Taken - Entführt

Foto:

"Taken" wurde im Jahre 2002 von Leslie Bohem und Steven Spielberg produziert und war im amerikanischen TV auf dem Sci-Fi Channel zu sehen, wo die Serie ein voller Erfolg wurde und circa 23 Millionen Zuschauer die Pilotfolge miterlebten. Die Drehorte der bis dato teuersten Serie, mit Kosten von etwa 40 Millionen US-Dollar, waren allesamt in Kanada zu finden, wo auch schon Serienhits wie "Akte X - Die unheimlichen Fälle des FBI", "4400 - Die Rückkehrer" und "Dark Angel" produziert wurden.

Die Mysteryserie war für insgesamt fünf Emmys nominiert, wobei sie den Preis nur in der Kategorie "Beste Miniserie" abstauben konnte. In derselben Kategorie war "Taken" für einen Golden Globe Award nominiert und erhielt den Golden Satellite Award.

In Deutschland wurde die Pilotfolge erstmalig am Montag, den 13. Juni 2005 auf Pro 7 ausgestrahlt. Mittlerweile wurde die Serie bereits auf kabel eins noch einmal komplett wiederholt.

Seit dem 5. September 2006 ist die Mini-Serie auch in Deutschland auf DVD erhältlich. Die Box besteht aus 6 DVDs, wobei auf der letzten DVD ein 43-minütiges Making-of enthalten ist. Hier könnt ihr die Box auf Amazon bestellen.


Serienmacher: Leslie Bohem (Drehbuch) & Steven Spielberg (Regie)
US-Ausstrahlung: 02.12.2002 - 13.12.2002 auf SciFi
D-Ausstrahlung: ab 13.06.2005 au ProSieben
Staffeln:



Foto:

"Taken" bedeutete nicht nur für Dakota Fanning einen enormen Karriereschub, auch Joel Gretsch konnte zum ersten Mal in einer größeren Serienrolle sein Talent als Mysterydarsteller beweisen, bevor er zwei Jahre später als Hauptdarsteller in "4400 – Die Rückkehrer" agierte. Wer war alles Hauptdarsteller und welche Nebendarsteller waren zu Gast... mehr

Foto:

Anja meint: "Taken" ist eine Miniserie, bei der sich das Einschalten bzw. das DVD raussuchen lohnt. Sicherlich spricht die Serie besonders Fans von Mysteryserie oder Interessenten der UFO-Alien-Thematik an. Mir hat das Schauen nunmehr zum zweiten Mal noch genauso viel Spaß bereitet, wie beim ersten Mal bei der deutschen Erstausstrahlung auf Pro 7... mehr

Videos

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Kommentare