Simon Rex

"Ich war jung und brauchte das Geld" – das hat Simon Rex wohl schon oft sagen müssen. Der Mitte der 90er als MTV-VJ bekannt gewordene Rex wurde von seinem Posten bei MTV entlassen, nachdem bekannt wurde, dass er Anfang der 90er Jahre in drei Porno-Filmen mitgespielt hatte. Er zog sich erst einmal aus der Öffentlichkeit zurück und bereitete sich auf eine Karriere als Schauspieler vor. 1996 spielte er sich selbst in einer Folge von "Baywatch", doch erst 1999 sollte seine TV-Karriere etwas erfolgreicher verlaufen. Er war als Eli in vier Folgen der erfolgreichen Serie "Felicity“ zu sehen und spielte die Hauptrolle in dem neuen Serienprojekt "Jack & Jill" an der Seite von Ivan Sergei, Amanda Peet und Jamie Pressly.

Zwei Staffeln lang lief die Serie einigermaßen erfolgreich, wurde jedoch schließlich eingestellt. Rex´ Karriere ging langsam weiter und er war in der ersten Staffel der Serie "Hallo Holly" zu sehen, in der Amanda Bynes und Ex-"Beverly Hills, 90210"-Star Jennie Garth die Hauptrollen spielten. 2003 erhielt er eine Hauptrolle in dem Film "Scary Movie 3". Auch für den späteren Film "Scary Movie 4" kehrte er in der Rolle des George zurück. Während es in den "Scary-Movie"-Filmen Horrorfilme sind, die aufs Korn genommen werden, waren dies in "Superhero Movie", die Flut an Superheldenfilmen. Auch hier spielte Rex 2008 eine Hauptrolle. Da die Filmkarriere jedoch nicht weiterzugehen schien, wollte er zum TV zurückkehren und so sollte die Show "Rex" sein Comeback darstellen, in der er an der Seite von seiner damaligen Freundin Jamie Pressley, Paris Hilton und Lance Bass zu sehen war. Doch über die Produktion des Piloten ging die Serie nicht hinweg. Nach dem Ende der Serie und seiner Beziehung zu Jamie Pressley war Rex einige Zeit in den Schlagzeilen, als er mit Partygirl Paris Hilton zusammen war.

Neben der Schauspielerei hatte er sich zwischenzeitlich als "Dirt Nasty" auch einen Rappernamen zugelegt und war als solcher auch in der Reality-Show seiner Freundin Paris Hilton zu sehen. Es folgten ein Solo-Album und mehrere Auftritte. Unter anderem war er 2009 in dem Video "Tik Tok" von Sängerin Kesha zu sehen. 2011 rappte er zum Abschluss des Programms des in die Kritik geratenen Charlie Sheen bei dessen erster Show der "Turpedo of Truth"-Tour in Detroit. Bei den nächsten Shows war Rex jedoch nicht mehr dabei.

Eva Klose - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2011The Truth About Angels als Kane Connor
Originaltitel: The Truth About Angels
2011Slightly Single in L.A. als J.P. Cipoletti
Originaltitel: Slightly Single in L.A.
2011Boy Toy als Clive
Originaltitel: Boy Toy
2010King of the Avenue als Taz
Originaltitel: King of the Avenue
20092 Dudes and a Dream als Dirt Nasty
Originaltitel: 2 Dudes and a Dream
2009Sonny Dreamweaver als Hunter
Originaltitel: Sonny Dreamweaver
2009Rex (TV) als Simon
Originaltitel: Rex (TV)
2008Superhero Movie als The Human Torch
Originaltitel: Superhero Movie
2008Hotel California als Pete
Originaltitel: Hotel California
2007Rise als Hank
Originaltitel: Rise
2006Mindy and Brenda (TV) als Josh
Originaltitel: Mindy and Brenda (TV)
2006Scary Movie 4 als George
Originaltitel: Scary Movie 4
2006Pledge This! als Derek
Originaltitel: Pledge This!
2006Monarch Cove (TV) als Eddie Lucas
Originaltitel: Monarch Cove (TV)
2005Cuts (TV) als Harrison
Originaltitel: Cuts (TV)
2004 - 2005Summerland Beach (#1.06 Besuch aus der Vergangenheit, #2.07 Der Popstar) (TV) als Sun
Originaltitel: Summerland (TV)
2005Everwood (# 4.08 Abenteuerlust) als Cliff Fenton
Originaltitel: Everwood (TV)
2004The Karate Dog (TV) als Peter Fowler
Originaltitel: The Karate Dog (TV)
2002 - 2003Hallo Holly (TV) als Jeff
Originaltitel: What I like about you (TV)
2003Scary Movie 3 als George
Originaltitel: Scary Movie 3
2001Going Greek als Thompson
Originaltitel: Going Greek
2001The Forsaken - Die Nacht ist gierig als Pen
Originaltitel: The Forsaken
1999Katie Joplin (TV) als Tiger French
Originaltitel: Katie Joplin (TV)
1999Felicity als Eli
Originaltitel: Felicity

Discographie

2010The White Album
Dirt Nasty
2010Nasty As I Wanna Be
Dirt Nasty
bei Amazon bestellen
2007Dirt Nasty
Dirt Nasty
bei Amazon bestellen