Tim Daly für "The Game" von Paramount+ gecastet

Bei "The Game" handelt es sich um das Spin-Off der Serie "Girlfriends", welches ab dem 11. November 2021 bei Paramount+ zu sehen sein wird. Laut Entertainment Weekly wurden Tim Daly und Toby Sandeman als Darsteller gecastet.

Das Spin-Off soll den Originalton der Mutterserie beibehalten, jedoch soll die schwarze Kultur beleuchtet werden. Das Team wird Rassismus, Sexismus, Klassismus und mehr bekämpfen, während sie um Ruhm, Reichtum, Respekt und Liebe kämpfen - während sie gleichzeitig versuchen, ihre Seelen zu erhalten.

Daly wird Ulysses S. Thatcher, einen Selfmade-Milliardär, spielen, während Sandeman ("Power Book III: Raising Kanan") Garret Evans, den besten Fußballspieler der Liga, darstellen wird. Coby Bell, der im Original als Jason Pitts zu sehen war, wird wieder in seine Rolle schlüpfen.

Insgesamt wird es zehn Episoden geben.

Tim Daly war als Pete Wilder in "Private Practice" zu sehen und hatte eine Rolle in "Madam Secretary".

Quelle: Entertainment Weekly



Daniela S. - myFanbase
04.09.2021 23:06

Kommentare