Josh Gad

Joshua "Josh" Gad, allen "New Girl"-Fans eher bekannt als Bearclaw, wurde am 23. Februar 1981 als Sohn einer jüdischen Familie geboren. Obwohl er jüdisch erzogen wurde - sein Vater stammt ursprünglich aus Afghanistan, seine Mutter ist aschkenasische Jüdin -, lebt er nicht religiös und beschreibt seinen Lebensstil eher als spirituell. Er wuchs als jüngster von drei Brüdern in seiner Geburtsstadt Hollywood, Florida auf. Als er 1999 die High School beendete, entschied er sich, Drama am Carnegie Mellon College zu studieren und schloss sein Studium 2003 mit einem Bachelor of Fine Arts ab.

Seine ersten Erfahrungen vor der Kamera konnte Gad bereits 2002 im Film "Mary und Joe", sowie mit einem Gastauftritt in einer Folge von "Emergency Room - Die Notaufnahme" 2005 sammeln. Sein Broadway-Debut absolvierte er 2005 als William Barfee, der Junge mit den magischen Füßen, im Musical "The 25th Annual Putnam County Spelling Bee" und dies, obwohl es ihm nicht möglich war, während seiner Zeit am Carnegie Mellon College im Musical-Theater-Programm aufgenommen zu werden. Es war auch die Musical-Welt, die ihm eine Tony-Nominierung und einen Grammy für das Musical "The Book of Mormon" einbrachte.

Es war jedoch erst 2007, als ihm der Durchbruch gelang. Er spielte 2007 eine Rolle in "Liebe lieber ungewöhnlich - Eine Beziehung mit Hindernissen", sowie 2008 "The Rocker – Voll der (S)hit", später dann war er an der Seite von Jake Gyllenhaal und Anne Hathaway in der Komödie "Love and Other Drugs - Nebenwirkungen inklusive" zu sehen und stand 2012 mit Ashton Kutcher in der Filmbiografie "Jobs" vor der Kamera.

Auch der Serienwelt ist er kein Unbekannter, so spielte er den Ryan Church in der Serie "Back to You" (2007-2008) und hatte Parts in "Numb3rs - Die Logik des Verbrechens" und "Woke Up Dead". Zu seiner Rolle in "New Girl" kam er durch eine E-Mail-Einladung von Zooey Deschanel, mit der er befreundet ist und nahm die Einladung schließlich an. Praktischerweise ist der Drehort von Gads Serie "1600 Penn", die sich um die Familie des Präsidenten im Weißen Haus dreht, nur einige Studios vom "New Girl"-Filmort entfernt, sodass sich beide arbeiten gut kombinieren ließen. 2015 war er neben Starcomedian Billy Crystal eine Staffel lang in der Comedy "The Comedians" als eine überspitzte Version von sich selbst zu sehen.

Josh heiratete 2008 die Schauspielerin Ida Darvish und hat zwei Töchter mit ihr, Ava und Isabella. Zudem ist er Patenonkel von Theo, dem Sohn von Bryce Dallas Howard and Seth Gabel.  

Sabrina Nielebock - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2019Avenue 5 (TV) als Herman Judd
Originaltitel: Avenue 5 (TV)
2018Bob's Burgers (TV) als Damon (Stimme)
Originaltitel: Bob's Burgers (#9.01 Just One of the Boyz 4 Now for Now) (TV)
2017Mord im Orient-Express als Hector MacQueen
Originaltitel: Murder on the Orient Express
2012 - 2015New Girl (TV) als Bearclaw
Originaltitel: New Girl (TV)
2015The Comedians (TV) als Josh Gad
Originaltitel: The Comedians (TV)
2012 - 20131600 Penn (TV) als Skip Gilchrist
Originaltitel: 1600 Penn (TV)
2011Californication (#4.03 Das Märchen vom Selbstmord & #4.05 Kahlschlag) (TV) als Doctor
Originaltitel: Californication (TV)
2010Love and Other Drugs - Nebenwirkungen inklusive als Josh Randall
Originaltitel: Love & Other Drugs
2009Woke Up Dead (TV) als Matt
Originaltitel: Woke Up Dead (TV)
2007 - 2008Back to You (TV) als Ryan Church
Originaltitel: Back to You (TV)