Netflix-Serie "What/If" sichert sich Dave Annable für Hauptrolle neben Renée Zellweger

Foto: Dave Annable, 666 Park Avenue - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
Dave Annable, 666 Park Avenue
© Warner Bros. Entertainment Inc.

"Brothers & Sisters"-Star Dave Annable hat sich eine Hauptrolle an der Seite von Renée Zellweger ("Bridget Jones") in der neuen Netflix-Thriller-Serie "What/If" gesichert. Ebenfalls zum Cast stößt Louis Herthum in einer Nebenrolle.

Die Anthologie-Serie von Mike Kelley beschäftigt sich mit der Frage, was passiert, wenn von der Gesellschaft akzeptierte Leute plötzlich inakzeptable Dinge tun. Jede Staffel soll sich dabei mit einer anderen moralischen Zwickmühle auseinandersetzen und zeigen, wie eine einzelne Entscheidung ein ganzes Leben verändern kann.

Die erste Staffel von "What/If" wird insgesamt zehn Episoden umfassen und zwei Frischvermählte zeigen. Lisa (Jane Levy) und Sean (Blake Jenner) nehmen das unmoralische Angebot einer mächtigen Frau (Zellweger) an, um sich aus einer finanziell misslichen Lage zu befreien.

Annable wurde als Dr. Ian Harris verpflichtet. Welchen Handlungsstrang diese Rolle erhält, ist noch unklar.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Deadline



Catherine Bühnsack - myFanbase
19.09.2018 15:55

Kommentare