NBCs "Debris" schnappt sich Sebastian Roché

Foto: Sebastian Roché, Aecon 3 - Copyright: myFanbase/Nicole Oebel
Sebastian Roché, Aecon 3
© myFanbase/Nicole Oebel

Für den NBC-Neustart "Debris" wurde laut Deadline Sebastian Roché für eine Nebenrolle gecastet.

In "Debris" geht es um zwei Agenten von zwei verschiedenen Kontinenten, die völlig verschiedene Denkweisen haben und dennoch zusammen nachforschen müssen, als Trümmer eines zerstörten Alienraumschiffs mysteriöse Auswirkungen auf die Menschheit haben.

Roché wird als Brill auftreten, einem rätselhaften MI-6-Agenten, der seine eigene Agenda zu haben scheint.

Durch das Casting kommt es zur erneuten Zusammenarbeit von Roché und J.H. Wyman, der hinter dem Projekt steht.

Sebastian Roché war in "Fringe - Grenzfälle des FBI", "Vampire Diaries", "The Originals" und in weiteren Serien zu sehen.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Deadline



Daniela S. - myFanbase
04.02.2021 01:32

Kommentare