Alan Cumming

Foto: Alan Cumming, Good Wife - Copyright: Paramount Pictures
Alan Cumming, Good Wife
© Paramount Pictures

"I'm like a naughty schoolboy - I can get away with stuff, say stuff that's controversial. I giggle a lot and I'm foreign - which is a big thing. I've done lots of heavyweight classy things. And I can dip my finger in trash quite easily." Als Schauspieler, Sänger, Komödiant, Regisseur, Produzent, Träger des britischen Ritterordens und geehrter Schwulenaktivist scheint sich Alan Cumming tatsächlich viel leisten zu können. Mit noch nicht einmal 50 Jahren hat er viel erreicht und scheint sich noch lange nicht zur Ruhe setzen zu wollen.

Im Januar 1965 in Schottland geboren, hatte Cumming nicht unbedingt eine leichte Kindheit. In einem Interview mit dem Guardian erzählte er einmal, dass er in seiner Kindheit sehr ruhig gewesen ist und viel mitanhören und sehen musste, was ihn beeinflusste. Während andere Kinder in den Ferien mit Gleichaltrigen spielen konnten, mussten Alan und sein Bruder arbeiten gehen. Unter den Augen des strengen Vaters hatten sie kaum Spaß, was ihn auch später noch beeinflussen sollte.

Eigentlich wollte Cummings Mediziner werden, doch sein Biologie-Lehrer verweigerte die Aufnahme von Cummings in den Kurs und so sah er es als Zeichen an, Schauspieler zu werden. Nach der Schule arbeitete er zunächst ein Jahr als Mitarbeiter bei dem britischen Pop-Magazin TOPS, bevor er an der Royal Scottish Academy of Music and Drama sein Studium begann. Dort lernte er auch seine erste Ehefrau Hilary Lyon kennen, von der er sich jedoch acht Jahre später wieder scheiden ließ.

Obwohl schon zuvor in kleineren Rollen auf der großen Leinwand zu sehen, startete die Filmkarriere von Cumming im Jahr 1995 erst richtig, als er in dem Film "Circle of Friends - Im Kreis der Freunde" neben Minnie Driver und im gleichen Jahr als Boris Ivanovich Grishenko in "James Bond. GoldenEye" zu sehen war. Es folgten Rollen in "Romy & Michelle" und "Spice World: Der Film".

1998 zog Cumming nach New York, nachdem ihm die Rolle des Emcee in dem Stück "Cabaret" angeboten wurde. Für seine Darbietung wurde ihm ein Tony und ein NY Drama-Critic-Award verliehen. Mit seiner "Cabaret"-Kollegin Jennifer Jason Leigh schrieb, produzierte und inszenierte er im Jahr 2001 den Film "The Anniversary Party", in dem beide auch zu sehen sind. Im gleichen Jahr trat auch er in der Hitserie "Sex and the City" auf und spielte den Teufel in der Serie "God, the Devil and Bob". Auch in der "Spy Kids"-Triologie hatte er eine tragende Rolle inne, ebenso wie in Stanley Kubricks "Eyes Wide Shut".

Eine weitere provokante Rolle spielte Cummings in der dritten Staffel der Showtime-Serie "The L Word", wo er als Partypromoter Billie Blaikie zu sehen war, der eine Affäre mit dem transexuellen Max anfängt. Mit seinem damaligen Lebenspartner gründete Cummings 2002 die Produktionfirma "The Art Party", die sich jedoch nur für eine Produktion, dem Stück "Elle" in England, verantwortlich zeichnet. Nur ein Jahr später löste sich die Firma auf.

2006 feierte Cummings sein Bühnencomeback, in dem er in dem Bertolt Brecht/Kurt Weill-Musical "The Threepenny Opera" mitwirkte. Gemeinsam mit Cyndi Lauper trat Cumming mit einem Stück aus dem Musical bei den Tony-Awards auf. Später in 2006 spielte er im berühmte West End-Theater die Hauptrolle im Stück "Bent", einem Stück über einen schwulen Deutschen unter den Nazis. 2007 kehrte er dann auch zurück nach Schottland und spielte beim Edinburgh Festival eine Rolle in "The Baccae". Es folgten weitere erfolgreiche Musical-Auftritte in London und New York. Cumming wurde 2010 die Rolle des Goblin in der Musical-Adaption des Films "Spider-Man von Bono angeboten. Nach einigen Rückschlägen in der Vorproduktion wurde er durch Patrick Page ersetzt.

Seit 2010 ist Cummings in der Rolle des Eli Gold in der TV-Show "Good Wife" zu sehen. Seit der zweiten Staffel gehört Cummings zu den Hauptdarstellern der Show. Für seine Rolle wurde er 2010 als bester Gastdarsteller für einen Emmy nominiert. 2011 erhielt er die Nominierung als bester Nebendarsteller in einer Dramaserie.

Neben seiner erfolgreichen Schauspielkarriere hat Cummings bereits zwei Novellen veröffentlicht, schreibt Artikel für das Marie Claire-Magazin und hat 2005 sein eigenes Parfüm auf den Markt gebracht. Cummings war oftmals mit seinem Privatleben in den Schlagzeilen. Er selber hat nie ein Geheimnis daraus gemacht, dass er bisexuell ist. Nach seiner Ehe mit Schauspielkollegin Hilary Lyan, war er sechs Jahre lang mit dem Theaterregisseur Nick Philippou zusammen, bevor er eine zweijährige Beziehung mit der Schauspielerin Saffron Burrows einging. Cummings lebt derzeit mit dem Grafikartisten Grant Shaffner zusammen. Die beiden leben seit 2007 in einer eingetragenen Partnerschaft. Nachdem er sich 1998 zu seiner Bisexuallität bekannte, kämpft er engeriert und leidenschaftlich für die LGBT-Rechte und für mehr AIDS-Aufklärung. Im Jahr 2009 wurde Cumming von der Queen von England mit dem OBE-Orden ausgezeichnet. Seit 2008 hat Cumming die doppelte Staatsangehörigkeit, ist demnach sowohl Schotte, als auch Amerikaner.

Eva Klose - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2019Briarpatch (TV)
Originaltitel: Briarpatch (TV)
2018 - 2019Instinct (TV) als Dr. Dylan Reinhart
Originaltitel: Instinct (TV)
2018Doctor Who (TV) als King James
Originaltitel: Doctor Who (#11.08 The Witchfinders) (TV)
2010 - 2016Good Wife (TV) als Eli Gold
Originaltitel: The Good Wife (TV)
2011 - 2015Web Therapy (TV) als Austen Clarke
Originaltitel: Web Therapy (TV)
2009 - 2013Web Therapy (TV) als Austen Clarke
Originaltitel: Web Therapy (TV)
2012Sir Billi als Gordon the Goat (Stimme)
Originaltitel: Sir Billi
2012Filth als Chief Inspector Toal
Originaltitel: Filth
2012Dali 3D als Dali
Originaltitel: Dali 3D
2012The Outback als Bog (Stimme)
Originaltitel: The Outback
2011Maladies
Originaltitel: Maladies
2011Almost in Love als Hayden
Originaltitel: Almost in Love
2011The Money Pet als Erzähler
Originaltitel: The Money Pet
2011Die Schlümpfe als Gutsy (Stimme)
Originaltitel: The Smurfs
2011The Runaway (TV) als Desrae
Originaltitel: The Runaway (TV)
2010Burlesque als Alexis
Originaltitel: Burlesque
2010The Tempest als Sebastian
Originaltitel: The Tempest
2010Jackboots on Whitehall als Hitler (Stimme)
Originaltitel: Jackboots on Whitehall
2010Riverworld als Judas Caretaker
Originaltitel: Riverworld
2009Wenn Liebe so einfach wäre als Schauspieler im Fernsehen
Originaltitel: It's Complicated
2009The Mystery of Claywoman als Jon Lauting PhD.
Originaltitel: The Mystery of Claywoman
2009Boogie Woogie als Dewey Dalamanatousis
Originaltitel: Boogie Woogie
2007 - 2009Rick & Steve the Happiest Gay Couple in All the World (TV) als Chuck (Stimme)
Originaltitel: Rick & Steve the Happiest Gay Couple in All the World (TV)
2009Dare - Hab' keine Angst, tu's einfach! als Grant Matson
Originaltitel: Dare
2008Mystery! (TV) als Moderator
Originaltitel: Mystery! (TV)
2006 - 2008Robot Chicken (TV) als (Stimme)
Originaltitel: Robot Chicken (#2.14 Veggies for Sloth & #?.?? Adultizzle Swizzle) (TV)
2007Tin Man (TV) als Glitch
Originaltitel: Tin Man (TV)
2007Suffering Man's Charity als John Vandermark
Originaltitel: Suffering Man's Charity
2007Me, Eloise (#?.?? Eloise Goes to Hollywood) (TV) als (Stimme)
Originaltitel: Me, Eloise (#?.?? Eloise Goes to Hollywood) (TV)
2006Herzensangelegenheit als Gordy
Originaltitel: Gray Matters
2006Full Grown Men als The Hitchhiker
Originaltitel: Full Grown Men
2006The L Word (TV) als Billie Blaikie
Originaltitel: The L Word (TV)
2006Sir Billi the Vet als Gordon the Goat (Stimme)
Originaltitel: Sir Billi the Vet
2005Mr. Ripley und die Kunst des Tötens als Jeff Constant
Originaltitel: Ripley Under Ground
2005Sweet Land als junger Frandsen
Originaltitel: Sweet Land
2005Eighteen als Vater Chris
Originaltitel: Eighteen
2005Bam Bam and Celeste als Eugene
Originaltitel: Bam Bam and Celeste
2005Neverwas als Jake
Originaltitel: Neverwas
2005Bad Blood als Davie
Originaltitel: Bad Blood
2005Die Maske 2 - Die nächste Generation als Loki
Originaltitel: Son of the Mask
2005Kifferwahn als Lecturer / Goat-Man / FDR
Originaltitel: Reefer Madness: The Movie Musical
2004Shoebox Zoo (TV) als Bruno the Bear (Stimme)
Originaltitel: Shoebox Zoo (TV)
2004Garfield - Der Film als Persnikitty (Stimme)
Originaltitel: Garfield
2004The Goodbye Girl als Mark
Originaltitel: The Goodbye Girl
2003Pits als Mr. Williams
Originaltitel: Pits
2003Spy Kids 3 - Game Over als Fegan Floop
Originaltitel: Spy Kids 3-D: Game Over
2003X-Men 2 als Kurt Wagner / Nightcrawler
Originaltitel: X2
2003Frasier (#10.17 Kenny on the Couch) (TV) als Ahmrit
Originaltitel: Frasier (#10.17 Kenny on the Couch) (TV)
2002Nicholas Nickleby als Mr. Folair
Originaltitel: Nicholas Nickleby
2002Courage the Cowardly Dog (#4.02 Rumpledkiltskin/Housecalls) (TV) als Rumpledkiltskin
Originaltitel: Courage the Cowardly Dog (#4.02 Rumpledkiltskin/Housecalls) (TV)
2002Becoming Men als Erzähler
Originaltitel: Becoming Men
2002Spy Kids 2 - Die Rückkehr der Superspione als Fegan Floop
Originaltitel: Spy Kids 2: Island of Los Dreams
2002Investigating Sex - Auf der Suche nach dem perfekten Orgasmus als Sevy
Originaltitel: Investigating Sex
2002Zero Effect als Daryl Zero
Originaltitel: Zero Effect
2002CinéMagique als Magician
Originaltitel: CinéMagique
2000 - 2001God, the Devil and Bob (TV) als The Devil (Stimme)
Originaltitel: God, the Devil and Bob (TV)
2001Sex and the City (#4.02 Das wahre Ich) (TV) als O
Originaltitel: Sex and the City (TV)
2001Beziehungen und andere Katastrophen als Joe Therrian
Originaltitel: The Anniversary Party
2001Josie and the Pussycats als Wyatt Frame
Originaltitel: Josie and the Pussycats
2001Spy Kids als Fegan Floop
Originaltitel: Spy Kids
2000Get Carter - Die Wahrheit tut weh als Jeremy Kinnear
Originaltitel: Get Carter
2000Cuba libre - Dümmer als die CIA erlaubt als Gen. Batista
Originaltitel: Company Man
2000Hinterm Mond gleich links (TV) als Angus 'The Hole' McDuff
Originaltitel: 3rd Rock from the Sun (#5.18 Dick and Harry Fall Down a Hole) (TV)
2000The Flintstones in Viva Rock Vegas als Gazoo / Mick Jagged
Originaltitel: The Flintstones in Viva Rock Vegas
2000Saturday Night Live (#25.11 Alan Cumming/Jennifer Lopez) als Moderator
Originaltitel: Saturday Night Live (#25.11 Alan Cumming/Jennifer Lopez)
2000Urbania als Brett
Originaltitel: Urbania
1999Titus als Saturninus
Originaltitel: Titus
1999Annie - Weihnachten einer Waise als Daniel Francis 'Rooster' Hannigan
Originaltitel: Annie
1999Burn Your Phone als Andy
Originaltitel: Burn Your Phone
1999Eyes Wide Shut als Hotel Desk Clerk
Originaltitel: Eyes Wide Shut
1999Plunkett & Macleane - Gegen Tod und Teufel als Lord Rochester
Originaltitel: Plunkett & Macleane
1997Spice World - Der Film als Piers
Originaltitel: Spice World
1997For My Baby als Daniel Orgelbrand
Originaltitel: For My Baby
1997Oddville, MTV (TV)
Originaltitel: Oddville, MTV (TV)
1997Buddy - Mein haariger Freund als Dick Croner, Trudys Assistent
Originaltitel: Buddy
1997Romy and Michele als Sandy Frink
Originaltitel: Romy and Michele's High School Reunion
1997Bathtime als Wrigley
Originaltitel: Bathtime
1996Jane Austens Emma als Mr. Elton
Originaltitel: Emma
1996Gargoyles: The Goliath Chronicles (#1.01 The Journey) (TV) als John Castaways
Originaltitel: Gargoyles: The Goliath Chronicles (#1.01 The Journey) (TV)
1995James Bond 007 - GoldenEye als Boris Grishenko
Originaltitel: GoldenEye
1995Circle of Friends - Im Kreis der Freunde als Sean Walsh
Originaltitel: Circle of Friends
1995The Chemistry Lesson als Philip
Originaltitel: The Chemistry Lesson
1995The High Life (TV) als Sebastian Flight
Originaltitel: The High Life (TV)
1995Coping with Christmas
Originaltitel: Coping with Christmas
1994An diesem Sonntag als Stanley
Originaltitel: That Sunday
1994Gargoyles - Auf den Schwingen der Gerechtigkeit (TV) als John (Stimme)
Originaltitel: Gargoyles (#3.01 The Journey) (TV)
1994Probezeit als Bernard
Originaltitel: Second Best
1994Black Beauty als Black Beauty (Stimme)
Originaltitel: Black Beauty
1994Butter als Ronnie
Originaltitel: Butter
1993Micky Love als Greg Deane
Originaltitel: Micky Love
1993Mr. Bean (#?.?? Blind Date) (TV) als Junggeselle
Originaltitel: Mr. Bean (#?.?? Blind Date) (TV)
1993Comic Relief: The Invasion of the Comic Tomatoes als Roddy
Originaltitel: Comic Relief: The Invasion of the Comic Tomatoes
1993Cabaret als Emcee
Originaltitel: Cabaret
1993The Airzone Solution als MacNamara
Originaltitel: The Airzone Solution
1992Prag als Alexander Novak
Originaltitel: Prague
1992Screen Two (#8.11 The Last Romantics) (TV) als Tulloch
Originaltitel: Screen Two (#8.11 The Last Romantics) (TV)
1992Dread Poets' Society als Shelley
Originaltitel: Dread Poets' Society
1991Bernie und der Weihnachtsgeist als Bernard Bottle
Originaltitel: Bernard and the Genie
1989Conquest of the South Pole
Originaltitel: Conquest of the South Pole
1987Shadow of the Stone (#1.01 ???) (TV) als Tom Henderson
Originaltitel: Shadow of the Stone (#1.01 ???) (TV)
1986Taggart (#2.02 Death Call) (TV) als Jamie McCormack
Originaltitel: Taggart (#2.02 Death Call) (TV)
1984Travelling Man (#1.06 Sudden Death) (TV)
Originaltitel: Travelling Man (#1.06 Sudden Death) (TV)
1980Take the High Road (TV) als Jim Junter, wood-cutter
Originaltitel: Take the High Road (TV)

Ausgewählte Filmographie (Produktion)

2007ShowBusiness: The Road to Broadway als Co-Produzent
Originaltitel: ShowBusiness: The Road to Broadway
2007Suffering Man's Charity als ausführender Produzent, Regisseur
Originaltitel: Suffering Man's Charity
2006Full Grown Men als Co-Produzent
Originaltitel: Full Grown Men
2005Sweet Land als Produzent
Originaltitel: Sweet Land
2001Beziehungen und andere Katastrophen als Drehbuchautor, Produzent, Regisseur
Originaltitel: The Anniversary Party
1999Burn Your Phone als Regisseur
Originaltitel: Burn Your Phone
1995The High Life (TV) als Drehbuchautor
Originaltitel: The High Life (TV)
1994Butter als Drehbuchautor, Regisseur
Originaltitel: Butter