Chucks verrückte Agentenwelt -
Die Geheimdienste

Foto:

In "Chuck" spielen die amerikanischen Geheimdienste eine wichtige Rolle, dabei sollte man aber natürlich nicht zu viel Realismus erwarten. Um etwas wirklich Informatives über die Funktion, Zuständigkeiten oder Vorgehensweisen der verschiedenen Geheimdienstorganisationen der USA zu erfahren, sollte man sicher nicht die Agenten aus "Chuck" zu Rate ziehen. Dennoch unterliegen die handelnden Personen, die einem der Geheimdienste angehören, einer gewissen Hierarchie, was schon dadurch deutlich wird, dass Sarah Walker von der CIA und John Casey von der NSA für die Betreuung Chucks zuständig sind. Die greifende Geheimdienststruktur innerhalb der Serie wollen wir für euch hier näher erläutern.

Die in "Chuck" wichtigsten Organisationen sind die CIA und die NSA, die beide am Anfang der Serie für das Intersect-Projekt zuständig sind und bei der Betreuung Chucks zusammenarbeiten. Zwar haben sie untereinander nach dem 11. September 2001 beschlossen, kooperativ und ohne Vorbehalte zusammenzuarbeiten, aber gerade anfangs steht die Konkurrenz der beiden Organisationen doch sehr im Vordergrund.

National Security Agency - NSA

Die NSA, die National Security Agency (zu Deutsch: Nationale Sicherheitsbehörde) ist der größte und einflussreichste militärische Geheimdienst der USA. Die NSA untersteht dem Verteidigungsministerium und konkret dem nationalen Sicherheitsbeauftragten.

Aufgabe:
Die NSA überwacht und entschlüsselt die weltweite Kommunikation. Sie filtert nach nachrichtendienstlich verwertbaren Informationen und sorgt auch dafür, dass die USA nach außen vor Abhörung geschützt ist, einschließlich der Gewährung der nationalen Datensicherheit. Sie ist ein Teil der Intelligence Community, der alle Nachrichtendienste der USA angehören. Die Existenz dieser Behörde war lange Zeit unbekannt und auch heute ist nur wenig über die Details ihrer Aufgaben publik.

Foto: Adam Baldwin, Chuck - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
Adam Baldwin, Chuck
© Warner Bros. Entertainment Inc.

Wichtige NSA-Agenten in der Serienwelt von "Chuck":

General Diane Beckman: General Beckman ist Direktor der NSA und neben Graham Langston Oberbefehlshaberin über das Projekt Intersect und Operation Bartowski. Nach Langstons Tod ist sie alleinige Befehlshaberin über Colonel Casey, Agent Walker und später auch Chuck Bartwoski.

Major John Casey: Casey soll das Intersect beschützen, ob in seiner Computerform oder später in Form von Chuck. Dafür hat Casey den angeblichen Verräter Bryce Larkin erschossen (oder glaubt dies zumindest) und er steht auch bereit, Chuck zu töten, falls sich der zu einer Gefahr für das Land entwickelt. Casey wird im Laufe der Serie zum Colonel befördert.

Central Intelligence Agency - CIA

Die CIA, die Central Intelligence Agency (zu Deutsch: zentraler Nachrichtendienst) ist der Auslandsnachrichtendienst der Vereinigten Staaten. Die CIA ist ein ziviler Geheimdienst, d.h. ihre Mitglieder gehören nicht dem Militär an.

Aufgaben und rechtliche Grundlage: Zu den Aufgaben gehört die Spionage, Beschaffung und Analyse von Informationen über ausländische Regierungen, Organisationen und Einzelpersonen. Zudem ist sie auch für Geheimoperationen im Ausland zuständig. Man wendet auch Mittel wie Desinformationen an, um die öffentliche Meinung, die internationale Politik und die politischen Repräsentanten zu beeinflussen.

Unter der Weisung des US-Präsidenten darf die CIA auch politische und militärische Einflussnahme im Ausland betreiben, meist durch verdeckte Aktionen. Die hierfür zuständige Abteilung ist der National Clandestine Service (NCS).

Foto: Yvonne Strahovski, Chuck - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
Yvonne Strahovski, Chuck
© Warner Bros. Entertainment Inc.

Wichtige CIA-Agenten in der Serienwelt von "Chuck":

CIA Direktor Langston Graham: Er ist der oberste CIA-Beamte, der in "Chuck" zu sehen ist und gemeinsam mit General Beckman (NSA) verantwortlich für das Intersect-Projekt.

Agent Sarah Walker: Sarah wird als Agentin auf Chuck und das Intersect angesetzt und übernimmt gemeinsam mit Major Casey von der NSA dessen Betreuung, als klar wird, dass man ihn für weitere Missionen brauchen wird.

Agent Bryce Larkin: Einer der besten Agenten der CIA, der aber unter Verdacht steht, zu feindlichen Organisationen (genauer gesagt, der von der CIA abgespalteten Terrorgruppe Fulcrum) übergelaufen zu sein. Er hat den ursprünglichen Intersect-Computer zerstört und an Chuck geschickt. Später stellt sich heraus, dass er dies nur zum Schutz der CIA getan hat und dass er nicht mit Fulcrum zusammenarbeitet.

Dieser Text enthält Spoiler und wird deshalb nicht angezeigt. Wenn du den Text lesen möchtest, musst du ihn einblenden.

Weitere CIA-Agenten:

Roan Montgomery: Roan Motgomery ist eine Legende unter den CIA-Agenten, er ist als Frauenheld und Verführer bekannt. Mittlerweile liegen seine besten Jahre allerdings hinter ihm und er gibt sich gerne dem Alkohol hin. Kann man ihn motivieren, ist er mit seinen außerordentlichen Fähigkeiten aber immer noch ein fähiger Agent. Er weist Chuck in die Kunst der Verführung von Zielobjekten (sprich: Frauen) ein. Er pflegt eine ganz besondere Beziehung zu General Beckman, die bereits seit über 20 Jahren im Gange ist. (#2.02 Chuck gegen die schwarze Witwe & #4.14 Chuck Versus the Seduction Impossible)

Alexandra Forrest: Agent Forrest wird nach Burbank geschickt, um Sarahs Arbeit als Chucks Handlerin zu evaluieren. Deren Vorgesetzten vermuten, dass Sarahs enge emotionale Bindung an Chuck ihrer Professionalität im Wege steht. Obwohl Agent Forrest diesen Eindruck bestätigt, sprechen sich sowohl Major Casey als auch Chuck für Sarahs Befähigung aus und sie bleibt dem Team erhalten. (#2.18 Chuck gegen das gebrochene Herz)

Craig und Laura Turner: Die Turners sind ein seit 30 Jahren verheiratetes Agentenpaar. Sie werden Chuck und Sarah zur Seite gestellt, als diese ein Paar werden, um ihnen als Vorbilder zu dienen. Dafür eignen sie sich aber nicht sehr gut, da sie sich permanent streiten, mehrfach geschieden und wiederverheiratet waren, Laura ein Alkoholproblem entwickelt hat und sie mittlerweile auch gestohlenen Güter auf dem Schwarzmarkt verkaufen. Nach ihrem Abenteuer mit Chuck und Sarah, vertragen sie sich aber und beschließen in den Ruhestand zu treten. (#3.15 Chuck Versus the Role Models)

Dr. Leo Dreyfus: Dr. Dreyfus ist Psychiater für die CIA und wird von General Beckman beauftragt, Chucks Intersect unter die Lupe zu nehmen, welches beginnt Fehlfunktionen zu haben und sich negative auf Chucks Verhalten auswirkt. Er weißt Chuck zunächst in eine spezielle CIA-Psychiatrie für psychisch gestörte Agenten ein, wird aber später davon überzeugt, dass Chucks Visionen der Realität entsprechen. (#3.16 Chuck Versus the Tooth)

Zondra: Zondra ist eines der Mitglieder des CAT-Squads, einer legendären Agentengruppe bestehend aus vier weiblichen Agenten (neben ihr Sarah, Carina, Amy). Sie wird verdächtigt, eine Verräterin zu sein und für den Ring zu arbeiten, später stellt sich aber Amy als die wahre Abtrünnige heraus. (#4.15 Chuck Versus the Cat Squad & #4.24 Chuck Versus the Cliffhanger)

Andere Geheimdienstorganisationen und ihre Agenten

Carina Miller (DEA; Staffel 1 und 4): Carina Miller ist Agentin der DEA und eine gute Freundin von Sarah. Sie bildeten früher mit zwei weiteren weiblichen Agenten (Zondra und Amy) eine besondere Spezialeinheit, den sogenannten CAT-Squad.

Ilsa Trinchina (DGSE – französischer Geheimdienst; Staffel 1): Ilsa Trinchina ist eine aus Bosnien stammende Kriegsfotografin, sie hatte eine ernste Beziehung mit Casey als sie in Tschetschenien waren. Casey ahnt nicht, dass sie eigentlich für den französischen Geheimdienst DGSE arbeitet und ihr Tod bei einer Bombenexplosion nur vorgetäuscht war. Jahre später begegnen Ilsa und Casey sich in Los Angeles wieder, während Ilsa einen Undercovereinsatz ausführt. (#1.12 Chuck gegen die Undercover-Liebe)

Cole Barker (MI6 – britischer Geheimdienst; Staffel 2): Cole Barker ist ein britischer Geheimagent des MI6, der Fulcrum infiltriert hat um Informationen und Technologien vom Feind zu stehlen. Er wird von Team Bartowski festgenommen, die nicht ahnen dass er beim Kampf gegen Fulcrum auf ihrer Seite steht. Man findet schnell ein gemeinsames Einverständnis und Cole Barker arbeitet kurzzeitig mit Team Bartowski zusammen. Er erfährt dabei, dass Chuck das Intersect ist, behält das Geheimnis aber für sich. (#2.15 Chuck gegen den Muskelprotz & #2.16 Chuck gegen Leathal Weapon)

Jane Bentley (NCS; Staffel 4): Jane Bentley ist Vorsitzende des National Clandestine Service (NCS) und ist für die Weiterentwicklung des Intersect-Projektes zuständig. Sie wird davon aber wieder entzogen, als man aufgrund der hohen Gefahrenlage davon absieht, das Projekt weiter zu verfolgen.

Abtrünnige Organisationen - Innenpolitische Feinde

Eine Gruppe von Agenten der CIA hat sich zusammengetan und verfolgt ihre eigenen Ziele, die sich nicht mehr mit denen der US-Regierung vereinbaren lassen. Sie setzen deutlich schärfere, zumeist illegale Mittel ein, um ihre Ziele zu verfolgen. Dabei handelt es sich ihrer Aussage nach zwar immer noch um den Schutz der USA, was man ihren Erfolgen aber nicht mehr ansehen kann, denn bei diesen handelt es sich meist um terroristische Verfahrensweisen. Diese Gruppe ist bekannt unter dem Namen Fulcrum.

Cindy Scholz - myFanbase

Zurück zur Übersicht