Spuk in Hill House

Foto:

Bei der Netflix-Serie "Spuk in Hill House" handelt es sich um die mittlerweile dritte Verfilmung des Romans "The Haunting of Hill House" von Shirley Jackson.

Die Neuinterpretation des Klassikers nimmt sich einige künstlerische Freiheiten, so dass es inhaltlich einige teils starke Unterschiede zur Buchvorlage gibt. Dennoch feierte die von einigen Kritikern als "Grusel-Drama" titulierte Verfilmung große Erfolge.

Die Regie übernahm Mike Flanagan, der bereits mit Filmen wie "Gerald's Game" auf Netflix von sich Reden machte.

Am 12. Oktober 2018 veröffentlichte Netflix weltweit alle 10 Episoden der Serie.


Serienmacher: Mike Flanagan
US-Starttermin: 12. Oktober 2018 auf Netflix
Staffeln:

  • Staffel 1 (10 Episoden)



Foto:

Im Hauptcast von "Spuk in Hill House" spielen:


Foto:

Wir versuchen zeitnah zur US-Ausstrahlung auch einen Blick auf die Serie zu werfen und dann hier unsere Einschätzung dazu abzugeben.

Trailer

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Kommentare