Ku'damm 56 / Ku'damm 59 - Charakter - Prof. Dr. Jürgen Fassbender

Foto:

Jürgen Fassbender ist ein Psychiater, der sich auf die Frauenheilkunde und dabei insbesondere die Elektroschocktherapie spezialisiert hat. Dabei arbeitet er auch eng mit der Krankenschwester Eva Schöllack zusammen, die ihm gegenüber immer wieder Avancen macht, denen er schließlich nachgibt. Fassbenders Frau hatte ihn verlassen, weil er in der Nazi-Zeit grausame Experimente an Homosexuellen durchgeführt hat. Davon weiß auch Wolfgang von Boost, der hofft, dass Fassbender eine Therapie für ihn kennt. Parallel kommen sich Fassbender und Eva langsam näher, wobei ihm nicht entgeht, dass sie Gefallen an Rudi Hauer gefunden hat. Dennoch macht er ihr schließlich einen Heiratsantrag.

"Ku'damm 56" ansehen:

Drei Jahre später sind Jürgen und Eva verheiratet und führen eine herkömmliche Ehe dieser Zeit. Er bestimmt über ihren Alltag und ist sehr eifersüchtig auf jüngere Männer. Als Eva ihn bittet, den Führerschein zu machen, willigt er nur ungern ein, erkennt jedoch, dass er seine Frau irgendwie bei Laune halten muss. Ihre neugewonnene Freiheit ist jedoch für seine Eifersucht nicht förderlich und als er einen kleinen Flirt mit dem Tankwart bemerkt, zwingt er sie, den Führerschein zu zerreißen und droht ihr damit, sich ihm zu fügen, wenn sie nicht in die Psychiatrie eingewiesen werden wolle. Eva bekommt dadurch so große Angst vor ihm, dass sie wegläuft und sich vor ihm versteckt. Verzweifelt versucht er sie zu finden und ruft auch immer wieder bei den beiden Schöllack-Schwestern an, um einen Hinweis auf ihren Verbleib zu bekommen. Als er schließlich über ihre Wohnung und ihren neuen Lebenswandel als Prosituierte informiert wird, konfrontiert er sie wütend. Der Streit wird jedoch durch eine Nachbarin unterbrochen. Jürgen kann das Ganze jedoch nicht auf sich beruhen lassen.

"Ku'damm 59" ansehen:

Catherine Bühnsack - myFanbase

Zu den "Ku'damm 56"/"Ku'damm 59"-Charakteren