Produktion für Staffel 6 von "Chicago Med" muss für zwei Wochen ausgesetzt werden

Foto:

Am 22. September 2020 haben in Chicago die Produktionsarbeiten an Staffel 6 von "Chicago Med" begonnen und seitdem hat es laut Deadline schon zwei positive Covid-19-Test gegeben. Der zweite sorgt nun dafür, dass sich Wolf Entertainment und Universal TV als Produktionsfirmen an die offiziell ausgehandelten Richtlinien halten müssen, weswegen die Dreharbeiten für zwei Wochen ausgesetzt werden. Cast und Crew wurden gestern über die Entscheidung informiert.

Den ersten positiven Test gab es bereits am 24. September. Daraufhin wurden die Dreharbeiten mitten am Tag gestoppt, aber da nachverfolgt werden konnte, dass die betroffene Person mit niemand weiterem in Kontakt gekommen ist, liefen die Kameras gleich am darauffolgenden Tag wieder.

Nun hat das Testergebnis aber bei einem Crew-Mitglied angeschlagen, das eng in die Zusammenarbeit mit dem Cast verwickelt ist. Die betroffene Person ist zwar unmittelbar in häusliche Quarantäne geschickt worden, aber dennoch wird sich nun die gesamte Produktion in eine zweiwöchige Quarantäne begeben.

Die Dreharbeiten für "Chicago Fire" und "Chicago P.D." sollen davon nicht betroffen sein, da sie ohnehin erst am 6 Oktober 2020 für den Drehstart vorgesehen waren.

Alle drei Chicago-Serien sind für eine Premiere am 11. November 2020 auf NBC vorgesehen.

Im Übrigen wurde gestern auch bekannt, dass sich ein verheerendes Dilemma in der kanadischen Provinz British Columbia ergeben hat. Dort konnten die Dreharbeiten diverser Serien früh aufgenommen werden, weil Kanada nur mit geringen Infektionszahlen zu kämpfen hatte. Nun ist aber bekannt worden, dass es erhebliche Verzögerungen im Testablauf gibt, weswegen die Ergebnisse der regelmäßig verpflichtend zu erfolgenden Tests nicht fristgerecht geliefert werden können. Daher wurden bereits die Dreharbeiten an Serien wie "Batwoman" oder "Riverdale" ausgesetzt, wie Variety meldet. "Legends of Tomorrow" und "Supergirl", die für diese Woche mit dem Produktionsbeginn vorgesehen waren, fangen gar nicht erst an. Ähnliches wird wahrscheinlich auch für die anderen Produktionen gelten, die in British Columbia gedreht werden.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Deadline, Variety



Lena Donth - myFanbase
30.09.2020 09:44

Kommentare