midnight Mass“ wird es um eine Gemeinschaft gehen, die isoliert und abgeschottet von der Außenwelt, auf einer Insel lebt. Der Alltag wird jäh gestört, als ein charmanter, charismatischer Priester zu der Gemeinde stößt und sich daraufhin grausige Ereignisse und geheimnisvolle Omen häufen.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: TVLine



Lena Donth - myFanbase
05.02.2020 20:52

Kommentare