Blue Bloods

Foto:

Das neue Polizistendrama "Blue Bloods" von CBS hat den undankbaren Sendeplatz am Freitagspätabend bekommen, jedoch hat sich der Pilot am 24. September gut geschlagen. 12,8 Millonen Zuschauer haben eingeschaltet und so deren Bestehen erstmal gesichert und sogar die neue Episode von "CSI: NY", die vor dem Piloten lief, ausgestochen. Hinter der Kamera sind Robin Green und Mitchell Burgess für die Entwicklung der Serie zuständig.

Für Deutschland hat sich Kabel 1 die Rechte an der Serie gesichert, im August 2012 begann man mit der Ausstrahlung der ersten Staffel. Wegen schlechter Quoten wurde diese aber nach der Hälfte der Staffel auf unabsehbare Zeit unterbrochen.


Serienmacher: Robin Green, Mitchell Burgess
US-Starttermin: 24. September 2010 auf CBS
D-Starttermin: 14.08.2012 auf Kabel eins
Staffeln:

  • Staffel 1 (22 Episoden)
  • Staffel 2 (22 Episoden)
  • Staffel 3 (23 Episoden)
  • Staffel 4 (22 Episoden)
  • Staffel 5 (22 Episoden)
  • Staffel 6 (22 Episoden)
  • Staffel 7 (22 Episoden)
  • Staffel 8 (22 Episoden)
  • Staffel 9 (22 Episoden)



Foto:

Emmy-Gewinner, Golden Globe-Gewinner, Tony-Gewinner und ein Mitglied der ersten Boyband der Welt vereint in einer Serie. Das muss man erstmal schaffen, vor allem, weil es sich bei diesen Schauspielern um Charakterdarsteller, wie Tom Selleck und Len Cariou handelt. An der Qualität der Schauspieler kann man jedenfalls nicht meckern... mehr

Foto:

Anna meint: Und wieder eine Kriminalserie. Wieder eine Serie mit ganz vielen Polizisten. Der Unterschied: Das Geschehen dreht sich vor allem um die Familie Reagan und auch ihr Privatleben wird beleuchtet. Somit ist "Blue Bloods" quasi "Brothers & Sisters" mit Polizeigeschichten. Oder andersrum, das Polizeileben mischt mit... mehr


Videos

Kommentare