Regina Newly

Regina Newly ist Samanthas strenge, narzisstische und leicht exzentrische Mutter und die Frau von Howard, einem Hühnerfarmer. Sie und Samantha waren sich immer schon sehr unähnlich und hatten auch während Samanthas Jugend viele Streitigkeiten. Zwar machte sich Regina keine Sorgen, als sich Samantha immer mehr veränderte, doch dauerte es nicht lange, bis beide sich auseinander lebten und der Kontakt abbrach.

Da kam Regina der Unfall ihrer Tochter gerade recht, um Samantha einerseits davor zu bewahren, wieder "böse" zu werden, sie aber auch besser kennen und schätzen zu lernen. Nach anfänglichen Schwierigkeiten gelingt dies auch und beide lernen, dass sie aufeinander vertrauen und zählen können, wenn es dem anderen schlecht geht.

Regina hat jedoch durchaus einige Geheimnisse vor ihrer Tochter, so arbeitet sie heimlich in einem Restaurant als Kellnerin, wobei sie ihren Ehering ablegt, um mehr Trinkgeld zu kassieren. Howard soll nicht erfahren, dass seine Frau arbeitet, da er sich dann schlecht fühlen würde.

Niko Nikolussi - myFanbase