Roseanne

Foto:

Insgesamt neun Jahre lang lief die Sitcom "Roseanne" über die amerikanischen und deutschen Bildschirme und war für einige Darsteller das Sprungbrett in eine erfolgreiche Film- und TV-Karriere. Da die Serie nicht wie sonst üblich eine heile Welt propagierte, wie etwas bei der "Bill Cosby Show", sondern den Alltag einer amerikanischen Arbeiterfamilie thematisierte, galt sie lange Zeit als bestes Beispiel für das sogenannte "White Trash"-Fernsehen, was dem Erfolg der Serie jedoch keinen Abbruch tat. Im Gegenteil, die Darsteller heimsten eine Emmy-Nominierung nach der anderen ein.


Serienmacher: Roseanne Barr und Matt Williams
US-Ausstrahlung: 18.10.1988 - 20.05.1997 auf ABC
D-Starttermin: 09.01.1995 auf ProSieben
Staffeln:


Partnerlinks zu Amazon

Foto:

Die Sitcom "Roseanne" traf den Nerv der Zeit und war für viele der beteiligten Darsteller ein Sprungbrett in eine erfolgreiche Film- und TV-Karriere. Darunter befinden sich neben Sarah Chalke und Sara Gilbert auch "The Big Bang Theory"-Star Jonny Galecki... mehr

Foto:

Hier findet ihr alle Reviews zur Serie "Roseanne". Ob eine Kritik zur Pilofolge, detaillierte Rezensionen der einzelnen Staffeln oder auch Rückblicke auf Aspekte der Serie, wie einzelne Charaktere oder Beziehungen.... mehr

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Kommentare