Episode: #1.12 Teuflische Leidenschaft

Cordelia hat endlich wieder jemanden gefunden, den sie mag und schläft bereits nach wenigen Dates mit ihm. Am nächsten Morgen muss sie jedoch feststellen, dass sie hochschwanger ist. Angel und Wesley wird die Arbeit auch noch erschwert, als Cordelia die Dämonenbrut austragen will.

Diese Serie ansehen:

Cordelia macht sich gerade für den Abend fertig, als Angel sie erschreckt, da sie ihn nicht im Spiegel sehen konnte. Auch Wesley stößt zu den beiden, da er sich auf einen Kampf vorbereitet hat. Angel sagt ihm allerdings, dass es bis jetzt noch keine Anzeichen für einen Job gibt. Dann tauchen zwei von Cordelias Freunden auf, Serena und Emily, da die drei heute zusammen weg gehen wollen. Sie bekommt eine Vision und schreibt Angel und Wesley die Adresse auf und dann verschwindet sie mit ihren Freundinnen.

Wesley und Angel kommen bei der Adresse an und stürmen in eine Wohnung, in der ein Ehepaar sitzt, das nicht sehr überrascht ist zwei schwer bewaffnete Männer bei sich zu sehen. Angel bemerkt dann, dass sie ein Haus weiter müssen. In dem Haus kämpfen sie mit einem Dämon und dann kommen sie mit Schleim eingekleidet wieder aus dem Haus. Wesley sagt, dass Cordelia ihren Visionen keine wirkliche Beachtung schenkt, doch Angel verteidigt sie und sagt, dass sie viel durchgemacht hat.

Nachdem Cordelia sich in der Bar sehr gut mit Wilson unterhalten hat, nimmt sie ihn mit zu sich nach Hause. Cordelia will das Licht dimmen, aber Dennis macht es sofort wieder hell. Sie legt romantische Musik auf, doch auch diesmal stört Dennis, indem er Polter-Musik an macht. Sie geht in die Küche, und sagt Dennis, dass er aufhören soll oder sie würde Madonnas Evita rund um die Uhr spielen. Wilson kommt in die Küche und sie erzählt ihm, dass sie einen Geist in ihrer Wohnung hat. Sie küssen sich und landen schließlich im Schlafzimmer, wo die beiden miteinander schlafen.

Am nächsten Morgen wacht Cordelia auf, aber Wilson ist schon verschwunden. Es ist kurz vor 11 und sie ist zu spät. Als sie aus dem Bett will, fällt ihr auf, dass sie schwanger ist. Während Cordy immer noch im Bett liegt, kommen Wesley und Angel bei ihr vorbei, da sie sich Sorgen machen. Als die beiden Cordy finden, wundern sie sich. Cordelia erklärt Angel, dass es gar nicht hätte passieren können, da sie ein Kondom benutzt haben, dann ruft sie Wilson an, doch seine Nummer ist nicht verfügbar.

Während Wesley und Angel sich im Wohnzimmer alles noch einmal durch den Kopf gehen lassen, versorgt Dennis die werdende Mutter mit allem, was sie braucht. Wilson ist unauffindbar, da bei Cordelia aber jeden Moment die Wehen einsetzen könnten, schlägt Angel vor, dass Wesley mit ihr zum Frauenarzt geht, um sie durchzuchecken, während er sich auf die Suche nach dem 'Vater' macht!

Angel findet heraus, dass Wilsons Freund sich mit Serena getroffen hat und er vermutet, dass sie nun in der gleichen Lage ist, wie Cordelia. Als er bei ihr zu Hause ankommt, bestätigt sich sein Verdacht.

In der Klinik erklärt ihr der Doktor, dass sie im 8. Monat schwanger ist. Cordelia dreht völlig durch und Wesley erklärt dem Arzt, dass es die Hormone sind, die Cordy so ausrasten lassen. Sie machen eine Ultraschalluntersuchung und finden heraus, dass Cordelia Zwillinge bekommt. Doch dann sind noch weitere Herzschläge zu hören und der Arzt endet mit dem Schätzwert von 6 Babys. Als sie eine Probe des Fruchtwassers nehmen und sie in ein Glas packen, kommt das etwas aus dem Glas und flüchtet. Wesley meint, dass sie sofort Angel informieren müssen, doch Cordelia will erst wissen, ob es ihren Babys gut geht!

Serene erzählt Angel, dass sie Jason auch nicht erreichen kann. Sie bestätigt Angel, dass etwas mit den Beiden nicht stimmte, da ihr Geld stank. Die beiden fanden den Aspekt, dass Serena keine Familie hatte sehr vorteilig. Dann setzten bei Serena die Wehen ein.

Wesley hilft Cordelia in Angels Bett, als sie gerade Wehen bekommt. Sie ist sauer auf ihn, dass er denkt, dass ihre Kinder Monster sind. Sie weiß, dass es nun schon sieben Kinder sind, nachdem sie ihre Stimmen gehört hat. Als Angel kommt, erzählt er Wesley, dass Serena in der gleichen Lage ist und Wesley klärt ihn über die Geschehnisse in der Klinik auf. Cordelia trinkt Angels Blut aus dem Kühlschrank. Wesley und Angel gucken sie verstört an, doch sie meint nur, dass sie Hunger hatte.

In einem Club trifft Angel auf Wilson, der ihn anschießt. Angel bemerkt, dass Wilson menschlich ist. Sie kämpfen bis Wilsons Freunde kommen und ihm sagen, dass er keine Ahnung hat, auf was er sich einlässt.

Wesley versucht den Dämon ausfindig zu machen, der an der Sache Schuld ist. Cordelia überrascht ihn und Wes erklärt ihr, dass sie die Geburt stoppen werden. Daraufhin erledigt sie ihn mit einem dicken Buch und schreit ihn an, dass er ihren Babys nichts antun wird.

Angel findet heraus, dass die Männer die Frauen geschwängert haben für den Dämon und dafür Reichtum und Berühmtheit erlangt haben. Als Wilson erneut auf Angel schießt, verwandelt er sich in einen Vampir und greift ihn an. Sie kämpfen miteinander und der Kampf endet, indem Angel Wilson durch ein Fenster schmeißt.

Cordelia ist inzwischen in einer großen, dunklen Fabrik. Wieder sind die Stimmen der Babys zu hören und dann tauchen noch andere schwangere Frauen auf.

Von Angels Anruf erweckt, beginnt Wesley Angel aufzuklären, dass sie es mit einem Haxil Dämonen zu tun haben. Während des Telefonats holt Angel die Kugeln mit der Hand aus seinem Bauch. Weder Feuer, noch Enthauptung können den Dämon töten.

In der Fabrik ziehen sich Cordelia und die anderen lange weiße Gewänder an und setzten sich in ein großes Becken voller Schleim. Wesley kommt an und bittet Cordelia darum, dass sie verschwinden soll. Diese sagt ihm aber, dass sie und die anderen Frauen auf ihren Meister warten. Daraufhin kommt der 4 Meter große Dämon auch schon in der Fabrikhalle an. der Dämon ist wütend, dass eine menschliche Kreatur die Geburt seiner Kinder verhindern will. Wesley fordert den Dämon heraus und wartet sehnsüchtig darauf, dass Angel endlich kommt. Als dieser kommt, schmeißt er einen großen Behälter mit flüssigem Stickstoff auf den Dämon. Als dieser den Behälter auffängt, schießt Wesley auf den Tank und der Dämon geht in die Luft. Die Babys sterben und Cordelia und die anderen Frauen steigen aus dem Tank.

Zwei Tage später kommt Cordelia fröhlich in das Büro und erzählt den beiden, dass ein Werbeproduzent sie mit Dämonen schwängern will. Die beiden gucken verstört und sie erklärt ihnen, dass es ein Scherz war und sie ihre Lektion gelernt hat. Männer sind schrecklich, Sex ist böse, aber am wichtigsten ist, dass sie zwei Menschen kennt, denen sie ihr Leben anvertrauen kann. Wesley bekommt Tränen in den Augen und sagt, dass das von seiner Allergie kommt.

Annika Leichner - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

  • Review 1 (Autor unbekannt) schreibt:
    Ganz lustig die Episode, aber umgehauen hat sie mich nicht gerade! Was mich am meisten begeistert hat, war das Dennis wieder einmal zum Zuge gekommen ist. Ich liebe diesen Hausgeist und möchte...mehr

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "Angel" über die Folge #1.12 Teuflische Leidenschaft diskutieren.