Episode: #6.14 Agua Mala

Mulders (David Duchovny) Vorgänger bei den X-Akten, Arthur Dale, vermutet in der "Akte X - Die unheimlichen Fälle des FBI"-Episode #6.14 Agua Mala, dass ein Seeungeheuer für den Tod einer jungen Familie verantwortlich ist. Mulder und Scully (Gillian Anderson) kommen deswegen zu ihm nach Florida. Scully sträubt sich zunächst gegen die Aufnahme der Ermittlungen, aber wann hat sie Mulder schon mal von etwas abbringen können. Während eines starken Hurrikans werden die beiden aber wirklich von einem Tiefseemonster attackiert.

Emil Groth - myFanbase

Diese Serie ansehen:


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

  • Alexander L. vergibt 7/9 Punkten und schreibt:
    In der Episode #6.14 Agua Mala verschlägt es Mulder und Scully ins regnerische Florida, wo in der Hurrikan-Saison neben dem ehemaligen FBI-Ermittler Arthur Dales übernatürliche Begebenheiten auf...mehr

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier mit anderen Fans von "Akte X" über die Folge #6.14 Agua Mala diskutieren.