Terriers

Foto:

"Terriers" startete am 8. September 2010 auf dem amerikanischen Kabelsender FX. Hinter dem Konzept der Serie steckt Ted Griffin, der gemeinsam mit "The Shield"-Mastermind Shawn Ryan als Serienmacher die Show betreut. Auch Tim Minear ist in die Serie als Autor und Produzent involviert. Im Mittelpunkt stehen zwei heruntergekommene Privatdetektive, die sich mit den Mächtigen ihrer Gemeinde anlegen.

Wegen schlechter Quoten gab FX nach dem Ende der ersten Staffel bekannt, dass sie die Serie nicht für eine weitere Staffel verlängern werden.


Serienmacher: Shawn Ryan & Ted Griffin
US-Laufzeit: 08.09.2010 - 01.12.2010 auf FX
Staffeln:

  • Staffel 1 (13 Episoden)



Foto:

Im Hauptcast der FX-Serie "Terriers" finden sich einige renommierte Schauspieler, die auf langjährige Erfahrungen im Fernsehgeschäft zurückblicken können und vor allem in den letzten Jahren mit ihren Serien Erfolge feiern konnten. Außerdem haben viel der Darsteller Erfahrungen im komödiantischen Bereich, sei es durch Engagements vor der Kamera oder auf der Bühne ... mehr

Foto:

Cindy meint: "Terriers" ist einer der besten Neustarts der Herbstseason und gehört zu den wenigen Shows, die sich für mich sofort zum Pflichtprogramm entwickelt haben. Es ist alles andere als "Noch eine Ermittlerserie", indem es einzigartige Charaktere in den Mittelpunkt stellt, die dem Zuschauer schnell ans Herz wachsen ... mehr

Kommentare