Regina Hall wird Hauptdarstellerin und ausführende Produzentin in Dramafilm "Master"

Amazon Studios wird einen neuen Dramafilm mit dem Titel "Master" produzieren. Als Hauptdarstellerin konnte Regina Hall verpflichtet werden, die auch als ausführende Produzentin tätig sein wird. Die Regie wird dabei von Mariama Diallo übernommen.

"Master" folgt zwei Afroamerikanerinnen an einem überwiegend weißen College in Massachusetts - eine Studentin (aka Master) und ein Neuling -, die anfangen, quälende Aktivitäten zu erleben, die in der Geschichte der Schule verankert sind.

Hall wird Gail Bishop spielen, die schwarze Meisterin des Belleville-Hauses in Ancaster, einer Hochschule für freie Künste außerhalb von Boston. Sie muss ihren Campus verwalten, da Rassismus Spannungen hervorruft, während Studenten und Lehrkräfte von unheimlichen übernatürlichen Kräften heimgesucht werden.

Hall war in der fünften Staffel von "Ally McBeal" als Corretta Lipp im Hauptcast mit von der Partie und hatte eine Hauptrolle in "Black Monday".

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Deadline



Daniela S. - myFanbase
15.11.2019 09:14

Kommentare