DVD Rezension: Las Vegas Staffel 2

Foto:

Jetzt Staffel 2 bestellen

Die Sterne für "Las Vegas" im deutschen Free-TV stehen wirklich schlecht. ProSieben versuchte es mit der amerikanischen Serie Anfang 2006, doch aufgrund zu schlechter Quoten wurde "Las Vegas" nach nur wenigen Folgen abgesetzt. 2007 dann nahm sich Kabeleins der in Amerika recht beliebten Serie an. Doch wieder waren die Einschaltquoten nicht sehr gut. Das könnte eventuell daran liegen, dass Staffel 1 und 2 schon seit 2007 im Handel erhältlich sind, in Amerika geht es sogar schon bis Staffel 4.

Inhalt

Die zweite Staffel von "Las Vegas" ist im Grunde wie die erste: Das Team um Ed Deline im Casino und Hotel des Montecito hat wieder alle Hände voll zu tun: Mit Betrügern, Promis, Wahlen und ihrem eigenen Leben. In der zweiten Staffel spielt vor allem Danny McCoy eine sehr wichtige Rolle, da er endlich zurück in Las Vegas ist. Doch all die anderen Charaktere wie die Casinohostesse Sam oder Eds Tochter Delina haben in dieser zweiten Staffel mindestens eine "eigene" Folge, die sich hauptsächlich um sie dreht.

Im Laufe der Staffel dreht sich alles immer mehr und mehr um das Montecito selbst - anstatt um die Charaktere. In der letzten Folge #2.24 Die Hundertjahrfeier dann wartet ein super Cliffhanger auf den Zuschauer!

Rezension

Foto:

Die zweite Staffel gefällt mir noch besser als die erste, da sie insgesamt wesentlich spannender ist. Die Gäste des Montecito sind interessanter, die Kriminellen noch schlauer und das Team ist zum Glück das gleiche geblieben. Wie schon in Staffel eins gibt es wieder jede Menge super Gastdarsteller. So gibt es in Folge #2.08 Besuch aus Boston ein Crossover mit der Serie Crossing Jordan und in den beiden Folgen #2.01 Traumatisiert & #2.02 Der Maulwurf spielt Greyís Anatomy Star Eric Dane mit.

An der Ausstattung hätte man jedoch noch etwas arbeiten können. Die sechs DVDs befinden sich zu je zwei DVDs in einem Slimcase, die sich in einem Schuber aus Hartkarton befinden. Dadurch, dass der Karton jedoch sehr stabil gebaut ist, gehen die Slimcases sehr schwer heraus.

Als Extras sind auf den DVDs einmal verpatzte Szenen und zum anderen das Special "VIP access only". Außerdem ist das Menü animiert, was richtig gut aussieht. Doch neben dem Menü sieht auch die Box sehr gut aus und passt auch sehr gut zur Box der ersten Staffel.

Technische Details

FSK: 16 Jahre
Laufzeit: ca. 980 Min. (24 Episoden)
Bildformat: 16:9
Tonformate: Dolby Digital 5.1, Dolby Digital 2.0
Sprachen: Deutsch, Englisch
Untertitel: Deutsch, Englisch

Fazit

An Specials könnte es ruhig mehr geben, doch wer "Las Vegas" kennt und mag, wird die zweite Staffel lieben und sollte sie sich unbedingt zulegen!

Jetzt Staffel 2 bestellen

Vivien B. - myFanbase