Bill Prady

Bevor Bill Prady zum Fernsehgeschäft kam, war er in den Achtzigern Computerprogrammierer. Die Kenntnisse dafür hat er sich selbst beigebracht. Die Erfahrungen dort und die Leute, die er dabei kennen lernte, spiegeln sich auch in den Charakteren seiner aktuellen Erfolgsserie "The Big Bang Theory" wider. Durch seine Arbeit in der Computerfirma rutschte er dann in das Fernsehgeschäft. Zunächst schrieb er Skripte für animierte Filme, wie z.B. "MuppetVision 3-D".

Ziemlich bald entwickelte er auch Drehbücher für erfolgreiche Serien, unter anderem "Die Bill Cosby Show", "Eine schrecklich nette Familie" und "Star Trek – Voyager". Auch für "Gilmore Girls" hat er etwa ein Jahr lang als Produzent und Drehbuchautor gearbeitet.

Gerade bei dem neuen Projekt "The Big Bang Theory" scheinen manche Zuschauer zunächst zurückzuschrecken, weil sich die Serie ja um die Probleme von Physikern dreht. Aber Bill Prady klärt auf: "Unsere Show ist über das Gefühl, ein Außenseiter zu sein, was ein Gefühl ist, das wir alle teilen." Schließlich würden ja nicht nur Taxifahrer den Film "Taxi" schauen.

Das bedeutet aber nicht, dass die angesprochene Physik oder andere Wissenschaften falsch dargestellt wären. Extra dafür wurde der Astrophysiker, David Saltzberg, eingestellt, der bei jedem Dreh dabei ist und falsche Aussagen korrigiert. Für die Macher von "The Big Bang Theory" zu arbeiten, ist allerdings kein leichter Job, wie Bill Prady verrät:

"Wir belästigen ihn häufig mit nahezu unmöglichen Aufgaben: 'Was ist ein kleines Projekt, an dem Sheldon und Leonard an einem Wochenende vor einigen Jahren hätten arbeiten können, das interessant genug war, dass ein Papier mit den Ergebnissen auf einer Konferenz vorgestellt wurde'. Und er sagt: 'Lass mich darüber nachdenken' und kommt dann irgendwann darauf zurück."

Einige der Recherchen in der Physik machen Bill Prady und sein Kollege Chuck Lorre selbst. Dabei schreiben sie zunächst die Theorien einfach auf und lassen dann die Fehler von David Saltzberg korrigieren. Für das Drehbuch zu dem Piloten der Serie bekamen sie von dem Astrophysiker eine 2+.

Mit Kollege und Serienerfinder, Chuck Lorre, hat er bereits für "Dharma & Greg" zusammengearbeitet. Beide haben sich danach für eine kurze Zeit getrennt und an anderen, eigenen Projekten gearbeitet. Sie trafen sich irgendwann wieder und spielten mit dem Gedanken, einen Piloten zu drehen. Zunächst war ihnen nicht klar, wie die Serie aussehen sollte. Sie hatten einmal eine Idee mit Physikern und eine mit einem Mädchen, das sich erst vor kurzem von ihrem Freund getrennt hatte. Völlig spontan brachten sie dann die beiden Ideen zusammen. Für die Serienerfinder war das Ganze schon ein ungewöhnlicher Verlauf für die Entwicklung einer Serie:

"Wir entwickelten sie nicht mit einem Plan oder einem Studio. Wir entwickelten sie mit Spekulationen. Und falls einer daran interessiert ist, es auch so zu machen: Schritt 1 ist mit einer Person zusammenzuarbeiten, die eine unglaubliche erfolgreiche Sitcom hat, weil es dir die großartigen Möglichkeit des Zutritts [zum Fernsehen] bietet."

Damit spielt er auf Chuck Lorre an, der im Moment auch noch mit der Comedy "Two and a Half Men" sehr erfolgreich ist.

Seine eigene Kompetenz in Sachen Physik ordnet er übrigens so ein: "Wahrscheinlich irgendwo zwischen der fünften und der sechsten Klasse, denke ich, würde ich hingehören."

Ceren K. - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Produktion)

2007 - 2010The Big Bang Theory (TV) als Produzent, Drehbuchautor
Originaltitel: The Big Bang Theory (TV)
2006Two and a Half Men (#4.04 Wo ist der blöde Hund?) (TV) als Drehbuchautor
Originaltitel: Two and a Half Men (TV)
2004 - 2005Gilmore Girls (TV) als Produzent, Drehbuchautor
Originaltitel: Gilmore Girls (TV)
1999 - 2002Dharma & Greg (TV) als Produzent, Drehbuchautor
Originaltitel: Dharma & Greg (TV)
2002Good Morning, Miami (TV) als Produzent, Drehbuchautor
Originaltitel: Good Morning, Miami (TV)
1999Star Trek – Raumschiff Voyager (#5.14 Euphorie) (TV) als Produzent, Drehbuchautor
Originaltitel: Star Trek: Voyager (TV)
1995 - 1996Caroline in the City (TV) als Produzent, Drehbuchautor
Originaltitel: Caroline in the City (TV)
1995Dream On (TV) als Drehbuchautor
Originaltitel: Dream On (#6.06 Beam Me Up, Dr. Spock) (TV)
1995Eine himmlische Familie zum Schreien als Sanitäter, Drehbuchautor
Originaltitel: Here come the Munsters
1995Braten und Bräute (TV) als Produzent, Drehbuchautor
Originaltitel: Platypus Man (TV)
1991Muppet*vision 3D als Drehbuchautor
Originaltitel: Muppet*vision 3D
1991The Carol Burnett Show (TV) als Drehbuchautor
Originaltitel: The Carol Burnett Show (TV)
1990The Jim Henson Hour (TV) als Drehbuchautor
Originaltitel: The Jim Henson Hour (TV)
1990The Earth Day Special als Drehbuchautor
Originaltitel: The Earth Day Special
1990Die Bill Cosby Show (#6.14 Partyvermittlung Denise) (TV als Drehbuchautor
Originaltitel: The Cosby Show (TV)
1990Eine schrecklich nette Familie (#5.17 Es liegt mir auf der Zunge) (TV) als Drehbuchautor
Originaltitel: Married with Children (TV)