Episode: #3.12 Todesvision

In der "Smallville"-Episode #3.12 Todesvision findet Clark Kent heraus, dass sein Mitschüler Jordan Cross die Zukunft sehen kann. Doch er ist völlig geschockt, als dieser sieht, dass Lana Lang in wenigen Tagen in einem Feuer sterben wird. Währenddessen schnüffelt Chloe Sullivan in Adam Knights Vergangenheit herum und findet einige interessante Dinge heraus.

Diese Serie ansehen:

Foto: Kristin Kreuk, Smallville - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
Kristin Kreuk, Smallville
© Warner Bros. Entertainment Inc.

Vor dem Unterricht versucht Lana Lang ihr Beileid über den Tod einer ihrer Mitschülerinnen und Tochter des Sportlehrer Mr. Altman auszudrücken, doch dieser wimmelt sie ab. Beim Sportunterricht lernt sie dann Jordan Cross kennen, der erst neu an die Schule gekommen ist. Als sich ihre Hände versehentlich berühren, hat Jordan eine Vision von Lana, die als alte Frau mit einem Mann an ihrer Seite ruhig im Schlaf stirbt. Verstört eilt Jordan davon und läuft Coach Altman in die Arme, der ihm aufmunternd auf die Schulter klopft und bei Jordan eine weitere Vision auslöst, in der er den Coach auf der Straße stehen sieht, wie er von einem Auto überfahren wird.

Vor der Schule begrüßt Clark Kent Jordan, da er als sein Mentor fungieren soll, als Clark ihm die Schule zeigen will, taucht Jordans Vater auf und es stellt sich heraus, dass Jordan vorher zu Hause unterrichtet wurde. Sein Vater bittet ihn einfach wieder zu Hause unterrichtet zu werden, doch bevor Jordan antworten kann, sieht er Coach Altman auf die Straße gehen und das Auto aus seiner Vision die Straße entlangkommen. Clark realisiert was geschehen wird und stößt den Coach aus dem Weg, woraufhin dieser in Tränen ausbricht, da er mit seiner Tochter im Tod wiedervereint sein wollte.

Im Krankenhaus trifft Lana auf Clark und lässt sich von ihm berichten was passiert ist, sie erzählt ihm vom Unfall der Tochter des Coaches und dem danach folgenden Koma und erklärt ihm, dass Mr. Altman alle lebensnotwendigen Maßnahmen für seine Tochter hat einstellen lassen. Im Krankenzimmer vom Coach steht bereits ihre Mitschülerin Megan am Krankenbett und erzählt dem schlafenden Mr. Altman vom Abend als seine Tochter von einem Auto angefahren wurde, da sie allein nach Hause gegangen ist, weil sie sich mit ihren Freundinnen gestritten hatte. Lana versucht sie zu beruhigen und erklärt ihr, dass niemand daran schuld ist, was passiert ist. Als die beiden den Raum verlassen, stellt sich heraus, dass Mr. Altman alles gehört hat.

In der Schule versucht Jordan noch immer keinen der anderen Schüler zu berühren und schlängelt sich vorsichtig durch die Massen. Plötzlich hat er wieder eine Vision, diesmal von einem flatternden Umhang, der sich durch das Universum zu bewegen scheint und nur die unendlichen Weiten des Weltalls vermuten lässt. Es stellt sich heraus, dass Clark ihn an der Schulter berührt und sichtlich verwirrt hat. Jordan gibt Clark zu verstehen, dass er nicht gerne berührt wird, als Clark ihn jedoch auf den Vorfall mit Mr. Altman anspricht, lässt Jordan ihn stehen.

Lana ist gerade dabei das Talon zu schließen, als sie plötzlich Schreie aus Adam Knights Apartment hört. Dieser hat einen Alptraum und stößt Lana weg, als sie versucht ihn aufzuwecken und ist schweißgebadet. Als Lana ihn darauf anspricht, will Adam nicht über seinen Traum sprechen.

In der Schulredaktion wollen Chloe und Pete Clark aufgeregt erzählen, was sie über Adam erfahren haben, aber Clark versichert ihnen, dass er nichts über Adam wissen will, da ihm seine Freundschaft zu Lana wichtiger ist. Clark erzählt ihnen von seiner Vermutung, dass Jordan Visionen hat und erweckt damit sofort Chloes Interesse.

Lex hat unterdessen Lana in sein Büro bestellt und spricht sie auf die Beschwerden über Adam von Anwohnern an, da dieser nicht nur in der letzten Nacht einen seiner Alpträume hatte und dabei mehrmals Einrichtungsgegenstände zerstört hat. Lex verlangt von Lana darüber nachzudenken, wie gut sie ihren neuen Mitbewohner wirklich kennt.

In der Schule beobachtet Chloe Adam dabei, wie er sich etwas in den Arm spritzt, und holt sich anschließend die Spritze, um sie untersuchen zu lassen. Wenig später berichtet sie Clark, dass Jordan während des Meteroiteneinschlags geboren wurde und seine Mutter bei seiner Geburt gestorben ist und er daher vielleicht seine Visionen hat. Auf dem Flur sehen die beiden alle Schüler nach draußen stürmen und folgen ihnen. Die Masse führt sie zu Megan, die panisch vor Jordan davon rennt, der ihr immer wieder sagt, dass er ihr nur helfen will und sie nach Hause bringen will, damit sie in Sicherheit ist. Als Clark ihn fragt was los ist, erklärt er ihm, dass Megan sterben wird, da er eine Vision von ihrem Tod hatte. Clark glaubt ihm und macht sich mit ihm auf den Weg zu Megan.

Jordan vertraut Clark sein Geheimnis an und gesteht ihm, dass er den Tod von Menschen sehen kann, bis jetzt aber noch nie in der Lage war diese Visionen zu stoppen. Er erzählt Clark was er in seiner Vision über ihn gesehen hat und es so aussah als würde Clark ewig leben. Wenig später kommen die beiden vor Megans Haus an, wo auch schon die Polizei ist, da Megan vermisst wird. Als Jordans Vater vor Megans Haus auftaucht und versucht Jordan zu beschützen, läuft dieser davon.

Im Talon berichtet Chloe Lana von ihren Beobachtungen. Unterdessen hat Lex Adam zu sich bestellt, da er sich um Lana sorgt und einen seltsamen Fund in Adams Vergangenheit gemacht hat. Später treffen sich Lana und Adam in der Schule und Lana spricht Adam auf die Spritzen an. Adam unterstellt Lana, dass sie ihm nicht vertraut und lässt sie stehen, stößt auf seinem Weg nach draußen jedoch mit Jordan zusammen. Jordan trifft wenige Augenblicke später auch auf Lana und muss erkennen, dass sich die Vision ihres Todes verändert hat und sie bald in einem Feuer umkommen wird. Bevor Jordan Lana in Sicherheit bringen kann, wird er von einem Maskierten niedergeschlagen, der Lana betäubt und verschleppt.

Chloe sieht sich in Adams Wohnung um, findet jedoch nichts Verdächtiges, außer Lex, der auch herumstöbert und wie Chloe über die Fähigkeiten Adams verwirrt ist. Jordan hat Clark derweil endlich auf der Farm gefunden und erzählt ihm alles über Lana, Megan und seine Visionen und die beiden versuchen die Teile zusammen zu fügen.

Megan und Lana finden sich in gefesselt in Mr. Altmans Scheune wieder, der Rache für seine Tochter Julia nehmen will, da die beiden sich mit ihr gestritten hatten und sie deshalb allein die Feier verlassen hatte. Er zündet das Haus an und lässt sich vor dem brennenden Altar seiner Tochter nieder. Gerade noch rechtzeitig treffen Clark und Jordan am Haus von Coach Altman ein und können Lana und Megan aus den Flammen befreien. Clark muss im letzten Moment auch Jordan retten, der vom Coach angegriffen wird, schafft es jedoch ihn nach draußen zu bringen, bevor das Haus in die Luft geht.

Als Lana am nächsten Tag Lex aufsucht, scheint dieser seine Einstellung zu Adam komplett geändert zu haben und erzählt Lana, dass Adam die Spritzen nimmt, da er an einer klinischen Studie teilnimmt, da seine Verletzungen nicht so gut heilen wie erwartet. Er rät Lana ihren Instinkten zu vertrauen.

Clark besucht Jordan am nächsten Tag und ist erfreut zu hören, dass Jordans Visionen ein Ende gefunden haben und ist überrascht als sich herausstellt, dass Lana ihm von nun an bei seinen Hausaufgaben helfen wird. Nachdem Clark gegangen ist, spricht Jordan Lana auf Adam an und erzählt ihr von seiner Vermutung, dass Adam schon einmal gestorben sein muss.

Auf der Farm stellt Clark sich die Frage, wie groß seine Verantwortung Menschen zu helfen wirklich ist und ist sich nicht sicher, ob er einfach so ohne Konsequenzen in das Leben von Menschen eingreifen kann, auch wenn er nur helfen will. Als Clark zu seinem Vater in die Scheune geht, findet er Jonathan zusammengebrochen auf dem Fußboden liegen.

Sabrina Nielebock - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "Smallville" über die Folge #3.12 Todesvision diskutieren.