James Cromwell und weitere schließen sich "Julia" von HBO Max an

Für den Streamingdienst HBO Max entsteht die Serie "Julia", die das Leben der berühmten Chefköchin Julia Child beleuchten soll. Dafür wurden laut Deadline nun einige Darsteller*innen an Bord geholt. Bei denen handelt es sich um: James Cromwell, Robert Joy, Erin Neufer und Adriane Lenox.

Inhaltlich geht es um Childs außergewöhnliches Leben, verbunden mit ihrer Show "The French Chef", die Kochsendungen praktisch erfunden hat. Durch ihr Leben werden Entwicklungen in der amerikanischen Geschichte ausfgezeigt: der Aufstieg eine neuer sozialen Institution, die sich öffentliches Fernsehen nennt, Feminismus, der Status von Stars und der kulturelle Wachstum.

Cromwell wird John McWilliams, Childs Vater, spielen. Joy wird Hunter Fox, den Präsidenten von WGBH, spielen. Neufer wird Marian Morash spielen, die mit dem James Beard Award ausgezeichnete Köchin, die in Child's Kochshow auftrat und mit dem Produzenten Russ Morash verheiratet war und Lenox spielt Virginia Naman.

Im Jahr 2009 erschien der Film "Julie & Julia", der mit Meryl Streep als Julia Child und Amy Adams als Julie Powell besetzt wurde. Für die Serie war ursprünglich Joan Cusack für die Rolle der berühmten Köchin vorgesehen, jedoch ging die Rolle wenig später an Sarah Lancashire.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Deadline



Daniela S. - myFanbase
14.07.2021 13:04

Kommentare