Episode: #2.02 Dumme Ideen

Matt leidet darunter, dass Julie ihn ignoriert und die Beziehung schließlich beendet. Währenddessen sieht Jason seine einzige Chance, jemals wieder laufen zu können, in einer OP, die nur in Mexiko durchgeführt wird. Eric fragt sich, wieso er für einen Job, der ihn nicht glücklich macht, von seiner Familie entfernt lebt und Landry muss versuchen mit der Tatsache klar zu kommen, dass er jemanden umgebracht hat.

Diese Serie ansehen:

Tami und Eric telefonieren, während Gracie auf den Armen ihrer Mutter schreit. Eric hat Probleme, sich bei seiner neuen Arbeit einzuleben. Auch Tyra wird durch das Klingeln eines Telefons aus dem Schlaf gerissen. Landry kann keine Ruhe finden, da seine Uhr verschwunden ist. Zusammen fahren sie zurück zur Brücke, von der sie den toten Mann ins Wasser geworfen haben. Tyra versucht Landry, Mut zuzusprechen und beide denken über das Ereignis und die möglichen Konsequenzen nach.

An der TMU trainiert Eric gerade die Mannschaft, als er zum Headcoach gerufen wird. Es gibt ein Problem mit dem Spieler Antwone, der Geschenke von einem Booster angenommen hat und mit einem Agenten bei einem Justin Timberlake-Konzert gesehen wurde. Der Trainer möchte eine Suspendierung für die gesamte Saison vermeiden, weshalb Eric mit Antwone zu dem Entscheidungskomitee fahren soll.

Glenn kommt zu Besuch bei Tami. Er hat Probleme mit seinem neuen Job als Vertrauenslehrer und benötigt deshalb ihren Rat. Julie geht kurz in die Küche, um sich etwas zu trinken zu holen. Tami möchte sie und Matt abends einladen, woraufhin Julie wütend aus dem Haus stürmt.

Matt wird von Landry abgeholt. Dieser denkt jedoch die ganze Zeit an Julie und ignoriert Landry. Der Postmann klingelt und bringt ein Paket vorbei. Während sich Lorraine total freut, dass die bestellte Tiara ankommt, will Matt ihr bewusst machen, dass sie kein Geld haben, um dieses Stück zu bezahlen. In der Zwischenzeit treffen sich Buddy, Coach McGregor und andere Footballverantwortliche der Panthers zum Essen und besprechen die bevorstehende Pep-Rallye. Der neue Coach wünscht sich ein neues Menü und will das Event auf einer Ranch statt bei Garrity Motors abhalten.

Es ist der Beginn des neuen Schuljahres. Viele Schüler freuen sich, ihre Freunde wiederzusehen. Matt ruft wie jede Woche den Service für Pflegepersonal an, da er dringend Hilfe bei der Betreuung von Lorraine braucht. Er trifft auf Julie, die jedoch keine Zeit für ihn hat und sofort wieder weg ist. Währenddessen sitzt Lyla mit ihrer Bibelgruppe in der Schule beim Morgengebet. Tim kommt in den Raum und küsst ein blondes Mädchen. Es fällt Lyla schwer, ihn nicht zu beachten.

Auch das Training der Footballmannschaft hat wieder begonnen. Der Trainer lobt Smash und verdonnert Tim zu 50 Strafeinheiten, da dieser das Training nicht ernst genug nimmt. Landry bewirbt sich für die Mannschaft und nimmt an dem Probetraining teil. Obwohl er immer wieder niedergestreckt wird, ist sein Vater stolz auf ihn.

Jason macht große Fortschritte bei der Physiotherapie und hat die Hoffnung, irgendwann wieder laufen zu können. Sein Arzt macht ihm jedoch bewusst, dass das nicht passieren wird. Ein anderer Patient muntert ihn auf und erzählt von einem Arzt in Mexiko, der Experimente mit Stammzellen durchführt und schon gute Ergebnisse erzielt haben soll.

Matt kommt von der Schule nach Hause und findet eine aufgebrachte Lorraine vor. Der Grund dafür ist die Pflegerin, die Matt gefordert hatte. Sie möchte einige Dinge ändern, doch Lorraine muss sich daran erst gewöhnen. Auch Matt ist mit ihren Fragen zunächst überfordert.

Eric fährt mit Antwone zum Komitee, das beschließen wird, ob er weiter im Team spielen darf. Antwone hat noch immer nicht den Ernst der Lage verstanden. Eric versucht, auf ihn einzureden. Im Gespräch ruft Tami an, die sich nur kurz melden möchte.

Buddy klingelt an seinem alten Haus. Er entschuldigt sich bei Pam für die Geschehnisse, doch es bricht schnell wieder ein Streit zwischen den beiden aus. Lyla geht dazwischen und fährt zusammen mit ihren Geschwistern und ihrem Vater weg. Unterdessen holt Julie im Schwimmbad ihren letzten Scheck ab. Sie trifft dabei auf Anton und die beiden verabschieden sich, wobei er Julie wie ein Kind behandelt.

Tami kommt mit Gracie völlig durchgeschwitzt in der Schule an. Sie möchte Glenn bei seinen Problemen mit den Schülern helfen. Doch sie bricht unter dem Stress, den sie seit der Geburt von Garcie hat, zusammen. Glenn hilft ihr und beruhigt sie. Matt versucht, Julie übers Telefon zu erreichen, jedoch ohne Erfolg.

In der Schule trifft Tami auf Jason. Er erzählt ihr von seinem Traum, wieder laufen zu können, und seinen Fortschritten bei der Physiotherapie. Er bedankt sich bei Tami, die nach ihrem Zusammenbruch davon sehr gerührt ist. Währenddessen setzt sich Eric noch immer mit Antwone auseinander. Er macht ihm klar, dass er der Coach ist und sich Antwones Kommentare nicht gefallen lässt.

Landry wurde ins Footballteam aufgenommen und trifft nach dem Training sein Rallye-Girl. Tyra stößt zu den beiden und bemerkt, dass sich Landrys Gedanken nur um den Vorfall an der Brücke drehen. Sie zieht ihn zur Seite, aus Angst, er könnte etwas verraten. Doch auch Tyra hat Probleme, mit der Situation zu Recht zu kommen und es entsteht eine erneute Auseinandersetzung. Dabei gibt Landry zu, Tyra zu lieben und den Mord erneut zu begehen, wenn es nötig wäre.

Antwone entschuldigt sich vor dem Komitee. Eric ergreift das Wort und möchte die Zustimmung, dass Antwone die Saison spielen kann. Er will diese Gelegenheit nutzen, um dem Spieler Manieren beizubringen. Indessen stellt Charlotta neue Regeln für Matt und Lorraine auf.

Tami macht sich Sorgen um den Gesundheitszustand von Gracie. Sie hätte gern Unterstützung von Julie, doch diese verabschiedet sich nur schnell, um zur Pepper Rallye zu gehen. Eric erfährt, dass Antwone nur für drei Spiele gesperrt wird.

An der Tankstelle trifft Julie Anton wieder. Er bietet ihr an, sie zur Pepper Rallye zu fahren. Auf der Ranch ist die Stimmung gut und die Mannschaft wird vorgestellt. Als Julie und Anton ankommen, gibt sie ihm einen Abschiedskuss. Danach sucht sie Matt auf und macht mit ihm Schluss, da sie sich in der Beziehung nicht mehr wohl fühlt.

Buddy steht im Haus von Lester Daniels. Er hat schon viel getrunken und redet mit sich selbst. Danach mischt er sich wieder unter die Leute und erzählt Geschichten von ehemaligen Footballmeisterschaften. Dabei fällt er erst fast zu Boden und beginnt dann einen Streit mit Lester. Tim geht dazwischen und hilft danach Lyla, ihren Vater nach Hause zu bringen. Anschließend kommt es seit langem das erste Mal zu einem richtigen Gespräch zwischen den Tim und Lyla.

Tami ist mit Gracie im Krankenhaus. Es ist keine ernste Krankheit, doch Tami merkt dadurch, dass sie es nicht allein schafft. Sie ruft Glenn an und bittet ihn um Hilfe. Tami ist mittlerweile bewusst, wie dumm die Idee war, dass sie und Eric getrennt voneinander leben.

Landry liegt in seinem Bett, als Tyra in das Zimmer kommt. Sie macht sich noch immer Vorwürfe, dass Landry durch sie zum Mörder wurde. Landry tröstet sie und die beiden küssen sich.

Sophie Blumengarten - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "Friday Night Lights" über die Folge #2.02 Dumme Ideen diskutieren.