The Protector

Foto:

Nachdem 2008 der CBS die Idee zu "The Protector" nicht in sein Senderportfolio aufnehmen wollte, meldete sich der Sender Lifetime und ließ eine überarbeitete Version des Pilots produzieren. Nach einiger Bedenkzeit hatte der Sender sich entschieden, 13 Episoden zu ordern und schickte die Crime-Serie im Sommer 2011 ins Rennen. Nach der Ausstrahlung der ersten Staffel wurde die Absetzung der Serie bekanntgegeben.

"The Protector" stammt aus der Feder von Michael Nankin, der als Drehbuchautor, Regisseur oder Produzent schon an zahlreichen US-Serien, darunter "Battlestar Galactica", involviert war.



Serienmacher: Michael Nankin & Jeffrey Bell
US-Starttermin: 12.06.2011 auf Lifetime
Staffeln:

  • Staffel 1 (13 Episoden)



Foto:

Neben den beiden Jungschauspielern Sage Ryan und Thomas Robinson, die die Kinder spielen und bisher noch nicht in Erscheinung getreten sind, versammeln sich einige erfahrene Darsteller im Hauptcast, die mehr oder weniger erfolgreich bereits seit einigen Jahren in dem Metier arbeiten, aber durchaus auch noch andere Interessen neben der Schauspielerei besitzen... mehr

Foto:

Emil meint: Es war kein begeisternder Pilot, an dem man sofort festmachen könnte, dass dies ein Muss für den Sommer darstellt. Die Möglichkeiten mit den privaten Voraussetzungen sind vorhanden und könnten sehr interessant werden, wenn dies Schwerpunkt der Serie wird. Andernfalls wird es eine Crime-Serie ohne Besonderheiten bleiben... mehr

Kommentare