Anna Paquin, Patricia Clarkson und weitere bilden Cast für Drama "Monica"

Für das Drama "Monica" vom italienischen Filmemacher Andrea Pallaoro konnte man sich einige große Hollywoodnamen sichern. Neben den Oscar-nominierten Patricia Clarkson ("Sharp Objects") und Adriana Barraza ("Babel") wurde auch die mit einem Oscar tatsächlich ausgezeichnete Anna Paquin verpflichtet. Zudem wird auch Trace Lysette zu sehen sein, die in "Hustlers" zu sehen war, ebenfalls ein prämierter Film.

Inhaltlich geht es in "Monica" um eine Transgenderfrau (Lysette), die in den Mittleren Westen zurückkehrt, um für ihre sterbende Mutter (Clarkson) zu sorgen. Die Geschichte der gebrochenen Familie wird Themen wie Verlassenheit, Älterwerden, Akzeptanz und Erlösung behandeln.

Die Produktion an dem Film soll noch in diesem Jahr starten.

Paquin war bereits als Kind ein Star, sie ist aber auch aus dem "X-Men"-Universum bekannt sowie aus "True Blood".

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Deadline



Lena Donth - myFanbase
12.09.2020 13:05

Kommentare