Taken - Darsteller

Foto:

"Taken" bedeutete nicht nur für Dakota Fanning einen enormen Karriereschub, auch Joel Gretsch konnte zum ersten Mal in einer größeren Serienrolle sein Talent als Mysterydarsteller beweisen, bevor er zwei Jahre später als Hauptdarsteller in "4400 Die Rückkehrer" agierte. Wer ist und war alles Hauptdarsteller und welche Nebendarsteller waren zu Gast? Das alles erfahrt ihr hier.

Dakota Fanning

Hannah Dakota Fanning wurde am 23. Februar 1994 in Conyers, Georgia, USA, geboren. Sie gehört zu den erfolgreichsten Jungschauspielern in Hollywood. Ihren Durchbruch schaffte sie bereits mit acht Jahren an der Seite von Sean Penn und Michelle Pfeiffer. Da für Dakota bereits sehr früh feststand, dass sie Schauspielerin werden möchte, zogen ihre Eltern mit der Familie nach Los Angeles... mehr

Matt Frewer

Matt Frewer wurde in Washington D.C. geboren, zog jedoch schon früh mit seinen Eltern nach Kanada, wo er schließlich auch seine Schulausbildung absolvierte. Sein Vater war leidenschaftlicher Hockespieler, weswegen Sport bei den Frewers immer einen hohen Stellenwert genoss. Es zeichnete sich früh ab, dass seine eigentliche Leidenschaft der Schauspielerei galt... mehr

Heather Donahue

Die am 22. Dezember 1974 in Upper Darby, Pennsylvania geborene Heather sollte den meisten durch ihre Hauptrolle als Heather Donahue in dem Horrorfilm "Blair Witch Project" bekannt sein. 2000 gewann sie einen "Razzie Award" als schlechteste Schauspielerin für diese Rolle. Für ihre Darstellung in "Taken" erhielt sie eine Nominierung für den "Saturn Award".

Emily Bergl

Die am 25. April 1975 in Milton Keynes geborene Emily wuchs in Chicago auf. Schon früh hat sie ihre Leidenschaft für das Theater entdeckt und somit belegte sie auf dem Grinnell College in Iowa die Hauptfächer Theaterwissenschaft und Englisch. Nach einer Nebenrolle in "Gilmore Girls" wurde sie 2006 für die Serie "Men in Trees" als Hauptdarstellerin verpflichtet... mehr

Adam Kaufman

Die Karriere von Adam Kaufman begann 1999 mit der wiederkehrenden Rolle des Parker Abrams in "Buffy - Im Bann der Dämonen". Im gleichen Jahr erhielt er den Part des Ethan in "Dawson's Creek" und war drei Jahre später einer der Hauptdarsteller in Steven Spielbergs Miniserie "Taken". Nach diesem Karrierebeginn wurde es zunächst etwas ruhiger um den Darsteller... mehr

Joel Gretsch

Der am 20. Dezember 1963 in St. Cloud, Minnesota geborene Joel Gretsch gab sein Filmdebüt an der Seite von Stars wie Matt Damon, Will Smith und Charlize Theron in dem Drama "Die Legende von Bagger Vance". Gretsch studierte 6 Monate am berühmten Guthrie Theatre Schauspielerei, bevor er 1989 nach Los Angeles umzog... mehr

James McDaniel

James McDaniel erblickte am 25. März 1958 in Washington D.C. das Licht der Welt. Seine wohl berühmteste Rolle ist die des Lt. Arthur Fancy in der Crimeserie "New York Cops - NYPD Blue", wo er in insgesamt 145 Folgen mitspielte. In den Jahren danach folgten Aufritte in "Life As We Know It" als William Miller, in "Las Vegas" spielte er den Gavin Brunson und in "Love Monkey" agierte er als Derrick Cooper.

Eric Close

Eric Randolph Close wurde am 24. Mai 1967 in Staten Island geboren und zog oft um, bis sich die Familie in San Diego niederließ. Eric ist bekannt durch seine zahlreichen Serienauftritt in "Dark Skies - Tödliche Bedrohung", "Now and Again" und "Die Glorreichen Sieben". Derzeit spielt er in der Crimeserie "Without a Trace - Spurlos verschwunden" die Hauptrolle des Martin Fitzgerald

Ryan Hurst

Am 19. Juni 1976 erblickte Ryan Hurst in Santa Monica das Licht der Welt. Ryan ist bekannt für seinen Auftritt in der Serie "Wanted". In der Mysteryserie "Medium - Nichts bleibt verborgen" spielte er in drei Folgen die Rolle des Michael Benoit. Seine aktuellsten Rollen sind die des Harry 'Opie' Winston in "Sons of Anarchy" und James Dyer in "Londynczycy"... mehr


Bekannte Nebendarsteller

Roger R. Cross

Der Jamaikaner Roger R. Cross wurde am 19. Oktober 1966 in Christiana geboren. Bis zu seinem elften Lebensjahr lebte er dort mit seiner Familie, bis er mit ihnen nach Vancouver, Kanada zog. Dort studierte er an der Trinity Western University in British Columbia Luftfahrt, um seinem Traum, Pilot zu werden, näher zu kommen bzw. ihn zu verwirklichen... mehr

Desmond Harrington

Es gibt junge Schauspieler, denen man im Business eine große Zukunft voraussagt, die es aber dann nicht wirklich in die Top-Liga schaffen. Desmond Harrington ist so einer. Der in Savannah geborene, aber in der Bronx aufgewachsene Mime wurde schnell als vielversprechender Jungstar gehandelt, doch ebbte die Euphorie nach und nach ab... mehr

Brian Markinson

Über Brian Markisons Privatleben ist so gut wie gar nichts bekannt, außer dass er in Beverly Hills, Kalifornien, lebt, ursprünglich aber aus Kanada kommt. Er machte seinen Abschluss an der American Academy of Dramatic Arts in New York im Jahr 1983. Das erste Mal vor der Kamera stand er 1990 für einen kleinen Auftritt in der Serie "China Beach"... mehr


Zurück zur "Taken"-Übersicht