Michael C. Hall

Foto: Michael C. Hall, Dexter - Copyright: Paramount Pictures
Michael C. Hall, Dexter
© Paramount Pictures

Wenn ein relativ unerfahrener Schauspieler einen schwulen Leichenbestatter und einen konfliktreichen Serienmöder so überzeugend spielen kann, dass man ihm jede Sekunde seiner Darbietung abkauft, dann kann man von einem brillanten Charakterdarsteller sprechen.

So passt auch Michael Carlyle Hall, der am 1. Februar 1971 in Raleigh, North Caroline geboren ist, perfekt in die Liga der Charakterdarsteller, da er nicht nur fünf Jahre lang in "Six Feet Under - Gestorben wird immer" eine überzeugende Darbietung als David Fisher gab, sondern auch als Hauptcharakter Dexter in der gleichnamigen Serie jedem Zuschauer Angst und Schrecken einjagen kann, da er es schafft, dass jeder mit diesem Serienmörder sympathisiert. Das Faszinierende daran: Weder in seiner Rolle als David, noch in seiner Rolle als Dexter hat man jemals das Gefühl, Züge des jeweils anderen Charakters zu entdecken, da Michael C. Hall es einfach schafft, sich voll und ganz einer einzigen Rolle zu widmen und diese perfekt zu verkörpern.

Dieses Talent scheint er auf den Brettern, die die Welt bedeuten, perfektioniert zu haben, denn im Gegensatz zu vielen seiner Schauspielkollegen, konnte man David nur in wenigen Film- und Fernsehrollen sehen, dafür um so häufiger am Broadway, wo er sich vor allem an die Rollen von Shakespeare gewagt hat, nachdem er an der New Yorker Universität seinen Abschluss gemacht hatte.

Am Broadway selbst hat er auch seine erste Frau Amy Spanger kennengelernt. Sie haben in einigen Stücken zusammen gespielt und im Mai 2002 geheiratet. Im Jahr 2006 folgte jedoch die Scheidung.

Ein Jahr später hatte Michael dann seinen ersten Auftritt auf der Leinwand, als Agent Klein in dem Film "Paycheck - Die Abrechnung". Doch auch wenn diese Rolle Michael keinerlei Beachtung in der breiten Öffentlichkeit einbrachte, so brauchte er sich dennoch keine Sorgen machen, war er doch seit 2001 schon in der Serie "Six Feet Under - Gestorben wird immer" zu sehen und sollte diese Rolle auch bis zum Ende der Serie 2005 weiterhin ausfüllen. Für seine Darbietung als David Fisher wurde er insgesamt sieben Mal nominiert, wovon er zwei Nominierungen gemeinsam mit seinen anderen Kollegen als Ensemble erhielt.

Ein Jahr nach dem Finale von "Six Feet Under - Gestorben wird immer" ergatterte Michael C. Hall die Hauptrolle in "Dexter", einer Serie, die sich um einen Serienmörder und dessen Leben dreht. Allein für seine Darbietung in der ersten Staffel wurde Michael fünf Mal nominiert und konnte 2007 einen TCA Award und einen Saturn Award mit nach Hause nehmen. Weitere Preise für "Dexter" folgten, so auch ein Golden Globe 2010 als bester männlicher Hauptdarsteller.

Da Michael neben seinen TV-Rollen lange keine anderen Engagements annahm, schien es, als würde er sich nicht nach einer Karriere auf der großen Leinwand sehnen. Dies änderte sich 2009, als er erstmals eine größere Rolle in einem Kinofilm "Gamer" verkörperte.

Am Set von "Dexter" fand er schließlich auch eine neue Liebe: An Silvester 2008 heiratete er Jennifer Carpenter, die in der Serie seine Schwester spielt. Ein Jahr später jedoch erlitt Hall einen Rückschlag, als er mit der Hodgkin-Krankheit diagnostiziert wurde, einer bösartigen Krebsart. Er konnte diese schließlich überwinden, während seine Ehe jedoch in die Brüche ging. Im Dezember 2010 gaben Michael C. Hall und Jennifer Carpenter ihre Trennung bekannt. Am 29. Februar 2016 heiratete Hall schließlich zu dritten Mal - diesmal seine langjährige Freundin Morgan MacGregor, eine Autorin und Buchrezensentin.

Annika Leichner - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2015 - 2016Star gegen die Mächte des Bösen (TV) als Toffee (Stimme)
Originaltitel: Star vs. the Forces of Evil (TV)
2016Christine als George Peter Ryan
Originaltitel: Christine
2014Cold in July als Dane
Originaltitel: Cold in July
2006 - 2013Dexter (TV) als Dexter Morgan
Originaltitel: Dexter (TV)
2013Kill Your Darlings – Junge Wilde als David Kammerer
Originaltitel: Kill Your Darlings
2012Ruth & Erica (TV) als Tom
Originaltitel: Ruth & Erica (TV)
2010Peep World als Jack
Originaltitel: Peep World
2010East Fifth Bliss als Morris Bliss
Originaltitel: East Fifth Bliss
2009Gamer als Ken Castle
Originaltitel: Gamer
2006Mysteries of the Freemasons (TV) als Erzähler (Stimme)
Originaltitel: Mysteries of the Freemasons (TV)
2001 - 2005Six Feet Under - Gestorben wird immer (TV) als David Fisher
Originaltitel: Six Feet Under (TV)
2004Bereft als Jonathan
Originaltitel: Bereft
2003Paycheck - Die Abrechnung als Agent Klein
Originaltitel: Paycheck