Episode: #2.03 Der Ouroboros

In der "Fear the Walking Dead"-Episode #2.03 Der Ouroboros inspizieren Nick Clark (Frank Dillane), Alicia (Alycia Debnam-Carey) und ein paar andere das Wrack eines Flugzeugabsturzes. Währenddessen konfrontiert Madison (Kim Dickens) schließlich Victor Strand (Colman Domingo) mit seinen geheimnisvollen Ziel.

Diese Episode ansehen:

Foto: Frank Dillane & Alycia Debnam-Carey, Fear the Walking Dead - Copyright: 2016 AMC
Frank Dillane & Alycia Debnam-Carey, Fear the Walking Dead
© 2016 AMC

Nach einem Flugzeugabsturz (siehe Webisodes zu "Fear the Walking Dead") taucht Alex im Wasser auf und ruft verzweifelt nach Jake. Sie kann ihn finden und gelangen schließlich zum Rettungsboot, auf dem sich ein paar Männer befinden. Als sie einen weiteren Mann retten, der eine Bisswunde am Bein hat, wird dieser wieder über Bord geschmissen. Später versucht Alex die Wunden von Jake zu versorgen, obwohl die anderen beiden Männer nicht überzeugt sind, dass er überhaupt eine Chance hat. In der Nacht will einer der Männer Jake töten, doch Alex verhindert dies. Der andere Mann macht deutlich, dass sie an Land kommen müssen. Er streitet mit Alex darüber, warum sie immer noch hofft, Jake retten zu können, doch Alex gibt nicht klein bei.

Strand telefoniert mit seinem Kontakt und erklärt, dass er unterwegs sei. Er gibt auch seinen Standpunkt durch. Travis und Madison liegen derweil wach im Bett und denken nach. Sie liebkosen sich und beginnen sich zu küssen, als plötzlich ein dumpfes Geräusch das Schiff erschüttert und die Maschinen ausgehen. Travis sieht sofort nach und stellt fest, dass die Motoren nicht mehr gekühlt wurden und deshalb aus gingen. Offenbar ist die Kühlung durch das Meerwasser nicht mehr gegeben. Um das zu kontrollieren, müssen sie unter das Boot schauen. Madison schlägt vor, bis zum Morgen zu warten, doch Strand, Daniel und auch Travis sind sich einig, nicht zu viel Zeit zu verlieren. Travis zieht die Tauchausrüstung an und taucht unter das Boot. Dort muss er feststellen, dass ein Mann (ein Begleiter von Alex und Jake) sich im Zufluss verhakt hat.

Travis macht sich am Filter zu schaffen, und muss dort eine blutige Masse erst mal aus dem Filter holen. Er wird allerdings alle Rohre reinigen müssen. Dafür brauche er den ganzen Tag. Strand macht Druck und erklärt, dass er sich beeilen müsse.

Daniel schaut sich die Wunde von Ofelia an und stellt fest, dass diese sich entzündet hat und sie Fieber hat. Ofelia hat keine Antibiotika mehr und will Madison fragen, doch Daniel möchte das nicht. Sie sollten sich um sich selbst kümmern. Madison würde sich nicht für Ofelia entscheiden, wenn sie zwischen ihr und einem ihrer Kinder entscheiden müsste.

Alicia entdeckt an Land die Koffer vom Flugzeugabsturz und schlägt vor, an Land zu gehen und Vorräte zu holen, solange sie eh nicht losfahren können. Madison und Travis sind dagegen, dass die Kinder losziehen, doch Daniel bietet sich an, mitzugehen und Alicia, Chris und Nick wollen endlich für voll genommen werden. Daniel verrät Madison schließlich noch, dass Strand offenbar nach Mexiko will und erklärt, dass sie ihn darauf ansprechen sollte, weil sie diplomatischer sei.

Daniel, Alicia, Chris und Nick sind an Land gegangen und suchen nach Vorräten, Klamotten und Medizin, nachdem sie sich ein Ausmaß über den Absturz gemacht haben. Daniel macht klar, dass sie keine Zeit verschwenden und immer in Sichtweite bleiben sollen.

Travis hat wieder die Tauchausrüstung an, um unter dem Boot die Leiche zu entfernen. Madison hat Angst, dass ihm was passiert. Chris entscheidet sich derweil an Land, etwas abseits der Gruppe auf die Suche zu gehen. Madison ist besorgt, weil Travis so lange zu brauchen scheint, doch kurz darauf taucht erst die Leiche und dann der wohlbehaltene Travis wieder auf.

Nick findet ein Taschenmesser und nimmt es direkt an sich. Chris findet derweil ein Teil des Flugzeuges und schaut sich darin um. Zwei Beißer sind dort angegurtet sowie ein Mann, der noch lebt. Chris nähert sich ihnen cool und schlägt den ersten Beißer nieder, als plötzlich der Mann aufwacht und um Hilfe fleht.

Madison spricht Strand auf Mexiko an, der wütend ist, dass man ihm nach allem, was er getan hat, misstraut. Madison will aber wissen, was nun los ist. Strand erzählt von einem Ort in Mexiko, wo er ein Haus hat, an dem Mann in Sicherheit sei. Madison macht klar, dass sie gemeinsam dorthin fahren werden und sie zusammen arbeiten müssen, weil sie es sonst nicht schaffen können. Sie einigen sich und Madison droht Strand noch, falls dieser ihrer Familie etwas zuleide tun möchte.

Daniel findet ein Kreuz an einer Kette sowie mehrere Tabletten, als Nick hinzu kommt und ihm bei der Tablettenauswahl hilft. Daniel stellt derweil fest, dass er Chris nicht finden kann. Er geht ihn suchen. Chris versucht derweil den Mann zu befreien und stellt fest, dass er einen offenen Wirbelsäulenbruch hat. Der Mann bittet um Hilfe und Chris wird klar, was er zu tun hat. Er schlägt ihm den Schädel ein. Daniel ist immer noch auf der Suche und ruft nach ihm. Alicia ist bei Nick und wundert sich, wo die anderen sind. Ihr dauert das alles zu lange und sie geht los. Nick findet aber noch eine Arzttasche mit Medikamenten und so trennen auch sie sich.

Travis ist weiter dabei, alle Rohre zu säubern, als Madison ihn darüber informiert, wo Strand hinfahren will. Travis ist skeptisch, aber Madison schlägt vor, ihm zu vertrauen.

Daniel ist noch immer auf der Suche nach Chris, las er plötzlich jemanden die Düne anrennen sieht. Es ist Alex, die nur ruft "Sie kommen" und empfiehlt, zu laufen. Daniel nimmt seine Waffe in die Hand und sieht, wie eine große Horde Beißer über den Hügel kommt.

Nick ist wieder am Wasser und sieht in einer kleinen Felsschlucht einen Beißer, der im Sand steckt und Krebse ist, die wiederum an ihm nagen. Er ist unvorsichtig und stürzt hinunter, sodass er sich dem Angriff des Beißers erwehren muss. Mit dem Taschenmesser kann er sich retten, als plötzlich ein weiterer Beißer in die Schlucht fällt.

Alicia hat Chris gefunden und ist erschrocken, dass er voller Blut ist. Plötzlich hören sie Schüsse. Daniel versucht die Horde zu dezimieren. Madison sieht vom Boot aus mit dem Fernglas, dass sie sich bereit machen müssen. Daniel, Alicia, Chris und Alex sehen sich der Meute gegenüber und versuchen zum Boot zu kommen. Außerdem vermissen sie auch Nick. Sie haben keine andere Wahl, als sich Waffen zu suchen und gegen die große Anzahl an Beißer anzukämpfen. Die Lage wird immer aussichtsloser und sie sind in die Ecke gedrängt, als Nick plötzlich aus der Masse auftaucht. Er ist total beschmiert und wird deshalb von den Beißern nicht wahrgenommen. Er kann ihnen so einen Vorsprung verschaffen, sodass es die Gruppe wieder zum Boot schafft. Alicia ist froh, dass es Nick gut geht. Sie schaffen es zurück aufs Wasser und holen noch Jake ab. Sie fahren zurück zum Boot. Als Alicia Alex aufs Boot holt, weigert Strand sich. Die Kids verstehen nicht, was los ist und warum Mexiko nun plötzlich ein Thema ist. Travis spricht sich für den Plan von Strand aus und sorgt dafür erst mal für Ruhe. Allerdings steht immer noch im Raum, wie man mit Alex und Jake umgeht. Alicia findet es selbstverständlich, ihnen zu helfen, doch Strand ist strikt dagegen. Travis hat die Idee, sie einfach abzuschleppen, sodass sie im Schlauchboot bleiben und mit Nahrung versorgen. Madison erklärt Alicia, dass sie mehr leider nicht tun können.

Nick setzt sich zu Ofelia aufs Deck und schenkt ihr eine Kette mit Kreuz, die Daniel dann doch an Land hatte liegen lassen. Alex versucht Jake derweil im Schlauchboot Hoffnung zu machen, dass das schlimmst nun überstanden sei und es täglich besser wird. Madison betrachtet sie von Weitem, als sie plötzlich sieht, wie Strand zum Bootsende geht und das Seil kappt. Madison ist schockiert.

Emil Groth - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

  • Emil Groth vergibt 8/9 Punkten und schreibt:
    Nichts da mit Strands Partner. Statt wie vermutet auf den Kontakt von Strand zu treffen und somit vielleicht zu erfahren, was er wirklich vorhat, finden die Autoren noch einen logischen Grund,...mehr

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "Fear the Walking Dead" über die Folge #2.03 Der Ouroboros diskutieren.