Hill Harper

Hill Harper wurde am 17. Mai 1966 als Francis Eugene Harper in Iowa City geboren. Er ist der Sohn des Psychiaters Henry Harper und der Anästhesistin Marilyn Hill, aus deren Nachnamen sich sein Künstlername ableitet. Harper besuchte die Bella Vista High School in Fair Oaks, Kalifornien und machte dort 1984 seinen Abschluss. Anschließend studierte er an der Brown University (bis 1988) und in Harvard, wo er unter anderem mit US-Präsident Barack Obama Kurse der Harvard Law School besuchte und einen Master in Öffentlicher Verwaltung an der John F. Kennedy School of Government machte.

Obwohl er schon mit sieben Jahren der Schauspielerei nachging, wollte Harper erst die Schule fertigmachen und ein Studium absolvieren, bevor er sich dazu entschloss, eine Schauspielkarriere zu starten. Nach seinem Studium in Harvard zog er deshalb nach Los Angeles.

Seine erste größere Rolle spielte Harper 1993 in der FOX-Comedyserie "Eine schrecklich nette Familie". Es folgten viele Gastrollen, bis er für seine Rolle in "The Handler" 2004 für einen Golden Satellite Award nominiert wurde. Zudem spielte er neun Jahre lang die Rolle des Gerichtsmediziners und Tatortermittlers Sheldon Hawkes in "CSI: NY", wofür er von 2008 bis 2010 mit dem NAACP Image Award als Outstanding Actor in a Drama Series ausgezeichnet wurde. Nach dem Ende der Serie wurde er Hauptdarsteller in "Covert Affairs". Im Kino konnte man ihn unter anderem in "Steel - Der stählerne Held", "The Skulls - Alle Macht der Welt" und "The Visit" sehen.

Neben seiner Arbeit für Film und Fernsehen spielt Hill Harper auch am Theater. Während seiner Zeit in Harvard gehörte er der Bostoner Black Falks Theater Company an, eine der ältesten und bekanntesten Theatergruppen von Afroamerikanern. 2015 spielte er in dem Off-Broadway-Stück "ToasT" die Rolle des Hard Rock.

Abseits der Schauspielerei ist Hill Harper auch als Buchautor tätig und veröffentlichte seit 2006 diverse Ratgeberbücher. Zudem ist er Ehrendoktor des Westfield State Colleges und der Howard University.

Um seinen ehemaligen Studienkamerad Barack Obama bei dessen Wahlkampf zu unterstützen, wirkte Harper im Januar 2008 in dem Musikvideo "Yes We Can" von Produzent will.i.am mit. Er wurde zudem Mitglied des Obama for America National Finance Committee und unterstützte verschiedene politische Kampagnen der Demokraten. 2016 wurde er zum nationalen Wortführer des Lawyers' Committee for Civil Rights Under Law ernannt.

Catherine Bühnsack - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2017Homeland (TV) als Rob Hemmis
Originaltitel: Homeland (TV)
2015 - 2016Limitless (TV) als Spellman Boyle
Originaltitel: Limitless (TV)
2015Madam Secretary (TV) als Aiden Humphrey
Originaltitel: Madam Secretary (#1.21 The Kill List) (TV)
2015The Boy Next Door als Schuldirektor Edward Warren
Originaltitel: The Boy Next Door
2013 - 2014Covert Affairs (TV) als Calder Michaels
Originaltitel: Covert Affairs (TV)
2004 - 2013CSI: NY (TV) als Sheldon Hawkes
Originaltitel: CSI: NY (TV)
2006The Breed - Blutige Meute als Noah
Originaltitel: The Breed
20054400 - Die Rückkehrer (#2.09 Wiedergeburt) (TV) als Edwin Mayuya
Originaltitel: The 4400 (TV)
2004CSI: Miami (TV) als Sheldon Hawkes
Originaltitel: CSI: Miami (#2.23 MIA/NYC Nonstop) (TV)
2004Die Sopranos (TV) als Dr. Stokley Davenport
Originaltitel: The Sopranos (#5.05 Irregular Around the Margins) (TV)
2003 - 2004The Handler (TV) als Darnell
Originaltitel: The Handler (TV)
2000City of Angels (TV) als Dr. Wesley Williams
Originaltitel: City of Angels (TV)
2000The Visit als Alex
Originaltitel: The Visit
2000The Skulls - Alle Macht der Welt als Will Beckford
Originaltitel: The Skulls
1997Emergency Room - Die Notaufnahme (TV) als Mr. Jackson
Originaltitel: ER (#4.09 Obstruction of Justice) (TV)
1995Live Shot (TV) als Tommy Greer
Originaltitel: Live Shot (TV)
1993 - 1994Eine schrecklich nette Familie (TV) als Aaron
Originaltitel: Married with Children (TV)