Jorge Garcia

Foto: Jorge Garcia, Alcatraz - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
Jorge Garcia, Alcatraz
© Warner Bros. Entertainment Inc.

Wer meint, dass nur schlanke und durchtrainierte Schauspieler mit einem typischen Hollywood-Look im Showbuisness überleben können, der hat noch nicht Jorge Garcia kennen gelernt. Der Schauspieler wurde am 28. April 1973 in Ohama, Nebraska geboren und ist dort zusammen mit seiner Schwester und seinen Eltern aufgewachsen. Seine Familie hat sowohl einen kubanischen, als auch einen chilenischen Hintergrund.

Seine ersten Schauspielerfahrungen machte er in der siebten Klasse, als er im Schul-Musical den Bösewicht spielte. Sowohl von seinen Lehrern, als auch von seinen Mitschülern bekam er positives Feedback, weswegen er erstmals die Schauspielerei als ernsthafte Berufsperspektive in Betracht zog, auch wenn er in der Schule weiterhin im Highschool Wrestling Team war. Nach seinem Abschluss besuchte er dann vorerst ein College, um auf etwas zurückgreifen zu können, sofern er keinen Durchbruch in der Schauspielerei erlangen sollte, und schloss sich dann dem Beverly Hills Playhouse an, womit eine Karriere begann, die er stetig fortführen konnte.

Er spielte in Produktionen wie "The Midnight Zone" oder "Guys and Dolls" mit und war in Amerika vor allem als Stand-Up Comedian sehr bekannt. Den großen Sprung nach Hollywood schaffte er 1997 in "Raven's Ridge".

Doch seinen Durchbruch schaffte er wohl als Hurley mit "Lost", obwohl er eigentlich für die Rolle des Sawyer vorsprach. Doch die Produzenten wollten lieber eine ganz andere Rolle für ihn, die extra kreiert wurde, und so kam es, dass Jorge der erste war, der zum festen Cast von "Lost" gehörte. Wie ernst er seinen Job bei "Lost" nahm, kann man beispielsweise daran erkennen, dass er die Hochzeit seiner Schwester verpasst hat, da er drehen musste.

Nach dem Ende von "Lost" übernahm er eine Hauptrolle in der kurzlebigen Serie "Alcatraz". Außerdem spielte er wiederkehrende Rollen in "Californication" als Drogendealer und in "Once Upon a Time" als Riese.

Annika Leichner - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2012 - 2013Once Upon a Time (TV) als Anton
Originaltitel: Once Upon a Time (TV)
2013Californication (TV) als Drogendealer
Originaltitel: Californication (TV)
2012Alcatraz (TV) als Dr. Diego Soto
Originaltitel: Alcatraz (TV)
2011Fringe - Grenzfälle des FBI (#3.16 Os) (TV) als Wachmann Kevin
Originaltitel: Fringe (TV)
2011Mr. Sunshine (#1.01 Pilot & #1.04 Hostile Workplace) (TV) als Bobert
Originaltitel: Mr. Sunshine (TV)
2011Maktub als Carlos
Originaltitel: Maktub
2004 - 2010Lost (TV) als Hugo 'Hurley' Reyes
Originaltitel: Lost (TV)
2010How I Met Your Mother (#6.10 Blitzgiving) (TV) als Steve Henry ( The Blitz)
Originaltitel: How I Met Your Mother (TV)
2007Sweetzer als Sergio
Originaltitel: Sweetzer
2006Blendende Weihnachten - ...mein Nachbar ist nicht der Hellste als Wallace
Originaltitel: Deck the Halls
2005Little Athens als Pedro
Originaltitel: Little Athens
2005The Wrong Date als Mt. Rushmore
Originaltitel: The good humor man
2004Lass es, Larry! (TV) als Drogendealer
Originaltitel: Curb your Enthusiasm (#4.06 The Car Pool Lane) (TV)
2004Tales from the Crapper als Racoon Head
Originaltitel: Tales from the Crapper
2004Our Time Is Up als Gärtner
Originaltitel: Our Time Is Up
2004Happily ever after als Chris
Originaltitel: Happily ever after
2003 - 2004Becker (TV) als Hector Lopez
Originaltitel: Becker (TV)
2003Columbo - Die letzte Party als Julius
Originaltitel: Columbo: Columbo likes the nightlife
2003Rock me Baby (#1.03 Would I lie to you?) (TV) als Vizzy
Originaltitel: Rock me Baby (#1.03 Would I lie to you?) (TV)
2003Old School als Jorge
Originaltitel: Old School
2002The Slow and the Cautious als Teddy
Originaltitel: The Slow and the Cautious
2001Chaos City (TV) als Cabbie
Originaltitel: Spin City (#6.01 The Arrival) (TV)
2000King of the open Mic's als Meatlog
Originaltitel: King of the open Mic's
1999After Midnight als Jay
Originaltitel: Tomorrow by Midnight
1997Raven's Ridge als Monty
Originaltitel: Raven's Ridge