Episode: #8.03 Rückwärts

Der Staatsanwalt Martin Wells erwacht in der "Akte X - Die unheimlichen Fälle des FBI"-Episode #8.03 Rückwärts am 8. Dezember zu seiner Überraschung in einer Gefängniszelle und wird von Scully (Gillian Anderson) und Doggett (Robert Patrick) abgeholt um verlegt zu werden. Auf der Straße wird er dann von seinem Schwiegervater erschossen. Trotzdem wacht Wells am nächsten Tag wieder auf - es ist aber der 7. Dezember und Wells stellt erschrocken fest, dass er des Mordes an einer Frau angeklagt ist. Wells nächster Tag ist der 6. Dezember und ihm wird klar, dass er sich rückwärts durch die Zeit bewegt.

Emil Groth - myFanbase

Diese Serie ansehen:


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

  • Alexander L. vergibt 8/9 Punkten und schreibt:
    Die "Akte X - Die unheimlichen Fälle des FBI"-Episode #8.03 Rückwärts wartet mit einem neuen skurrilen Faktor X auf und stellt darüber hinaus interessante philosophische Fragen. Rückwärts Die...mehr

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier mit anderen Fans von "Akte X" über die Folge #8.03 Rückwärts diskutieren.