James Callis

James Callis wurde am 04. Juni 1971 in London geboren. Seine Eltern besaßen eine typisch-englische Frühstückspension in der Baker Street, direkt gegenüber des berühmten Sherlock-Holmes-Museum. Nach seinem Schulabschluss schrieb er sich an der Universität von York ein, wo er Englische Literatur studierte. Außerdem ging er dort seiner Leidenschaft, dem Rugby, nach, doch auch für die Schauspielerei konnte er sich begeistern. Er stellte sich gerne Freunden der Universität von Cambridge zur Verfügung, um in deren Produktionen mitzuwirken, sei es als Darsteller, Regisseur oder Autor.

Nach dem College besuchte er schließlich die London Academy of Music and Dramatic Art, welche er im Jahr 1996 erfolgreich abschloss. Anschließend spielte er so oft wie möglich Theater, machte jedoch auch erste Erfahrung vor der Fernsehkamera. Sein Debüt gab er schließlich 1996 in der britischen Crime-Serie "Murder Most Horrid".

Erst im Jahr 2001 gelang ihm schließlich der internationale Durchbruch, als er eine Rolle in der erfolgreichen Comedy "Bridget Jones - Schokolade zum Frühstück" an der Seite von Renée Zellweger und Hugh Grant erhielt. Dennoch kehre er erst einmal an das Soho Theater zurück. Für die Fortsetzung der Komödie, "Bridget Jones - Am Rande des Wahnsinns", war er jedoch wieder mit an Bord.

Einen weiteren Erfolg feierte Callis 2003, als man ihm die Rolle des Dr. Gaius Baltar in der Miniserie "Battlestar Galactica" anbot. Als diese schließlich 2004 in Serie ging, wurde Callis gebeten, erneut in die Rolle zu schlüpfen, die seine Karriere fortan fünf Jahre lang prägen sollte. Anschließend war er in einer Nebenrolle in der kurzlebigen Science-Fiction-Serie "FlashForward" zu sehen und übernahm 2010 die Rolle des geheimnisvollen Dr. Trevor Grant in "Eureka - Die geheime Stadt".

Callis ist mit der Inderin Neha verheiratet und lebt mit ihren gemeinsamen Söhnen, Joshua Amaan und Sacha, sowie Tochter Anika Jahan in London. In seiner Freizeit spielt James Callis Gitarre und Klavier und sagt von sich selbst, dass seine Musik so professionell klingt, dass er damit auch auftreten könnte.

Melanie Wolff - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2019Blood & Treasure (TV) als Simon Hardwick
Originaltitel: Blood & Treasure
2017 - 2018Castlevania (TV) als Alucard (Stimme)
Originaltitel: Castlevania (TV)
2017 - 201812 Monkeys (TV) als Athan / The Witness
Originaltitel: 12 Monkeys (TV)
2016Bridget Jones' Baby als Tom
Originaltitel: Bridget Jones' Baby
2015Rick and Morty (TV) als Pat Gueterman / Courier Flaps (Stimmen)
Originaltitel: Rick and Morty (#2.10 The Wedding Squanchers) (TV)
2015A.D.: Rebellen und Märtyrer (TV) als Antipas
Originaltitel: A.D. The Bible Continues (TV)
2015Gallipoli (TV) als Ellis Ashmead-Bartlett
Originaltitel: Gallipoli (TV)
2014Matador (TV) als Lucien Sayer
Originaltitel: Matador (TV)
2013 - 2014CSI: Den Tätern auf der Spur (TV) als John Merchiston
Originaltitel: CSI: Crime Scene Investigation (TV)
2013Key and Peele (TV) als Shakespeare
Originaltitel: Key and Peele (#3.08) (TV)
2013Arrow (1.15 Kettenreaktion) (TV) als The Dodger
Originaltitel: Arrow (TV)
2010 - 2012Eureka - Die geheime Stadt (TV) als Dr. Trevor Grant
Originaltitel: Eureka (TV)
2012Portlandia (TV) als James Callis
Originaltitel: Portlandia (#2.02 One Moore Episode) (TV)
2011Merlin – Die neuen Abenteuer (TV) als Borden
Originaltitel: Merlin (#4.04 Aithusa) (TV)
2010Merlin und das Schwert Excalibur als Merlin
Originaltitel: Merlin and the Book of Beasts
2010FlashForward (TV) als Gabriel McDow
Originaltitel: FlashForward (TV)
2010Meet Pursuit Delange als Pursuit
Originaltitel: Meet Pursuit Delange
2004 - 2009Battlestar Galactica (TV) als Dr. Gaius Baltar / President Gaius Baltar
Originaltitel: Battlestar Galactica (TV)
2009Numb3rs - Die Logik des Verbrechens (TV) als Mason Duryea
Originaltitel: Numb3rs (#5.23 Angels and Devils) (TV)
2007Battlestar Galactica: Auf Messers Schneide als Dr. Gaius Baltar
Originaltitel: Battlestar Galactica: Razor
2006One Night with the King als Hamam
Originaltitel: One Night with the King
2004Bridget Jones - Am Rande des Wahnsinns als Tom
Originaltitel: Bridget Jones: The Edge of Reason
2004Dead Cool als Josh
Originaltitel: Dead Cool
2003Helena von Troja als Menelaus
Originaltitel: Helen of Troy
2003Battlestar Galactica (#1.02 & #1.03) (TV) als Gaius Baltar
Originaltitel: Battlestar Galactica (#1.02 & #1.03) (TV)
2003Blue Dove (TV) als Dominic Pasco
Originaltitel: Blue Dove (TV)
2002Relic Hunter - Die Schatzjägerin (TV) als Raoul
Originaltitel: Relic Hunter (#3.18 Faux Fox) (TV)
2001As if (#1.08 Nicki's POV) (TV) als Sebastian
Originaltitel: As if (#1.08 Nicki's POV) (TV)
2001Bridget Jones - Schokolade zum Frühstück als Tom
Originaltitel: Bridget Jones's Diary
2001Victoria & Albert als Ernest
Originaltitel: Victoria & Albert
2001Beginner's Luck als Mark Feinman
Originaltitel: Beginner's Luck
2000Arabian Nights - Abenteuer aus 1001 Nacht als Prinz Ahmed
Originaltitel: Arabian Nights
2000Jason und der Kampf um das goldene Vlies als Aspyrtes
Originaltitel: Jason and the Argonauts
1999Surety als Ben
Originaltitel: Surety
1999Sex, Chips & Rock n' Roll als Der Wolf
Originaltitel: Sex, Chips & Rock n' Roll
1999The Scarlet Pimpernel (#1.02 Valentin Gautier/The Scarlet Pimpernel Meets Madame Guillotine) (TV) als Henri
Originaltitel: The Scarlet Pimpernel (#1.02 Valentin Gautier/The Scarlet Pimpernel Meets Madame Guillotine) (TV)
1998Heat of Sun (#1.01 Private Lives) (TV) als Asst. Supt. Clive Lanyard
Originaltitel: Heat of Sun (#1.01 Private Lives) (TV)
1998Ruth Rendell Mysteries (TV) als Guy Curran
Originaltitel: Ruth Rendell Mysteries (TV)
1997Weekend Bird als Mike
Originaltitel: Weekend Bird
1997A Dance to the Music of Time als Gwinnett
Originaltitel: A Dance to the Music of Time
1996Murder Most Horrid (#3.05 Confess) (TV) als Mark
Originaltitel: Murder Most Horrid (#3.05 Confess) (TV)
1996Soldier Soldier (TV) als Maj Tim Forrester
Originaltitel: Soldier Soldier (TV)