Episode: #4.15 Anleitung zum Betrügen

Unter Stress schafft Felicity selbst die unmöglichsten Dinge. Noel und Sean haben Probleme mit ihrem Geschäft. Und Javier muss sich entscheiden, was er einem Freund von sich erzählen soll.

Diese Serie ansehen:

Sean und Ben schauen sich das erste Ultraschallbild des Babys an. Sean gibt seinem Freund den Rat, nach einem Anwalt Ausschau zu halten, sodass er sich für den Fall, dass Lauren doch umziehen will, wehren kann. Felicity kommt hinzu und als Sean das Bild näher betrachtet, stellt sich heraus, dass es sich um einen Jungen handelt. Felicity gratuliert Ben daraufhin.

Später beginnt sie an ihrer Hausarbeit in Geschichte zu arbeiten, welche bereits am nächsten Tag abgegeben werden muss. Meghan spricht sie auf die Schwangerschaft an, von der sie durch Sean erfahren hat. Felicity erzählt ihr von dem Ultraschallbild und dass sie sich Sorgen macht, dass Ben beschließt, Lauren nach Arizona zu folgen, wenn das Kind erst einmal auf der Welt ist und Ben Gefühle für es entwickelt. Meghan entschuldigt sich dafür, das Thema angesprochen zu haben und fordert Felicity auf, einfach eine alte Geschichtsarbeit zu kopieren und als ihre abzugeben, sodass sie sich damit nicht auch noch befassen muss. Felicity lehnt das aber entschieden ab.

Noel ist nervös, da er von Dominic Webb zu einem Gespräch eingeladen wurde. Sean versucht ihn aufzubauen. Rita offenbart Javier indessen, dass sie einen neuen Freund hat. Javier ist daraufhin enttäuscht, weil er auch wieder geliebt werden will, doch Rita spricht ihm Mut zu, dass auch er bald jemanden für sich finden wird. Noel beginnt beim Gespräch gleich die Führung zu übernehmen und versucht klarzumachen, dass seine Beziehung zu Zoe ihre Arbeit nicht beeinflussen wird. Dominic will jedoch gar nicht darüber reden, sondern über Sean, der zuvor in einem Meeting einen Auftrag verloren hat, weil der Kunde ihn nicht mochte. Dominic ist davon überzeugt, dass es an Seans aufdringlicher Art ohne jegliche Methodik liegt. Er macht Noel klar, dass es nun an ihm liegt, Sean in die Schranken zu weisen, andernfalls muss er ihn feuern.

Rita stellt Javier ihren neuen Freund Michael vor. Javier ist geschockt, da er Michael kennt und weiß, dass dieser vor einiger Zeit mit einem anderen Mann zusammen war. Felicity verzweifelt derweil an ihrem Computer, der immer wieder abstürzt. Ben versucht das Problem gerade zu lösen, als er einen Anruf von Lauren bekommt, die einen Kurs zur psychologischen Geburtshilfe mit ihm besuchen will. Ben stimmt zu. Felicity geht daraufhin in die Bibliothek, um sich dort wissenschaftliche Arbeiten anzuschauen und eine davon schließlich auch zu kopieren. Nachdem sie eine ganze Nacht daran gearbeitet hat, gibt sie die kopierte Arbeit am nächsten Morgen trotz ihres schlechten Gewissens ab.

Später teilt Ben ihr mit, dass Lauren bereits jetzt nach Arizona ziehen will, weil ihr Ex-Freund sich bereit erklärt hat, sie zu unterstützen. Ben hat daher beschlossen, Seans Rat doch zu folgen und mit einem Anwalt Kontakt aufzunehmen. Meghan unterbricht die beiden und teilt Felicity mit, dass sie sich bei ihrer Geschichtsprofessorin melden soll, die sich ihre Arbeit bereits angeschaut hat.

Während Noel mit Sean über das kommende Meeting belehrt, bekommt Javier Besuch von Rita. Er erzählt ihr von einem tollen Mann, den er im Tennisverein kennengelernt hat und der ideal zu ihr passen würde. Rita fragt ihn daraufhin, ob er Michael nicht mag. Javier erzählt ihr von Michaels ehemaligem Freund, was Rita jedoch falsch auffasst. Sie denkt, Javier wäre eifersüchtig und versucht nun, ihre Beziehung kaputt zu machen.

Felicity sucht Meghan auf, da sie nicht weiß, wie sie mit der Situation umgehen soll. Meghan gibt ihr den Rat, die kopierte Arbeit in der Bibliothek einfach zu stehlen und zu zerstören, sodass ihr niemand nachweisen kann, welche Arbeit sie kopiert hat. Als Felicity das Buch später in die Mülltonne der Bibliothek fallen lässt, wird sie jedoch erwischt und aufgefordert, das Buch wieder zu aus der Tonne herauszunehmen. Daraufhin muss Felicity das Buch dem Bibliothekar übergeben, anstatt es mitnehmen und verschwinden lassen zu können.

Beim Kundengespräch beginnt Noel wie besprochen die Präsentation, doch Sean funkt ihm sofort dazwischen und versucht mit Witzen die Stimmung aufzulockern. Noel nimmt ihn daraufhin zur Seite und erzählt ihm von dem Gespräch mit Dominic. Sean kann es nicht fassen und lässt Noel, der Dominics Argumente nachvollziehen kann, stehen. Felicity sucht derweil ihre Professorin auf, die ihr nicht wie erwartet Betrug vorwirft, sondern ihr sagt, dass es bei weitem das die beste Arbeit ist, die sie das Semester über gelesen hat und sie es daher an eine Zeitung zur Veröffentlichung geschickt hat. Felicity ist daraufhin außer sich, doch Meghan versucht sie weiter zu beruhigen und einen neuen Plan zu entwickeln. Sollte Felicity erwischt werden, soll sie nun versuchen, es einfach abzustreiten.

Als Noel nach Hause kommt, wirft er Sean vor, ihn einfach mit dem Kunden alleine gelassen zu haben, doch Sean erwidert, dass er sich fortan darüber keine Sorgen mehr machen muss, weil er seinen Job gekündigt hat. Javier hat sich unterdessen einen Termin bei Michael geben lassen, der als Zahnarzt arbeitet. Er stellt aber gleich klar, dass er nicht wegen seinen Zähnen hier ist, sondern um ihn davor zu warnen, Rita wehzutun. Als er ihn auf seine Homosexualität anspricht, streitet Michael dies ab und sagt Javier, dass er ihn mit jemand anderem verwechseln muss.

Sean fragt Meghan, ob er wirklich so aufdringlich ist, was Meghan bestätigt. Als er ihr erzählt, dass er gekündigt hat, kann sie es nicht glauben, weil sie weiß, wie viel ihm sein Job bedeutet.

Am nächsten Tag will Felicity ihrer Geschichtsprofessorin die Wahrheit sagen, doch die Lektoren der Zeitschrift haben bereits den Verdacht, dass es sich um eine Kopie handelt. Felicitys Professorin versichert ihr jedoch, dass sie voll hinter ihr steht und die Recherche der Lektoren beweisen wird, dass es ihre eigene Arbeit ist. Felicity ist daraufhin so gelähmt, dass sie ihr nicht die Wahrheit sagen kann. Später hat wenigstens Meghan gute Nachrichten für Felicity, da sie es geschafft hat, die Originalarbeit aus der Bibliothek zu stehlen. Felicity hat in der kommenden Woche jedoch einen Termin mit einem Lektor der Zeitschrift, dem sie ihre verwendeten Quellen aufzeigen muss.

Sean hat Dominic indessen um eine zweite Chance gebeten und wurde wieder eingestellt. Noel ist froh dies zu hören und Sean verspricht ihm, seinen Präsentationsstil zukünftig mehr an Noels anzupassen. Beim Tennistraining trifft Javier derweil auf Rita, die sich ebenfalls in dem Verein eingeschrieben hat, um neue Männer kennenzulernen. Sie eröffnet Javier, dass er bezüglich Michael recht hatte, der ihr direkt nach Javiers Zahnarztbesuch die Wahrheit erzählt hat.

Felicity sieht sich nochmals das Ultraschallfoto an. Ben kommt hinzu und versichert ihr, dass er nicht nach Arizona ziehen wird. Felicity gesteht ihm daraufhin, dass sie ihre Geschichtsarbeit gefälscht hat, weil sie so sehr mit ihren Beziehungsproblemen beschäftigt war.

Laura Krebs – myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier mit anderen Fans von "Felicity" über die Folge #4.15 Anleitung zum Betrügen diskutieren.