Episode: #3.16 Der ganz normale Wahnsinn

Brustschmerzen zwingen Javier dazu einige Tage im Krankenhaus zu verbringen. Er überlässt solange Felicity die Verantwortung für das Café, obwohl sie mitten in den Abschlussprüfungen steckt. Sean und Meghan treffen sich mit einem Berater um ihre Beziehung zu analysieren.

Diese Serie ansehen:

Noel entschuldigt sich bei Felicity dafür, dass er sie geküsst hat. Sie bestätigt ihm, dass sie Ben liebt und sie mit ihm nur befreundet ist. Noel weiß nicht, ob er jemals nur ihr Freund war. Darüber ist Felicity sehr enttäuscht. Sie geht daraufhin zu Ben und versöhnt sich mit ihm. Da kommt Javier rein in dem Glauben er habe eine Herzattacke. Felicity geht mit ihm ins Krankenhaus, wo sie ihn beobachten lassen. Javier übergibt Felicity die Verantwortung für den Laden. Sie hat aber so viel zu tun, dass sie es alleine nicht schaffen kann. Sie bittet Noel um Hilfe, doch der ist nicht mehr bereit dazu. Als Felicity wieder bei Javier ist, gibt sie vor alles liefe sehr gut. Doch das stimmt nicht. Bei Dean & Deluca fängt eine Maschine Feuer und der Sprinkler geht an. Noel hilft Ben das Feuer zu löschen und Felicity versucht den Sprinkler auszubekommen. Danach stellt sie einen Fachmann an, um alles wieder reparieren zu lassen. Sie schließt das Geschäft und die drei fangen an, alles sauber zu machen. So könnten sie alles schaffen, bevor Javier wieder aus dem Krankenhaus zurückkommt. Dieser wird entlassen, da man nichts finden konnte. Die Ärztin rät ihm nur, etwas abzunehmen.

Noel ist bei seiner Tat in der Bibliothek erwischt worden. Als Strafe muss er alle 200 Toiletten wieder mit Toilettenpapier bestücken. Er erwähnt gegenüber Felicity wieder das Angebot mit Seattle. Nachdem ihre Pläne mit Ben nach Colorado zu gehen platzen, da Bens Job dort unten ausfällt, fragt dieser Noel, ob sie beide über den Sommer mit nach Seattle kommen können. Noel geht zu Felicity und sagt ihr, dass entweder sie allein kommt oder gar nicht. Felicity entscheidet sich für letzteres. Sie besucht ihn aber später, um ihm zu sagen, dass sie ihre Freundschaft vermisse. Doch Noel meint, er liebe sie zu sehr und könne jetzt nicht mit ihr befreundet sein.

Elena entschuldigt sich bei DeForrest für ihren Kuss. Sie findet sie sollten etwas zusammen unternehmen und sich näher kennen lernen. DeForrest lädt sie daraufhin zu einer Karaoke-Nacht ein. Elena hat an dem Abend wirklich Spaß und lädt DeForrest auf ihr Zimmer ein. Dieser lehnt aber ab, weil er denkt sie wolle nur nett sein. Am nächsten Tag geht sie aufgebracht zu ihm und sagt ihm, dass er wohl derjenige ist, der ein Problem mit seinem Gewicht hat. Ihr hat der Abend gefallen und sie wollte nicht, dass er schon zu Ende ist. Sie hat gespürt, dass da etwas zwischen ihnen ist, aber er denkt ja nur an seine Pfunde. Später besucht DeForrest sie im Apartment und sagt, dass er schon mehrmals mit schlanken Mädchen zusammen war. Die meisten hatten gerade eine Trennung hinter sich und wussten, dass sie bei ihm sicher sind. Nach einer Weile haben sie ihn aber für einen schöneren Jungen verlassen. Er will solche Beziehungen nicht haben. Elena will nicht das er ihr für irgendetwas dankbar ist, aber sie kann ihm auch nichts versprechen, was ihre Zukunft angeht. Zum Schluss küssen sich beide.

Meghan und Sean gehen zur Partnertherapie. Dort lernen sie ehrlich zu sein und über ihre Probleme zu reden. Beide glauben der andere wäre egozentrisch und egoistisch. Sie wirft ihm vor, dass er nur mit jüngeren Leuten zusammen ist, dumme Erfindungen macht und eine sinnlose Dokumentation. Die Bar Mizwa wäre auch nur ein Vorwand, um die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Sean ist daraufhin sehr verletzt und gibt zu, dass seine Projekte meist wenig erfolgreich sind. Die Firma, die seine Dokumentation finanzieren sollte, hat ihn ausgelacht. Er verlässt den Raum. Als er zurückkommt, entschuldigt sich Meghan dafür, dass sie manchmal so fies ist und spricht, bevor sie denkt. Sie liebt ihn und sie hält ihn für mutig, denn er probiert seine Sachen ohne an die Meinung anderer zu denken. Beide küssen sich, aber die Therapeutin findet, sie müssen sich dennoch noch ein paar Male treffen.

Ellen S. - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

  • Sandy vergibt 7/9 Punkten und schreibt:
    Wir nähern uns dem Ende von Staffel 3. Dies war nun die vorletzte Folge und Ben Covington und Felicity Porter haben sich wieder zusammengerafft. Noel Crane ist einmal mehr nur der Freund an ihrer...mehr

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier mit anderen Fans von "Felicity" über die Folge #3.16 Der ganz normale Wahnsinn diskutieren.