Episode: #3.02 Das Aufnahmeritual

Kevin schlägt Matt vor, gemeinsam bei einer Studentenverbindung einzuziehen. Nach einem Besuch im Verbindungshaus ist Matt nicht mehr sonderlich begeistert von der Idee. Er zieht sich zurück. Kevin setzt sich allein dem alkoholischen Aufnahmeritual aus. Kurz darauf bekommt Matt einen Anruf: Kevin wurde so stark abgefüllt, dass er sofort ins Krankenhaus muss. Annie hat für Matt heimlich ein Auto besorgt. Doch der Camaro ist in einem erbarmungswürdigen Zustand. Mary, Lucy und Simon beginnen den Wagen aufzupolieren. Sie erhalten unerwartet Hilfe von Jay Thompson, auf den Mary ein Auge geworfen hat. Zu ihrer Enttäuschung ist Jay mehr an dem Auto interessiert als an ihr.

Diese Episode ansehen:

Matt ist in einem Studentenwohnheim und ist erstaunt, wie unaufgeräumt es dort ist. Außerdem glaubt er nicht, dass alles so legal abläuft was in diesem Studentenheim vor sich geht und fühlt sich sehr unwohl.

Ruthie, Lucy und Mary bereiten in der Küche eine riesige Schüssel mit Cornflakes vor und essen alle aus der gleichen Schale, um Annie Arbeit zu sparen. Als Annie zu ihnen kommt, bitten die Schwestern sie darum, dass sie den Zwillingen Namen geben dürfen, da Annie glaubt, dass es Mädchen werden. Als Simon dazu kommt, kann er nicht glauben, dass seine Mutter davon überzeugt ist, dass es Mädchen werden. Außerdem ist er sauer, dass Annie mit den Mädchen Matts Auto reparieren will, da er findet, dass es seine Aufgabe sein müsste und keine "Mädchenarbeit".

In der Kirche bekommt Eric Besuch von einer Frau, die nun, da es mit ihrer Ehe nicht funktioniert, wieder studieren geht und ihren Abschluss machen will. In der Kirche will sie neue Leute kennen lernen. Dann kommt Matt zu ihnen und Nancy verlässt die beiden. Als sie weg ist und Eric Matt gegenüber erwähnt, dass Nancy in den Chor eintreten wird, spricht Matt seinen Vater darauf an, dass er sich so fühlt, als würden Annie und Eric ihn loswerden wollen. Eric sagt natürlich, dass dies nicht stimmt, doch Matt will dennoch keinen Fall ins Wohnheim ziehen und sucht nach einem Grund, den er dafür nennen kann.

In der Zwischenzeit versuchen Annie und die Mädels das Auto von Matt zu reparieren, ohne, dass Matt davon etwas erfährt. Ruthie findet es sehr spannend, da Annie Matt nicht die Wahrheit sagen will, was für Ruthie eine Lüge ist. Lucy und Mary hingegen sind sich nicht sicher, ob sie das alles hinbekommen.

Abends trifft sich Matt mit seinem Freund in einer Bar. Dieser freut sich riesig darauf in die Verbindung zu kommen, während Matt ihm sagt, dass er keine Lust darauf hat in die Verbindung zu gehen, was sein Freund gar nicht verstehen kann und es auch nicht akzeptiert.

Am nächsten Tag ist Lucy die einzige, die sich noch um die Reparatur des Autos kümmert, was ihr sehr viel Spaß macht. Annie kommt nach dem Einkauf nach Hause und muss sich mit Simon auseinander setzen, der sauer ist, dass Mary und Ruthie einfach mit Happy Gassi gegangen sind, ohne ihn zu fragen. Als Eric kommt, will er mit Simon etwas machen, damit dieser sich nicht mehr so fühlt, als würde er vernachlässigt werden, doch Simon lehnt ab. Eric kann ihn verstehen, da er meint, dass Simon einfach ein wenig genervt von allen Frauen im Haus ist, wofür er nur einen wenig verständnisvollen Blick von Annie erntet.

Im Park treffen Mary und Ruthie auf Jay Thompson, mit dem Mary Biologie zusammen hatte. Als ein etwas peinliches Schweigen auftritt, sagt Mary, dass sie nach Hause muss, um Matts Auto zu reparieren und Jay findet das sehr interessant und will mitkommen.

Zu Hause fragt Matt nach dem Auto, da er am Abend weg will. Annie bietet ihm ihr Auto an. Als Eric dazu kommt, fragt er Matt wie es mit der Verbindung aussieht. Matt sagt, dass alles in Ordnung sei und Eric hält ihm einen Vortrag über das Trinken, was Matt nervt.

Annie trifft in der Garage derweil auf Jay und hat natürlich sofort durchblickt, dass Mary ihn nur mitgebracht hat, weil sie ihn süß findet. Als es darum geht, dass sie zeigen soll, wie man das Öl wechselt, rettet Lucy sie aus der Situation und Annie nimmt Ruthie mit, damit die drei allein sein können.

Matt ist derweil bei der Verbindungsparty angekommen und hat eigentlich keine Lust dahin zu gehen, während Eric und Simon zusammen Billard spielen gehen. Dort treffen sie auf Nancy und Eric stellt Simon vor. Sie lädt die beiden ein, sich zu ihnen zu setzen, während sie auf einen freien Tisch warten. Simon hat gar keine Lust darauf, doch Eric nimmt das Angebot an. Als er sich setzt, sieht er, wie Nancy Erics Arm berührt und zeigt ihr deutlich, dass er sie nicht leiden kann. Dann kommt die Kellnerin und fragt nach der Bestellung, doch Nancy geht lieber und Eric übernimmt freundlicherweise ihre Rechnung. Als sie weg ist, macht Simon klar, dass Nancy Eric angebaggert hat. Dann schreit er Eric an, weil er den Abend nicht allein mit Simon verbracht hat und außerdem nicht sofort gesagt hat, dass er glücklich verheiratet ist. Er will gehen, doch Eric will erst mit ihm reden.

Matt ist nicht auf die Party gegangen, sondern in eine Bar. Dort trifft Matt auf Rita Chavez, die ihm einen alkoholfreien Drink spendiert. Sie setzt sich zu ihm und die beiden unterhalten sich darüber, dass sie die einzigen beiden Personen sind, die nichts trinken. Rita erzählt, dass sie Medizin studiert, während Matt ihr von der missglückten Aufnahmeprüfung der Studentenverbindung berichtet.

Eric versucht derweil Simon zu erklären, dass alles in Ordnung ist und erfährt dann, dass Simon nicht will, dass die Zwillinge Mädchen werden und er sich ausgeschlossen fühlt. Bei ihrem Gespräch sehen sie auf einmal, wie Matt und Rita zusammen in der Bar sitzen und Matt ihnen andeutet, dass sie gehen sollen.

Lucy und Mary sprechen derweil über Jay, doch als Lucy ihrer großen Schwester Ratschläge geben will, ist diese nicht begeistert, muss jedoch einsehen, dass Lucy ihr alles über Autos beibringen muss, damit sie nicht dumm aussieht, wenn sie sich mit Jay trifft.

Matts Freund Kevin ist derweil mitten im Aufnahmeritual der Studentenverbindung und muss extrem viel Alkohol in kurzer Zeit trinken. Annie ist bei Simon und spricht mit ihm über den Abend. Simon spricht über Nancy und reitet auch Matt rein, doch Annie gibt ihm immer eine beruhigende Antwort. Dann beruhigt sie Simon, dass sie sich nicht sicher ist, ob die Zwillinge wirklich Mädchen werden und dass Simon außerdem der Mann im Hause werden würde, jetzt wo Matt weg ist und er nur noch Schwestern haben würde. Da wird auch Simon bewusst, dass es vielleicht doch etwas Gutes haben könnte, als einziger Junge im Haus.

Später kommt Matt nach Hause und spricht mit Eric. Als sie über Nancy sprechen, meint auch Matt, dass Nancy schon mit Eric geflirtet hat. Dann bekommt Matt einen Anruf aus der Studentenverbindung, dass Kevin zu viel getrunken hätte. Er meint, dass er es alleine schaffen würde und ist kurze Zeit später bei Kevin, der halb bewusstlos in seinem Auto liegt. Als er Passanten bittet den Notruf zu rufen, reagieren diese nicht und Matt packt seinen Freund ins Auto und fährt los. Im Krankenhaus ist auch Eric angekommen und Matt sagt ihm, dass er keinen aus Kevins Familie erreichen kann. Der Arzt sagt ihm, dass es sehr schlecht um Kevin steht und er sterben könnte, da er zu viel Promille hat. Er bleibt die ganze Zeit im Krankenhaus und trifft dann später auch auf Rita, die im Krankenhaus arbeitet. Sie sagt Matt, dass Kevin Glück hatte und Kevin informiert Eric darüber, der Kevins Vater ausfindig gemacht hat. Dieser will sich jedoch erst bei einem Arzt über seinen Zustand informieren, bevor er seine Geschäftsreise abbricht. Als sie aufgelegt haben, würde Eric am Liebsten sofort zum Verbindungshaus fahren, doch Annie spricht Eric gut zu.

Dann kommt Simon, der sich mal umsehen will, was in der Garage so läuft. Er spricht Jay an und will ihn eigentlich ein wenig auf Abstand halten und den großen Bruder markieren, doch dann sagt Jay ihm, welchen Wagen er fährt und die beiden gehen zusammen zu Jays Auto und machen einen Spaziergang ohne die Frauen, was Simon extrem freut.

Kurze Zeit später kommt Nancy zu Besuch zu den Camdens, was Annie im ersten Moment sehr komisch findet. Als Eric und sie alleine sind, wobei Annie die ganze Zeit lauscht, gibt Nancy zu, dass sie Eric ganz süß findet und mit ihm geflirtet hat und ihr das jetzt so unangenehm ist, dass sie am Liebsten die Kirche wechseln würde. Eric gibt ihr zu verstehen, dass alles in Ordnung ist und wünscht ihr viel Glück in der neuen Kirche, in der der Pfarrer auch Single ist.

Matt besucht Kevin derweil in seinem Krankenzimmer. Kevin ist nicht einsichtig und sagt, dass seine Verbindungsbrüder ihn nicht absichtlich abgefüllt haben und letztendlich alles gut verlaufen ist. Matt geht und trifft auf dem Flur den Verbindungsbruder, der Matt angerufen hat. Er erfährt, dass sie Kevin nicht in der Verbindung haben wollen und Matt regt sich auf und macht ihm deutlich, was er über ihn denkt.

Lucy hat derweil Matts Auto komplett repariert und Annie sagt ihr, dass sie Matt das Auto übergeben soll. Als Matt zu ihr kommt, ist er begeistert und stolz, dass seine kleine Schwester das vollbracht hat. Er will sofort los und Lucy guckt ihm voller Stolz nach. Kurze Zeit später ist er am Verbindungshaus, geht zu den anderen und macht allen deutlich was er von ihnen denkt. Der Junge, den er im Krankenhaus getroffen hat, geht mit Matt und sagt, dass er nicht mehr in der Verbindung sein kann, nach allem was geschehen ist.

Annika Leichner - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

  • Emil Groth vergibt 8/9 Punkten und schreibt:
    Matts Auszug erweist sich als schwierige Angelegenheit, weil seinen Vorstellungen nicht entsprochen wird. Simon braucht einen guten Rat seiner Mutter, um sich vor die Familie zu stellen, und ein...mehr

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier mit anderen Fans von "Eine himmlische Familie" über die Folge #3.02 Das Aufnahmeritual diskutieren.