Episode: #3.03 Mit harten Bandagen

Oliver ist der Ansicht, dass es für Thea an der Zeit ist, nach Hause zu kommen, also reist er nach Corto Maltese, um sich auf die Suche nach ihr zu machen. Lyla bittet derweil Diggle, Oliver zu begleiten, da einer ihrer A.R.G.U.S.-Agenten, Mark Shaw, dort verschwunden ist. Roy, der sich für Theas Verschwinden verantwortlich fühlt, begleitet die beiden auf ihrer Reise. Diggle muss unterdessen feststellen, dass Shaw ein doppeltes Spiel spielt und damit eine Reihe von A.R.G.U.S.-Agenten in Gefahr bringt, auch Lyla. Zur gleichen Zeit trifft Laurel auf Ted Grant und Felicity muss sich an ihren neuen Job gewöhnen.

Die Serie "Arrow" ansehen:

Foto: Willa Holland, Arrow - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
Willa Holland, Arrow
© Warner Bros. Entertainment Inc.

Sechs Monate zuvor: Nachdem Thea in Malcolms Limousine gestiegen ist, möchte er von ihr wissen, wohin sie möchte und warum sie zu ihm zurückgekehrt ist. Ihr ist vor allen Dingen wichtig, Starling City zu verlassen und sie möchte nie wieder von jemandem verletzt werden.

Arrow verfolgt in der Stadt eine Person, die sich zum Zeitpunkt von Saras Mord in der Nähe des Tatorts aufgehalten hat. Es stellt sich allerdings heraus, dass der potentielle Zeuge keinerlei Informationen hat, so dass Arrow in die Zentrale zurückkehrt. Felicity berichtet dort, dass sie über das Handysignal Thea in Corto Montese, einer südamerikanischen Insel, aufspüren konnte. Nach dieser Information entschließt sich Roy Oliver zu begleiten, weil er das sowohl Oliver als auch Thea schuldet.

Zuhause spielt Diggle mit seiner Tochter und berichtet Lyla, dass er ein paar Tage freihaben wird, weil Oliver nach Corto Montese reist. Sie bittet ihn daraufhin seinen Freund zu begleiten, weil der Agent und Freund Mark Shaw dort verschwunden ist und sie möchte, dass Diggle ihn aufspürt, bevor sie ihn Amanda Waller melden muss.

Auf der Suche nach einem Einbrecher, namens Tom Bronson, trifft Laurel auf den Boxtrainer, Ted Grant, der seinem Schüler sofort ein Alibi gibt. Seiner Meinung nach sollte ein kleiner Fehler nicht dazu führen, dass man im System aufgenommen wird, was für Laurel wie Behinderung der Justiz klingt. Aber Ted macht Laurel darauf aufmerksam, dass er Leute, wie sie trainiert, die jemanden verloren haben und ihre Wut rauslassen müssen, woraufhin sie bestreitet, dass das der Fall bei ihr ist. Trotzdem nimmt sie einen Flyer für sein Training mit.

Nach der Ankunft in Corto Montese möchte Oliver erst einmal alleine mit Thea reden, deren Adresse er von Felicity hat. Als er das Anwesen erreicht, öffnet ihm keiner die Tür, aber ein Gärtner sagt ihm, dass eine gewisse Mia in einem Café arbeitet. Hinter der Tür steht Malcolm mit einem gespannten Bogen und verfolgt Olivers Verlassen des Anwesens.

Malcolm berichtet Thea, dass er nachempfinden kann, wie sie sich fühlt, weil es ihm nach dem Verlust seiner Frau ähnlich ging, aber dass er gelernt hat, den Schmerz zu überwinden, indem er seinen Körper dafür unempfindlich gemacht hat. Er beweist es, indem er sich heißes Öl über die Hand kippt. Anschließend greift er nach Theas Hand, die ihn bittet sein Vorhaben nicht zu realisieren.

In dem Café findet Oliver Thea und erzählt ihr, dass er sie vermisst, und dass er sie wieder mit nach Hause nehmen möchte, aber sie erklärt ihm, dass sie nie wieder nach Starling City zurückkehren wird.

Thea entschuldigt sich bei Malcolm, weil sie es nicht schafft, das heiße Öl über die Hand gießen zu lassen. Er nimmt sie in den Arm und er gibt sich die Schuld für ihr Versagen.

Felicity betritt Rays Büro, der auf Grund von zu langem Arbeiten und zu viel Koffein ein wenig überdreht ist. Umgehend stellt Felicity ihre Bedingungen für ihr Arbeitsverhältnis klar, insbesondere dass sie kein Kaffee holen wird. Roy stellt ihr daraufhin ihren eigenen Assistenten, Gerry Conway, vor und bittet sie Daten von einem bei der Explosion beschädigten Gerät zu sichern. Als er das Büro verlässt, stellt sich heraus, dass dieses Felicitys Arbeitsplatz ist.

Diggle, der Rückendeckung von Oliver bekommt, hat unterdessen Shaw gefunden und spricht ihn an, worauf Shaw in sofort bedroht. Erst nachdem Diggles Identität mit einem A.R.G.U.S. Transcoder verifiziert wurde , ist Shaw beruhigt. Shaw erklärt, dass er deshalb so angespannt reagiert, weil jemand das A.R.G.U.S.-Programm "Actual" gehackt hat. Mit diesem ist es möglich die Agenten, ihre Decknamen und ihre Familien zu enttarnen. Insbesondere letzteres beunruhigt Diggle.

Bei einem Treffen der Anonymen Alkoholiker erzählt Laurel, dass sie sich wütend fühlt, aber als ihr Vater hereinkommt, beendet sie ihre Geschichte. Dafür meldet sich eine junge Frau, namens Erica Vendel, deren betrunkener Freund sie geschlagen hat. Laurel spricht nach dem Treffen mit ihrem Vater darüber, weil sie etwas dagegen unternehmen möchte, aber ihr Vater vertritt die Ansicht, dass die Polizei nicht wegen jeder Geschichte bei den Treffen der Anonymen Alkoholiker eingreifen kann.

Diggle und Shaw wollen bei einem Treffen zum Verkauf von "Actual" einschreiten. Es stellt sich allerdings heraus, dass es eine Falle von Shaw ist, der so Diggles Transcoder stehlen kann. Oliver, der Diggle Rückendeckung gegeben hat, kommt zu spät, um den Diebstahl zu verhindern oder Shaw aufzuhalten.

Währenddessen besucht Roy Thea und spricht mit ihr über die Gründe ihres Weggangs. Sie verdeutlicht, wie gerne sie auf der Insel lebt, insbesondere weil niemand sie als Thea Queen oder Thea Merlyn kennt und weil niemand bestimmte Erwartungen von ihr hat. Roy ist der Meinung, sie sollte auf der Insel bleiben, wenn sie wirklich glücklich ist. Nachdem Roy gegangen ist, taucht Malcolm auf.

Malcolm erklärt, dass er den Fehler gemacht hat anzunehmen, ihr anders helfen zu können. Er will sie nicht länger wie seine Tochter, sondern seine Schülerin behandeln und schlägt sie nieder. Als sie sich ein Schwert greift und wütend wird, erklärt er, dass sie jetzt mit dem Training anfangen können.

Per Videochat unterrichtet Diggle Lyla von dem Vorfall mit Shaw, woraufhin sie erklärt, dass ein A.R.G.U.S.-Team unterwegs sei, das den Verkauf von "Actual" verhindern soll. Sie bittet Diggle, die Dinge ruhig anzugehen, was er ihr zwar verspricht, aber direkt danach Felicity anruft, damit diese den Aufenthaltsort ermittelt. In dem Moment bekommt Felicity auch einen Anruf von Laurel, die sie bittet Ericas Mann aufzuspüren. Diese Anfrage überrascht Felicity. Zur gleichen Zeit stattet Ray ihr auch einen Besuch im Büro ab und wundert sich darüber, ob so ihr Alltag immer aussehe, doch für Felicity ist dies noch einer der besseren Tage.

Oliver erklärt seinen Freunden, dass er Thea die Wahrheit sagen möchte, damit sie mit nach Hause kommt. Für Diggle klingt das nach keiner guten Idee, weil er glaubt, dass es Thea weiter von ihm entfernen wird, doch für Oliver ist es bereits so, als habe er sie verloren, weswegen er keine andere Wahl hat.

Zur gleichen Zeit zieht sich Laurel eine Maske über und überfällt Ericas Freund mit einem Baseballschläger, doch er wehrt sich und verprügelt sie, so dass sie im Krankenhaus landet. Besorgt eilt Quentin herbei und bittet sie nie wieder so etwas zu tun, sie verspricht es ihm. Er ahnt auch, dass etwas nicht stimmt, aber Laurel berichtet ihm nichts von Saras Tod.

Oliver trifft sich erneut mit Thea und erzählt ihr von Roberts Opfer für ihn nach dem Schiffsunglück. Seiner Meinung nach sind ihre Eltern für ihre Kinder gestorben und deswegen sollten sie zusammen sein. Außerdem erklärt er, dass er sie in seinem Leben braucht. Sein Geständnis rührt sie.

Oliver, Diggle und Roy wollen Shaws Verkauf von "Actual" verhindern, dafür hat Oliver aus Hotelgegenständen Pfeile und Bogen gebastelt. Es kommt zu einem Kampf, als von Shaw angeheuerte Soldaten auftauchen, die ein Eingreifen durch A.R.G.U.S. verhindern sollten. Schnell gelingt es Oliver, Roy und Diggle den Kampf für sich zu entscheiden. Diggle möchte von Shaw wissen, warum er bereit war, unter anderem Lyla durch diese Aktion zu verraten, woraufhin Shaw erklärt, dass er von Amanda Waller und A.R.G.U.S. loskommen wollte.

Unterdessen erklärt Thea Malcolm, dass sie wegen Oliver nach Starling City zurückkehren möchte. Da sie sicher ist genug gelernt zu haben, fordert sie Malcolm zu einem Schwertkampf heraus und kann ihn besiegen, aber sie ahnt, dass er sie hat absichtlich gewinnen lassen. Am Flughafen haben Oliver, Roy und Diggle die Hoffnung aufgegeben, dass Thea kommt, als sie doch noch erscheint. Durch ein Missgeschick wird ihr heißer Kaffee auf die Hand gegossen, aber sie tut so, als wäre nichts passiert.

Im Verdant trifft Oliver auf Laurel, deren Verletzungen noch nicht geheilt sind. Sie versucht ihm zu erklären, dass es sich anfühlt als würde Sara wieder leben, wenn sie ihre Lederjacke trägt, und bittet ihn sie zu trainieren, was er ablehnt, weil Sara es nicht gutheißen würde. Außerdem fragt er sich, was mit Quentin passieren würde, wenn er auch noch Laurel verliert. Laurel sucht später Ted Grant auf.

Bei Diggles Rückkehr nach Hause verabschiedet sich Lyla, weil sie noch einmal zu A.R.G.U.S. muss, was Diggle nach den Erlebnissen in Corto Montese nachdenklich zur Kenntnis nimmt. Auf Grund eines anonymen Hinweises wurde Ericas Mann festgenommen und auf die Polizeistation gebracht. Bei Queen Consolidated bittet Felicity um ein paar Tage Urlaub, obwohl sie gerade erst dort angefangen hat zu arbeiten, weil sie erfahren hat, dass Barry aus dem Koma erwacht ist und ihn besuchen möchte. Ray öffnet die von Felicity wiederhergestellten Daten, bei denen es sich um Entwürfe für verbesserte Waffen handelt.

Im Keller des Verdants spricht Oliver Roy darauf an, ob ihm etwas Komisches an Thea aufgefallen ist. In dem Moment erscheint Nyssa al Ghul, die wissen will, wo Sara ist.

Ceren K. - myFanbase.de


Vorherige Episode:
#3.02 Sara
Alle EpisodenNächste Episode:
#3.04 Der Magier

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

  • Melanie E. vergibt 7/9 Punkten und schreibt:
    In #3.03 Corto Maltese entschließt sich Oliver gemeinsam mit Diggle und Roy einen kleinen Trip auf eine südamerikanische Insel zu machen. Jedoch nicht, weil er sich ausruhen und Sonne tanken will,...mehr

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier mit anderen Fans von "Arrow" über die Folge #3.03 Mit harten Bandagen diskutieren.