Lost Girl

Foto:

Die kanadische Serie "Lost Girl" ist ein Mix aus Mystery, Crime und Drama und spielt sich in der Welt des Übernatürlichen ab. Produziert wird "Lost Girl" unter anderem von Jay Firestone, der sich auch schon für "La Femme Nikita" verantwortlich zeichnete. Als Pilot, der vom Sender grünes Licht erhielt, diente die Episode "Vexed", welche bei der Ausstrahlung als #1.08 fungierte. Geschrieben wurde dieser Pilot von Michelle Lovretta, die Regie führte John Fawcett.

Am 12. September 2010 startete die Serie auf dem Sender Showcase Television in Kanada. Die erste Staffel umfasst 13 Folgen. Am 12. November 2010 wurde bekannt gegeben, dass der Sender eine zweite Staffel bestellt, da die Einschaltquoten überzeugen konnten. Auch in den folgenden Jahren wurde die Serie immer wieder verlängert. Im September 2014 startete die fünfte Staffel.


Serienmacher: M.A. Lovretta
Starttermin in Kanada: 12.09.2010 auf Showcase Television
Starttermin in Deutschland: 16.10.2013 auf SUPER RTL
Staffeln:

  • Staffel 1 (13 Episoden)
  • Staffel 2 (22 Episoden)
  • Staffel 3 (13 Episoden)
  • Staffel 4 (13 Episoden)
  • Staffel 5 (16 Episoden)



Foto:

Die Hauptdarsteller der Fantasyserie haben bereits TV-Erfahrung sammeln können, so absolvierte Anna Silk Gastauftritte in "Ghost Whisperer" und "Being Erica", und Kris Holden-Ried sowie Ksenia Solo spielten Rollen in Produktionen wie "Die Tudors" von Showtime und "Life Unexpected" von The CW... mehr

Foto:

Unsere Redaktion hat sich die Serie "Lost Girl" angesehen und in ihren Texten ihr Urteil gefällt. Lohnt es sich einzuschalten? Halten die Staffeln, was sie versprechen? Lest in unseren Staffelreviews nach, in welcher Staffel "Lost Girl" die Zuschauer überzeugen kann und in welchen eher nicht... mehr

Kommentare