Peripherie - Glossar

Foto:

Die Sci-Fi-Serie "Peripherie" spielt 2032 in North Carolina und 2099 in London und die direkte Verknüpfung in die Zukunft bringt einige Begrifflichkeiten mit sich, die ungewöhnlich sind und die wir euch hier näher erklären wollen.

Assemblers

Nanobots, die auf einem subatomarischen Level manipulieren können und dabei eine große Reichweite an Aufgaben, wie Bauen, Umgestalten etc. leisten können.

Haptics

Foto: Jack Reynor, Peripherie - Copyright: Amazon Studios; Courtesy of Prime Video
Jack Reynor, Peripherie
© Amazon Studios; Courtesy of Prime Video

Haptics sind kybernetische Implantate, mit denen sich mehrere untereinander verbinden können, so dass alle sehen können, was der Rest sieht. Das gilt auch für Gefühle. In der Serie sind Burton und seine Einheit bei den Marines so ausgestattet worden und auch nach Kriegsende nutzen sie die Technologie noch. Die Haptics sind unter der Haut, meist am Unterarm.

Jackpot

Eine Reihe von katastrophalen Ereignissen hat dazu geführt, dass die globale Population dramatisch zurückgegangen ist und die Zivilisation, wie man sie bis dato kannte, zusammengebrochen ist. Daraufhin hat sich eine neue, dystopische Gesellschaft gebildet. Der ganze Prozess wird als Jackpot bezeichnet.

Klept

Foto: JJ Feild, Peripherie - Copyright: Amazon Studios; Sophie Mutevelian/Prime Video
JJ Feild, Peripherie
© Amazon Studios; Sophie Mutevelian/Prime Video

Die Klept gehören zu Oligarchenfamilie, die nach dem Jackpot an die Macht gekommen sind und die neue Weltordnung nach ihrem Belieben geformt haben. In der Serie ist beispielsweise Lev Zubov ein Klept. Klept ist kurz für Kleptrokrat.

The Met

Met ist eine Abkürzung für Metropolitan Police, die in der Serie von Ainsley Lowebeer repräsentiert wird. In der Zukunft hat Met eine größere Reichweite in der Macht und wird auch mehr gefürchtet.

Milagros Coldiron

Ein mysteriöses Unternehmen, das angeblich in Bogota, Kolumbien, angesiedelt ist und für das Burton als Betatester neue Simulationen der virtuellen Realität ausprobiert.

Partnerlinks zu Amazon

Neoprim

Neoprims glauben, dass die neue Weltordnung korrupt ist und setzen daher alles daran, sie niederzuringen. Sie greifen dabei durchaus aus zu extremen Maßnahmen.

Peripheral

Foto: Chloë Grace Moretz, Peripherie - Copyright: Sophie Mutevelian/Prime Video
Chloë Grace Moretz, Peripherie
© Sophie Mutevelian/Prime Video

Der Peripheral ist ein Cyborg-Avatar, der über ein spezielles Headset aus kontrolliert werden kann. In der Serie führt diese Technik in die Zukunft. Wenn die Peripherals in der Zukunft gerade nicht von einem Menschen gesteuert werden, sind sie entweder stillgelegt oder sie werden von einer KI übernommen.

Polt

Eine Kurzform für Poltergeist. So werden in der Zukunft schon einmal die Nutzer der Peripherals genannt, denn sie sind wie Geister da, ohne aber wirklich da zu sein.

Quantum-Tunnel

In der Serie reisen Flynne und Co. nicht wirklich in die Zukunft, stattdessen findet ein Datentransfer über den Quantum-Tunnel statt, so dass die Peripherals in der Zukunft gesteuert werden können.

Research Institute

Foto: T'Nia Miller, Peripherie - Copyright: Amazon Studios; Sophie Mutevelian/Prime Video
T'Nia Miller, Peripherie
© Amazon Studios; Sophie Mutevelian/Prime Video

Kurz R.I. wird das Institut von Cherise geleitet und ist eine der drei Mächte in der Zukunft. Das R.I. steht hinter allem, was mit Wissenschaft und Technologie zu tun hat.

Stub

Wenn eine Verbindung der Vergangenheit mit der Zukunft hergestellt wird, wird in diesem Moment eine neue parallele Zeitlinie gebildet, die als Stub bezeichnet wird.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

"Peripherie" ansehen:

Lena Donth - myFanbase

Zur "Peripherie"-Übersicht

Kommentare