Episode: #4.22 Zurück in die Zukunft

Felicity glaubt noch immer, dass sie die Ursache für die Tragödie war und versucht ihre Fehler nun wieder gut zu machen.

Diese Serie ansehen:

Felicity und Ben holen bei der Polizei die übrig gebliebenen persönlichen Gegenstände von Noel ab. Felicity gibt sich selbst die Schuld an seinem Tod, da es alles nicht passiert wäre, wenn sie nicht in der Zeit gereist wäre. Später erzählen sie Sean und Meghan davon. Meghan erwidert, dass sie es vielleicht rückgängig machen kann, da sie den Mann gefunden hat, der in der Zukunft das Zauberbuch schreiben wird, welches Felicity überhaupt erst in die Vergangenheit gebracht hat.

Felicity sucht den Mann daraufhin sofort auf, der sie zunächst gar nicht in seine Wohnung lassen will. Doch als Felicity ihm eröffnet, dass sein Zeitreisenzauber bei ihr Wirkung gezeigt hat und sie seine Hilfe benötigt, ist er doch bereit, sich ihre Problematik anzuhören. Später packt Felicity ihre persönlichen Gegenstände zusammen, die Paul benötigt, um den Zauber rückgängig machen zu können. Zurück bei Paul wird Felicity aufgefordert, ihre Geschichte zu erzählen. Felicity beginnt mit ihrer Erzählung an dem Tag ihres High-School-Abschluss.

Felicity spricht Ben zum ersten Mal an und bittet ihn, sich in ihrem Jahrbuch zu verewigen. Als Felicity daraufhin ließt, dass er sie die ganzen vier Jahre über beobachtet hat und sich nie darüber im Klaren war, was in ihrem Kopf vorgegangen ist, ist sie überwältigt und fragt sie ihn noch schnell, wohin er aufs College gehen wird.

Paul kann nicht verstehen, dass sie Ben nur deswegen nach New York gefolgt ist und beginnt den Jahrbucheintrag mit einer Schere zu zerschneiden. Felicity will ihn aufhalten, aber Paul fordert sie auf, ihm zu vertrauen. Felicity erzählt derweil, wie ihre Geschichte weiterging.

Am ersten Tag am College fällt es Ben schwer sich überhaupt an Felicitys Namen zu erinnern. Diese ist daraufhin außer sich und ließt sogar Bens Bewerbungsschreiben, um mehr über seine Persönlichkeit zu erfahren. Dann wirft sie Ben vor, dafür gesorgt zu haben, dass sie sich in ihn verliebt, um sie dann jedoch zu ignorieren. Zu diesem Zeitpunkt kommt auch ihre Freundin Julie ins Spiel, die mit Ben zusammenkommt.

Felicity erzählt, dass es zunächst schwierig war, nur mit Ben befreundet zu sein. Dann kommt sie auf Noel zu sprechen, der ihr in dieser schwierigen Zeit immer zur Seite stand.

Nach der Halloween-Party ist Felicity verzweifelt, doch Noel unterstützt sie, selbst nachdem sie sich direkt vor ihm wegen des vielen Alkohols übergibt. Später macht er Felicity klar, dass sie die Universität in keinem Fall verlassen soll. Daraufhin fragt Felicity ihn, ob er Gefühle für sie hat, was Noel nicht abstreitet.

Gegenüber Paul gibt sie zu, dass sie auch Gefühle für Noel hatte. Anschließend erzählt sie von ihrem ersten Kuss mit Noel, bei welchem sie von Meghan erwischt wurden. Daraufhin sagt sie, dass sie nicht fassen kann, dass Noel tot ist und bittet um eine kurze Pause. Paul lässt sie daraufhin alleine und bringt ihr eine Box voll Taschentücher mit. Er beschließt, nicht weiter über Noel zu reden, sondern bittet Felicity etwas über ihre Arbeit zu erzählen.

Als Felicitys Mutter zu Besuch in New York ist, wird sie herzlich von Javier begrüßt. Einige Zeit später ist Javiers Ex-Freund zu Gast im Dean & Deluca, weswegen dieser spontan so tut, als wäre er nun mit Ben zusammen. Dieser ist weniger begeistert davon, wie nahe ihm Javier kommt, lässt es aber über sich ergehen.

Paul verzweifelt derweil, weil sein Zauber nicht funktioniert. Felicity gibt ihm daraufhin eines ihrer Haare, da Meghan dies ebenfalls benutzt hat, als sie den Zaubertrank für die Zeitreise gebraut hat. Paul erwidert, dass die beiden von den bisherigen Erzählungen nicht wie die besten Freundinnen wirken.

Felicity zeigt Meghan Unterwäsche, die sie in ihrem Kühlschrank gefunden hat. Meghan bestätigt, dass es ihre ist, woraufhin Felicity sie bittet, es fortan zu unterlassen, ihre Unterwäsche in ihrem Kühlschrank zu lagern. Später macht sie ihr in der Mensa eine Szene, weil Meghan ihr das letzte Dessert vor der Nase wegschnappt. Auch Elena ist anwesend und unterstützt Felicity.

Felicity kommt daraufhin auf Elena zu sprechen, die immer sehr taff war, aber auch einen weichen Kern hat und für einige Zeit sehr glücklich mit Tracy war, der ihr sogar einen Heiratsantrag gemacht hat. Felicity erklärt Paul, dass es bei den beiden zu keiner Hochzeit gekommen ist, dafür aber bei Sean und Meghan. Als Paul nachhakt, wer Sean ist, erzählt Felicity, dass er viele einfallsreiche Erfindungen gemacht hat und immer sehr euphorisch ist. Jedoch hatte er auch des Öfteren Streit mit Meghan. Dann beginnt Paul plötzlich, eine von Felicitys Audiokassette kaputt zu machen.

Auf einer Party ertönt plötzlich statt Musik Felicitys Stimme, die Sally von ihren Gedanken um das erste Mal erzählt. Bevor es für Felicity noch peinlicher wird, kann sie das Band jedoch ausmachen.

Paul fragt sie daraufhin, mit wem sie ihr erstes Mal letztendlich hatte – Ben oder Noel. Felicity erwidert, dass es mit keinem der beiden war, auch wenn sie sich gewünscht hätte, es mit Noel gehabt zu haben. Als die beiden kurz davor waren, war Felicity jedoch so stürmisch, dass Noel sie schließlich unterbrochen hat. Zudem kamen plötzlich Noels Kommilitonen in das Zimmer gestürmt und haben seinen Weihnachtsbaum in Brand gesetzt. Felicity erzählt, dass sie gleichzeitig auch viel Zeit mit Ben verbracht hat, was Noel meist wütend und eifersüchtig gemacht hat. Sie versucht Paul zu erklären, dass zwischen ihr und Ben immer eine bestimmte Chemie herrschte, während dieser ihre persönlichen Gegenstände, von denen sie nach und nach erzählt, an eine alte Baumwurzel hängt. Paul hat mittlerweile verstanden, dass sie sich zwischen Ben und Noel entscheiden musste und fragt, wie diese Entscheidung ausgefallen ist.

Ben entschuldigt sich bei Felicity dafür, dass er sie bei einem Date vergeblich im Kino auf ihn warten ließ und schenkt ihr als Entschuldigung die Filmrolle des Filmes, den sie sich ansehen wollten. Als die beiden den Film später anschauen, küssen sie sich.

Wieder sagt Felicity, dass sie nicht glauben kann, dass Noel tot ist. Paul erklärt, dass sie an irgendetwas festhält, was verhindert, dass er den Zauber rückgängig machen kann. Felicity holt daraufhin den Schlüssel zu Noels neuer Wohnung aus ihrer Hosentasche, den sie zuvor auf dem Polizeirevier abgeholt hat. Paul erklärt, dass sie damit abschließen muss. Felicity braucht einen Moment, dann übergibt sie ihm den Schlüssel, welcher ebenfalls an die Baumwurzel gehängt wird. Felicity verteilt daraufhin Kerzen auf der Wurzel.

Später erzählt sie Ben von den Ereignissen bei Paul. Sie sagt ihm, dass sie sich nicht traut, einzuschlafen, weil sie nicht weiß, wo sie sich befindet, wenn sie aufwacht. Ben will von ihr wissen, ob sie ihm vergeben wird, wenn sie wieder in die Zukunft zurückreist. Um sicherzustellen, dass sie dies tun wird, auch wenn sie sich nicht an ihre Zeitreise erinnern kann, sagt er ihr noch einmal deutlich, dass er sein Leben nicht ohne sie verbringen will.

Als Felicity wieder zu sich kommt, sind Noel, Javier, Meghan und Sean bei ihr. Erleichtert erzählen sie ihr, dass sie hohes Fieber hatte und sie sich ernsthaft Sorgen um sie gemacht haben. Felicity erzählt, dass sie einen merkwürdigen Traum hatte, indem Noel gestorben ist und Ben sie aus einer Psychiatrie befreit hat. Als dieser hinzukommt, bittet sie, alleine mit ihm sprechen zu können. Ben entschuldigt sich bei ihr dafür, was er getan hat und auch wenn es schwierig für sie ist, bittet er sie um Vergebung, weil er sein Leben nicht ohne sie verbringen will. Felicity realisiert, dass dies genau dieselben Worte sind, die er auch im Traum zu ihr gesagt hat. Als Ben nach ihrer Antwort fragt, sagt Felicity, dass sie ebenso wenig ihr Leben ohne ihn verbringen will, woraufhin die beiden sich küssen.

Später heiraten Noel und Zoe. Auch Elena und Tracy sind dabei und Javier ist derjenige, der den Brautstrauß fängt. Gemeinsam feiern alle ausgelassen.

Laura Krebs – myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersicht

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

  • Laura Krebs vergibt 6/9 Punkten und schreibt:
    Dass Serienmacher J.J. Abrams eine Affinität zu Mystery hat, weiß man spätestens, wenn man sich die Liste der Serien anschaut, bei welchen er bereits mitgewirkt hat. Dass man solch übernatürliche...mehr

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier mit anderen Fans von "Felicity" über die Folge #4.22 Zurück in die Zukunft diskutieren.