Gillian Anderson ergänzt neben vielen weiteren den Cast von Netflix' "The Pale Blue Eyes"

Unter der Regie von Scott Cooper soll für Netflix der Film "The Pale Blue Eyes" entstehen, der auf einem gleichnamigen Bestseller aus dem Jahr 2006 beruht. Zuvor waren schon Christian Bale und Harry Melling für den Cast bestätigt. Nun sind noch folgende Namen hinzugekommen: Gillian Anderson ("Akte X - Die unheimlichen Fälle des FBI", "The Crown"), Toby Jones, Lucy Boynton ("Bohemian Rhapsody"), Charlotte Gainsbourg, Harry Lawtey ("Industry"), Simon McBurney ("Carnival Row"), Timothy Spall, Hadley Robinson ("Moxie. Zeit, zurückzuschlagen"), Joey Brooks, Brennan Keel Cook, Gideon Glick ("The Marvelous Mrs. Maisel"), Fred Hechinger ("The White Lotus"), Matt Helm, Steven Maier, Charlie Tahan ("Ozark") und Robert Duvall.

Inhaltlich geht es um einen jungen Kadetten, der später als Edgar Allan Poe (Melling) bekannt werden sollte, und eine Reihe von Mordfällen, die sich an der Militärakademie in West Point im Jahr 1830 zugetragen haben. Weiterhin ist nur bekannt, dass Bale den Detective spielen wird, der die Mordfälle untersuchen wird.

Quelle: Deadline



Lena Donth - myFanbase
02.12.2021 12:45

Kommentare