Keri Russell im Gespräch für "Star Wars: Episode IX"

Foto: Keri Russell, Mission: Impossible III - Copyright: Paramount Pictures
Keri Russell, Mission: Impossible III
© Paramount Pictures

Gut einen Monat nachdem das Serienfinale von "The Americans" ausgestrahlt wurde, ist jetzt bekannt, was Keri Russells nächste Job werden könnte. Gerüchten zufolge befindet sie sich aktuell in Gesprächen über eine Rolle in "Star Wars: Episode IX". Das würde nach "Felicity" und "Mission: Impossible III" eine erneute Zusammenarbeit mit J.J. Abrams bedeuten.

Russell würde eine Rolle übernehmen, die viele Kampfszenen zu absolvieren hat. Dass sie das drauf hat, hat sie nicht nur in "The Americans" und "Mission: Impossible III", sondern auch in "Planet der Affen: Revolution" zeigen können. Momentan sieht alles danach aus, als würde Russell die Rolle bekommen, nachdem sich Abrams und Verantwortliche von Lucasfilm in den vergangenen zwei Monaten verschiedene Schauspielerinnen für die Rolle haben vorspielen lassen.

Die Dreharbeiten zu "Star Wars: Episode IX" sollen Ende Juli beginnen. Weitere Informationen zum "Star Wars"-Film- und Serienuniversum findet ihr in unserem großen Special.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Variety



Catherine Bühnsack - myFanbase
07.07.2018 08:34

Kommentare