"American Horror Story" verpflichtet Cody Fern für Staffel 8 (Spoiler)

Foto: Evan Peters, American Horror Story - Copyright: Robert Zuckerman/FX
Evan Peters, American Horror Story
© Robert Zuckerman/FX

Bereits vor Monaten wurde angekündigt, dass die achte Staffel der Anthologieserie "American Horror Story" ein Crossover zwischen der ersten Staffel "Murder House" und der dritten Staffel "Coven" darstellen wird. Dafür wurde nun ein erster Darsteller gecastet, der einen bestehenden Charakter spielen wird.

Laut TVLine wurde Cody Fern für eine Schlüsselrolle der Staffel verpflichtet. Fern wird den Charakter Michael Langdon darstellen. Michael ist der gemeinsame Sohn von Tate Langdon (Evan Peters) und Vivien Harmon (Connie Britton). Michael wurde später von seiner Großmutter Constance Langdon (Jessica Lange) adoptiert. Nun sollen die Zuschauer den erwachsenen Michael kennen lernen.

Staffel 8 von "American Horror Story" startet am 12. September 2018 beim US-Kabelsender FX und trägt den Untertitel "Apocalypse".

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: TVLine



Daniela S. - myFanbase
27.07.2018 23:39

Kommentare