"Supernatural" bekommt Rewatch-Podcast mit Gastgebern Richard Speight Jr. und Rob Benedict

Foto: Richard Speight Jr., AECON 2 - Copyright: myFanbase/Nicole Oebel
Richard Speight Jr., AECON 2
© myFanbase/Nicole Oebel

Nachdem wir euch vor knapp zwei Wochen berichten konnten, dass "New Girl" nach Serien wie "One Tree Hill" oder "The Office" einen Rewatch-Podcast bekommen hat, geht es nun Schlag auf Schlag, denn die Ehre wird auch "Supernatural" zuteil. Die Serie, die bei The WB und The CW von 2005 bis 2020 lief, wird seit dem vergangenen Montag, 24. Januar 2022, durch den Podcast "Supernatural Then and Now" begleitet.

Als Gastgeber des Podcasts, der von Story Hill Media produziert wird, fungieren Richard Speight, Jr. und Rob Benedict, die als Gabriel respektive Gott zu sehen waren. Die beiden Schauspieler werden mit jeder Episode einen Blick hinter die Kulissen gewähren. Ob Geschichten zu Erlebnissen vom Set oder Anekdoten aus dem Writers' Room, die Bandbreite soll groß sein.

Die ersten beiden Episoden (siehe unten) sind seit Montag online und haben gleich die beiden Hauptdarsteller Jensen Ackles und Jared Padalecki zu Gast, die die ersten beiden Episoden der ersten Staffel mit Speight Jr. und Benedict besprechen.

Alles Weitere zu "Supernatural" erfahrt ihr in unserem ausführlichen Serienbereich.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Deadline, Apple Podcasts



Lena Donth - myFanbase
26.01.2022 11:15

Kommentare