Douglas Fargo

Foto: Eureka - Copyright: 2012 Universal Pictures
Eureka
© 2012 Universal Pictures

Der liebenswerte Fargo (links im Bild) arbeitet als Wissenschaftler bei "Global Dynamics" und war einst der Assistent von Direktor Dr. Warren King. Nachdem dieser fort gegangen war, ist er nun der Assistent von Nathan Stark, dem neuen Direktor. Er ist ein intelligenter Mann, der seinen Vorgesetzten imponieren will, was ihm nicht immer gelingt. Denn er kann auch ein ziemlicher Tollpatsch sein und verwickelt sich damit in große Katastrophen. So aktivierte er eine zerstörerische Ionenkanone und nahm eine ungetestete Droge zu sich. Fargo ist an einigen Projekten beteiligt, einschließlich S.A.R.A.H. und "mental mouse".

Er ist ein großer Fan von Sarah Michelle Gellar, von der er auch eine Puppe besitzt. Sie sollte eigentlich die Stimme von S.A.R.A.H. werden, aber schließlich benutzte er seine eigene dafür. Sein bester Freund ist Spencer Martin. Fargo hat eine Schwäche für Deputy Jo Lupo.

Viele der Einwohner von Eureka sehen Douglas Fargo als einen weniger intelligenten Menschen an oder als zu ungeschickt für seinen Job. Jedoch hat er vor kurzem sein neues Büro in Sektion 4 beziehen dürfen.

Fargo entdeckt, dass sein Großvater 1957 durch Kryogene eingefrorenen wurden und nachdem sie ihn in der Gegenwart wieder geschmolzen haben, hilft er nun seinem Großvater sich an die Welt zu gewöhnen. Er bekommt heraus, dass die Technik seines Opas die Plattform für Eureka war, aber diese Forschungen wurden von einem Rivalen gestohlen. So wird Fargo klar, dass er aus einer berühmten Linie stammt und bekommt somit mehr Vertrauen in seine Fähigkeiten.

Franziska Obenauff - myFanbase