Katja Nottke

Foto: Katja Nottke - Copyright: Tino Kießling
Katja Nottke
© Tino Kießling

Katja Nottke gehört zu den meistbeschäftigten Synchronsprecherinnen Deutschlands. Als Tochter von Joachim Nottke, der ebenfalls Sychronsprecher und zudem auch Schauspieler und Scriptwriter war, ist sie erfolgreich in dessen Fußstapfen getreten.

Michelle Pfeiffer leihte sie in all ihren Filmen ihre Stimme. Hollywooddamen wie Demi Moore, Sharon Stone, Diane Lane, Rene Russo oder Melanie Griffith synchronisierte sie ebenfalls für das deutsche Kino.

Doch Katja Nottke arbeitet nicht nur im Synchronstudio - sie ist außerdem eine erfolgreiche Theaterschauspielerin und Sängerin. Auf der Bühne stellte sie schon Marlene Dietrich, Edith Piaf, Zarah Leander oder Judy Garland dar. Sie hat sogar ein eigenes Theater gegründet, das KAMA Theater in Berlin, welches das erste musikalische Berliner Privattheater ist.

2010 musste sich Nottke einer Stimmbandoperation unterziehen, weshalb sie für einige ihrer Projekte ausfiel. Betroffen war unter anderem die Synchronisation von "Private Practice", wo sie die Rolle der Dr. Addison Montgomery zum Ende der dritten Staffel abgeben musste.

Maria Gruber - myFanbase

Ausgewählte Sprecherrollen

Alice Evans (junge Eloise Hawking)
in Lost (Originaltitel: Lost (TV))
Kate Walsh (Dr. Addison Montgomery)
in Private Practice (Originaltitel: Private Practice (TV))
Kate Walsh (Dr. Addison Montgomery-Shepherd)
in Grey's Anatomy - Die jungen Ärzte (Originaltitel: Grey's Anatomy (TV))
Sarah Strange (Theresa)
in Men in Trees (Originaltitel: Men in Trees (TV))
Lena Olin (Irina Derevko)
in Alias - Die Agentin (Originaltitel: Alias (TV))
Mary Elizabeth Mastrantonio
in diversen Filmen
Demi Moore
in diversen Filmen
Michelle Pfeiffer
in diversen Filmen
Andie MacDowell (Ann Bishop Mullany)
in Sex, Lügen und Video (Originaltitel: Sex, Lies, and Videotape)
Tia Carrere (Jingo Asakuma)
in Die Wiege der Sonne (Originaltitel: Rising Sun)
Fran Drescher (Joy Miller)
in Mein Liebling, der Tyrann (Originaltitel: The Beautician and the Beast)
Patricia Clarkson (Shirley Wershba)
in Good Night, and Good Luck (Originaltitel: Good Night, and Good Luck.)
Frances McDormand (Andy Bowman)
in Rangoon - Im Herzen des Sturms (Originaltitel: Rangoon)
Loretta Devine (Marla Hendricks)
in Boston Public (Originaltitel: Boston Public (TV))